Mit der Konzertreihe Heimspiel bietet das Wörgler Veranstaltungszentrum Komma nun seit Jahren heimischen Bands eine Plattform, ihre Musik raus aus dem Proberaum und rauf auf die Bühne zu bringen. Ein Konzert - drei Bands. Bestenfalls sollten sich Newcomer mit etablierten Bands den Abend und die Eintrittsgelder teilen. Jeder bringt seine Fangemeinde mit - und so bekommt man auch gleich mit, was so in der Szene läuft. Einen Eindruck davon - Trash Metal, Punk und Screamo-Rock- gewannen alle Besucher des Heimspiels am 26. Jänner 2008 mit The Last Command, Recreation und den Blackout Problems, die seit 2005 auf der Bühne stehen. Bilder vom Gig der Blackout Problems gibt´s hier in der Galerie...Im September 2007 stieß der neue Schlagzeuger Nesriel Nightmare zu Mario Radetzky und Marcus Schwarzenbacher - weitere Infos zur Band unter www.blackoutproblems.com
Für interessierte Bands aus Wörgl und Umgebung, die ebenfalls im Rahmen des Projektes „Heimspiel“ auftreten möchten: Information und Anmeldung unter Tel. 05332 75505 oder e-mail an g.pfeiffer@komma.at

Wörgl  Kultur  Komma  Jugend  Punk  Heimspiel  Screamo  BlackoutProblems