Die Liste Fritz Dinkhauser hatte für den 21. Mai 2008 den Auftritt des Spitzenkandidaten in der Wörgler Bahnhofstraße vor dem City Center via Plakate in der ganzen Stadt angekündigt. Fritz Dinkhauser und sein Listenkollege Fritz Gurgiser sowie der Bezirksspitzenkandidat Horst Steiner kamen auch - und Fritz Dinkhauser wetterte vor allem gegen die ÖVP-Politik im Land, nahm die Tiwag aufs Korn. Ohne vorherige Ankündigung parkte 20 Meter südwärts der Wahlkampf-Truck des AAB zur "Arbeitnehmerberatung vor Ort " mit dem ÖVP-Bezirkskandidat Manfred Stöger. Da bestätigte sich für manchen die jetzt natürliche dementierte Vermutung, dass manchmal auch ÖVP drin ist, wenn nicht ÖVP drauf steht. Die SPÖ hingegen lädt am Montag, 26. Mai 2008 zu einer Podiumsdiskussion zum Thema psychische Erkrankungen und ihre Folgen. Mehr dazu...

Tirol  Politik  ÖVP  Gurgiser  Wahl  Landtagswahl  Wahlkampf  Dinkhauser