Einen unterhaltsamen Abend erlebten die Besucher des Wörgler Neujahrskonzertes am Samstag, 5. Jänner 2008, im Veranstaltungszentrum Komma in Wörgl. Für das traditionelle Neujahrskonzert stellte VZ-Komma-Manager Luggi Ascher (rechts) dem Jugendprojekt I-MOTION Freikarten zur Verfügung. Natalie und Julia begleiteten zwei Damen aus dem Seniorenheim zum humorvoll moderierten Konzert und genossen den Abend ebenso wie Kulturreferent Hannes Mallaun (links). Weitere Informationen LA21-Jugendprojekt, an dem sich derzeit rund 260 Jugendliche beteiligen, gibt´s auf der Website www.i-motion-woergl.at
Foto: I-MOTION/Julia Unterrainer

Wörgl  I-MOTION  LA21  Kultur  Komma  Jugend  Neujahrskonzert