Seit Freitag Abend, 25. Jänner 2008, steht die neue Spitzenkandidatin des Bezirkes Kufstein für die Landtagswahl im Herbst 2008 in Tirol fest: Die 43jährige Wörgler Gemeinderätin Evelyn Huber wurde einstimmig gewählt. Die ehemalige Journalistin erklärt ihre Motivation für den Landtag zu kandidieren so: "Ich möchte meine Erfahrung und mein Wissen einbringen, um die Sorgen und Bedürfnisse der UnterländerInnen auf Landesebene hörbarer zu machen. Für sie werde ich meine Stimme erheben!" Die Interessensschwerpunkte der dreifachen Mutter sind die Sozial- und Familienpolitik sowie die Integrations- und Bildungspolitik. Die Vorsitzende des Wörgler Integrationsbeirates und Vertrauensperson im Ausschuss für Soziales, Wohnungswesen und Generationen ist für die GRÜNEN seit 2004 im Wörgler Gemeinderat sowie GRÜNE Bezirkssprecherin. Auf Platz zwei wurde die 44 Jahre alte Judith Essani gewählt. Die Kufsteiner Gemeinderätin arbeitet als Sonderpädagogin. Ebenfalls langjährige politische Erfahrung bringt der Kramsacher Gemeinderat Josef Ascher mit, der auf Platz 3 gereiht wurde.
Text: Ulli Pizzignacco-Widerhofer, Pressereferentin der Grünen

Wörgl  Grüne  Tirol  Land  Landtag  Wahl  Landtagswahl2008  EvelynHuber