Was ist Punk? Antworten auf diese Frage suchten am Dienstag, 22. April 2008, die rund 50 TeilnehmerInnen des vierten Info-Abends im Rahmen der Kampagne "Concerts with Attitude" im Club Wörgl, zu dem der Jugendkulturverein Burning-Eight - hier im Bild mit Wörgls Streetworkerin Erika Dekitsch - geladen hatte. Dabei zeigte sich eines: Die in den 1970er Jahren entstandene Jugendkultur ist keine einheitliche Bewegung und erfährt je nach gesellschaftlichem Hintergrund immer neue, teilweise auch völlig gegensätzliche Ausrichtungen. Was schweißt also die heutigen Punks in Wörgl und Umgebung zusammen? Gibt es einen gemeinsamen Nenner, gemeinsam getragene Inhalte? Mehr dazu...

Wörgl  Jugend  Punk  Jugendkultur  BurningEight  Info-Kampagne