Wörgls Videofilmer können sich erneut über tolle Erfolge bei der Landesmeisterschaft, die von 22. bis 24. Februar 2008 in Bozen ausgetragen wurde, freuen: Mit zwei Mal Gold und zwei Mal Bronze im Gepäck kamen die kreativen Filmer heim. Gold und den Sonderpreis der Jury für "besonderen künstlerischen Wert" holten Astrid und Egon Frühwirth mit ihrem Filmopus "Das Dreieck im Empordà" über den spanischen Surrealisten Salvatore Dhali, das auch beim Filmabend im Komma gezeigt wurde. Nach dem Clubmeistertitel gewann dieser Beitrag auch den Publikumspreis im Saal, wozu WÖFA-Präsident Norbert Perger und Vizebgm. Maria Steiner gratulierten. Gold bei der Landesmeisterschaft holte weiters Josef Blattl mit dem Spielfilm "der sandler", in dem Mike Zangerl mit seiner Darstellerleistung beeindruckt. Zwei Mal Bronze holte sich "Filmclub-Neuzugang" Dr. Peter Mangutsch mit Dokumentationen über Kakteen und das Wildschönauer Holzmuseum. Mehr zur Filmnacht im Komma lesen Sie hier...

Wörgl  WÖFA  Filmclub  Clubmeisterschaft  Kultur  Komma  Landesmeisterschaft