Im Rahmen des 32. Tourismusforum wurde am 6. Mai 2008 der „Tirol Touristica“, die höchste Auszeichnung des Tiroler Tourismus, für die innovativsten Tourismusprojekte verliehen. Hoch dotierte Projekte der großen Tourismusdestinationen mussten sich in der Jury-Entscheidung allerdings hinter einem schmal budgetierten, kleinen Projekt anstelllen - dem Brandenberger Naturerlebniscamp des Naturpädagogen Markus Treichl. Mit seiner Natur Erlebnis Schule Tirol, kurz NEST, landete er nur einen Jurypunkt hinter dem Erstplatzierten. Treichl, der sich mit NEST seinen Lebenstraum am Fuße der Brandenberger Kaiserklamm erfüllte, führt unter dem Motto „Zurück zur Natur“ Kinder, Jugendliche und Erwachsene durch die unberührte Tiroler Bergwelt. Die Teilnehmer schlafen in Tipis und Rindenhütten. Auf fließend Wasser und elektrischen Strom wird bewusst verzichtet. Treichls Lebenstraum zählt nun zu den fünf innovativsten Tiroler Tourismusprojekten. Mehr zum Tirol Touristica hier...
Text und Foto: Gabriele Grießenböck

Wirtschaft  Tirol  Land  Tourismus  Brandenberg  Natur  Naturerlebniscamp