Sie reden über Scheidung, Selbstmord, Schönheitswahn und Amoklauf, über Wählen mit 16, Boykott der Olympischen Spiele oder die Todesstrafe - und sie trauen sich, ans Rednerpult zu gehen, ihre Meinung vor Publikum kund zu tun und sich dann kritischen Fragen der Jury zu stellen. Gemeint sind die 19 TeilnehmerInnen des Jugendredewettbewerbes, die am Freitag, 18. April 2008, zur Bezirksausscheidung im Wörgler Tagungshaus antraten und allesamt durch ihre Rednerleistungen beeindruckten. Als Bezirkssieger standen am Ende des Abends Patrick Karrer vom Poly Kufstein, Alexander Steinbacher vom BG Kufstein, Lisa Thaler von der Handelsschule Wörgl und Dorothee Bliem vom BRG Wörgl fest (v.l.). Mehr dazu...

Wörgl  Kufstein  Handelsakademie  Bezirk  Redewettbewerb  Jugend  HAK