Jetzt kriegen auch die Männer in der Werbung ihr Fett weg! Erinnert die nette Fischwerbung von Iglo nicht ein bisschen ans Palmers-Strumpfplakat, auf dem sich überlange Frauenbeine dem Betrachter entgegenstreckten? Ob der "Wiedererkennungs-Effekt" beabsichtigt war, könnten wohl nur die Werbestrategen von Iglo beantworten. Jedenfalls fordern die derlei entblößten Jungs des österreichischen Skiteams seit Jänner via Plakat Männer zu mehr Figurbewusstsein auf. Beim Thema Gewicht geht´s allerdings nicht nur um Schönheit, sondern auch um Gesundheit. Übergewicht hängt auch mit Bewegungsmangel zusammen. Darauf weist das "forum. ernährung heute" hin und will vor allem SchülerInnen mit einem Wettbewerb zu mehr Bewegung animinieren. Mehr dazu hier... Der katholische Familienverband Tirols lädt bereits zum 10. Mal mit Beginn der Fastenzeit zur Beteiligung an der "Aktion Verzicht 2008" ein, bei der heuer erstmals drei weitere Bundesländer mitmachen. Die Aktion animiert dazu, 40 Tage lang auf Alkohol und Süßigkeiten zu verzichten. Weitere Infos unter www.aktion-verzicht.net

Wörgl  Gesundheit  Fastenzeit