Kein Verständnis für die Brüsseler Haltung betreffend das von Tirol gewünschte sektorale Fahrverbot auf der Autobahn herrscht sowohl beim Land Tirol, als auch beim Transitforum. Beide halten mit der Begründung, das Recht auf Gesundheit sei höher als das auf freien Warenverkehr fest und sehen Klagen der EU gelassen entgegen. Mit 2. Mai 2008 soll das bereits verzögerte Straßentransportverbot für Müll, Schrott und Steine in Kraft treten.
Stellungnahmen von Landesrat Lindenberger lesen Sie hier, von Transitforum-Obmann Fritz Gurgiser hier....

Verkehr  Tirol  Transit  Transitforum  Autobahn  Luftgüte  Land  sektoralesFahrverbot