Sechs Kandidaten zur Landtagswahl 2008 nahmen am Freitag, 25. April 2008 im Volkshaus Wörgl auf Einladung der SPÖ-Bezirksorganisation am Podium Platz, um über das Thema "Wählen ab 16 - Chance für die Jugend" mit dem Saalpublikum zu diskutieren, wobei sie auch mit kritischen Fragen junger ZuhörerInnen konfrontiert wurden. Für die ÖVP kam LA Paula Eisenmann, für die Grünen Evelyn Huber, für die SPÖ LA Josef Auer, für die FPÖ Mag. Anton Frisch, für die "Freien - Liste Willi Tilg" Hannes Anfang und für die Liste Fritz Dinkhauser - Bürgerforum Tirol Lucas Zolgar (v.l.). Wörgls Vizebgm. Hedi Wechner moderierte den Abend. Mehr dazu...

Wörgl  SPÖ  Politik  Podiumsdiskussion  Landtagswahl2008  Parteien