Das Wörgler Jugendprojekt I-MOTION beteiligte sich am Samstag, 19. April 2008, bei der alljährlichen Aktion „Sauberes Wörgl“. Die I-MOTION Gruppe bestand aus acht fleißigen Mädels und ihrer Projektbetreuerin Julia Unterrainer. Mit Müllsäcken und Handschuhen ausgestattet machten sie sich auf den Weg und sammelten weggeworfenen Abfall. „Ich finde das echt schlimm, dass die Leute einfach ihren Müll in den Bach oder in die Büsche schmeißen“ stellt Melanie (12) beim Sammeln fest. „Es hat Spaß gemacht, gemeinsam in der Gruppe beim Saubermachen mitzuhelfen“, meinten Nicole und ihre Freundin Martina. „Wir sind nächstes Jahr sicher auch wieder dabei.“ Weitere Info: www.i-motion-woergl.at

Wörgl  I-MOTION  LA21  Umwelt  Jugend