Der Angerberg wird am kommenden Wochenende Schauplatz einer besonderen Premiere: Dem Angerberger Hundeschlittenführer Martin Eigentler ist es gelungen, mit dem ersten internationalen Hundeschlitterennen am 26. und 27. Jänner 2008 gemeinsam mit dem RSSC Austria eine sportliche Großveranstaltung auszurichten, zu der rund 50 Teams erwartet werden. Die Rennen beginnen jeweils um 10 Uhr. Dazu gibt´s ein großes Rahmenprogramm mit Flugvorführungen von Greifvögeln (Steinadler, Falken, Uhu) und Hundeschlittenrennen für Kinder. Am Samstag Abend ab 20 Uhr bietet der Forellenhof, bei dem sich auch das Start- und Zielgelände befindet, eine Country-Night mit Live-Musik bei freiem Eintritt. Martin Eigentlers usky-Ranch am Angerberg beherbergt mittlerweile ein Rudel von 17 Hunden, mit dem er seit 2004 auch erfolgreich an Rennen teilnimmt. Aus Liebe zu den Tieren baute er die Ranch und das darum entwickelte Freizeit-Angebot ständig aus. Weitere Infos auf seiner Website www.husky.co.at
Fotos: www.husky.co.at

Sport  Angerberg  Tiere  Husky  Hundeschlittenrennen