In einen Nostalgie Barwaggon auf Gleis 1 im Wörgler Hauptbahnhof lud am 9. April 2008 das Festkomitee zur Abwicklung der Jubiläumsfeierlichkeiten 150 Jahre Bahn in Tirol, um die geplanten Aktivitäten und Feste des Jubiläumsfahres vorzustellen. Den Auftakt bildet eine Zugtaufe am 13. April, den Abschluss des Festreigens die Umbenennung der Haltestelle Bruckhäusl auf Wörgl-Süd/Bruckhäusl am 13. Dezember 2008. Zum Programm zählen weiters Sonderzüge, Ausstellungen, Besichtigungen sowie eine Festschrift und ein neuer Bildband des Verkehrsarchives zur 150jährigen Bahngeschichte in Tirol. Im Bild das Festkomitee - v.l.: Dr. Gerhard Soukop, Leiter ErlebnisBahn/ÖBB mit Gattin Helga, Dr. Arthur Pohl, Leiter des Festkomitees, Dr. Alexander Jug, ÖBB-Personenverkehr, Günther Denoth vom Verkehrsarchiv Tirol und Bgm. LA Arno Abler. Mehr dazu...

Wörgl  Stadtmarketing  Tirol  Jubiläum  ÖBB  Eisenbahn  150-Jahre-Bahn  Festprogramm