Am Sonntag, 27. Jänner 2008, mobilisiert Wörgls Faschingsverein "Die Bruggenhocker" wieder zum großen Umzug durchs Stadtzentrum. Los geht´s um 13 Uhr. Unter allen Teilnehmern werden fünf mal hundert Euro verlost, alle Teilnehmer erhalten anschließend beim bunten Faschingstreiben mit der Freddy Pfister Band im M4 eine Jause. An traditionellen Faschingsveranstaltungen erwartet die WörglerInnen dann noch der Feuerwehrball am 2. Februar im Citycenter, die Rosenmontagsparty der Bürgermeisterliste im Komma und der Faschingskehraus der Fahrtensegler am Faschingsdienstag ab 16 Uhr im Astnersaal. Das Faschingsgschnas der SPÖ am Unsinnigen Donnerstag fällt heuer aus, da die Gastronomie im Volkshaus mangels PächterIn nicht in Betrieb ist.

Wörgl  Fasching  Bruggenhocker  Gesellschaft