Zum achten Mal gingen am vergangenen Wochenende Kinder mit besonderen Bedürfnissen, aus schwierigen sozialen Verhältnissen oder mit traumatischen Erfahrungen sowie deren Betreuerinnen und Betreuer gemeinsam mit dem Samariterbund auf große Fahrt durch Österreich. Die jüngste Auflage der Aktion "Nikolauszug" bescherte mehr als 900 Teilnehmern ein aufregendes Wochenende in Villach, aus Tirol nahmen Kinder und Jugendliche aus Kramsach und Kirchbichl teil. Mehr dazu...
Foto und Text: Samariterbund Tirol

Kramsach  Kirchbichl  Soziales  Rettung  SamariterbundTirol  Nikolauszug