Luftbild des Schotterabbaugebietes am Riederberg – die Aushubdeponie ist im südlichsten Bereich geplant. Luftbild: Farb-Ortho-Foto Land Tirol 2004
Bruckhäusl / divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Geplante Aushubdeponie sorgt Anrainer in Wörgl-Boden

Eine geplante Bodenaushubdeponie der Strabag, die Ausstattung eines öffentlichen Spielplatzes in der Wohnsiedlung oberhalb des Gasthofes Hauserwirt, die Routenführung der Citybuslinie 4 sowie den Standort von Glas- und Altmetallcontainern im „Dörfl“ brachten Anrainer beim Stadtteilgespräch am 20. April 2017 für den Ortsteil Wörgl-Boden zur Sprache.

„Am 10. Mai wird der neue Radweg vom Kraftwerk Bruckhäusl nach …

Neuer Bruckhäusler Radweg April 2017. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / Bruckhäusl / divers / Politik / Wörgl

Stadtteilgespräch Bruckhäusl am 20. April 2017

Wörgls Bürgermeisterin Hedi Wechner lädt am Donnerstag, 20.04.2017 um 18:30 Uhr zum Stadtteilgespräch „Bruckhäusl“ beim Gasthof Hauserwirt in Weiler Haus 7, Wörgl-Boden. Eingeladen sind alle BewohnerInnen der folgenden Straßenzüge:  Birkenweg, Bodensiedlung, Bruggberg, Buchenweg, Dr. Angeli-Straße, Egerndorf, Egerndorfer Weg, Eichenweg, Einöden, Lattellaplatz, Lindenweg, Mayrhofen, Moosweg, Mühlstatt, Pinnersdorf, Putzweg, Weiler Haus und Wörgler Boden. Beim Stadtteilgespräch wird …

Wörgler Gemeinderat am 30.6.2016. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Bürgermeisterin Hedi Wechner nimmt Stellung

Auf die Presseaussendung der Wörgler Grünen in der Causa Vertraulichkeit im Gemeinderat in der Vorgangsweise Kindergarten-Ganztagsbeiträge meldete sich Bürgermeisterin Hedi Wechner mit folgender Stellungnahme, die hier im Wortlaut wiedergegeben wird: „Ich ließ das Wortprotokoll der letzten GR- Sitzung ausheben, damit wirklich klar ist, was ich gesagt habe. Ich habe mit keinem Wort erwähnt, dass ein …

Bürgermeisterin Hedi Wechner und UFW-Gemeinderat Ing. Emil Dander bei der Pressekonferenz am 11.1.2016
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Gemeinderatswahl 2016: UFW fusioniert mit Liste Hedi Wechner

Am 11. Jänner 2016 teilten Bürgermeisterin Hedi Wechner und Verkehrsreferent GR Ing. Emil Dander die Fusionierung der Liste Hedi Wechner mit dem Unabhängigen Forum Wörgl UFW für die Kandidatur zur Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl am 28. Februar 2016 an. „Wir verzichten auf ein eigenständiges Antreten“, teilte Dander mit. Dieser Schritt sei mit beiden Gruppierungen bereits abgestimmt, an der …

60. Geburtstag Bgm. Hedi Wechner - die Traditionsvereine marschierten vor dem Stadtamt auf.
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Gelungene Geburtstagsüberraschung für Wörgls Bürgermeisterin

Mit dem Stillschweigen – besonders in politischen Kreisen – ist das so eine Sache. Irgendwas sickert meistens durch. Umso größer war die Überraschung für Wörgls Bürgermeisterin Hedi Wechner, als sie am Sonntag, 27. Dezember 2015, von der Stadtpolizei abgeholt und zum Stadtamt gefahren wurde. Dort hatte Vizebgm. Dr. Andreas Taxacher anlässlich ihres 60. Geburtstages als Geburtstagsüberraschung einen …

Öffentliche Gemeindeversammlung im Komma Wörgl am 19.11.2015
Nachrichten / Politik / Wörgl

Wörgler Stadtführung stand Rede und Antwort

Mager war das Interesse der Wörgler Bevölkerung an der öffentlichen Gemeindeversammlung am 19. November 2015 im Komma Wörgl. Gezählte 34 BürgerInnen  fanden sich zum Rechenschaftsbericht der Bürgermeisterin über die vergangene Gemeinderatsperiode ein,  nur vier richteten Fragen an die Stadtführung, wobei die Antworten teilweise ausblieben – so wie auf die Frage nach Integration und Wohnraum für …

Politik / Wörgl

Öffentliche Gemeindeversammlung in Wörgl

Die Stadtgemeinde Wörgl hält am Donnerstag, 19. November 2015 ab 18:30 Uhr im Veranstaltungszentrum Komma eine öffentliche Gemeindeversammlung ab. Eingeladen ist die gesamte Bevölkerung. Bürgermeisterin Hedi Wechner wird dabei über die wesentlichsten Maßnahmen der vergangenen Gemeinderatsperiode informieren, nachdem am 28. Februar 2016 Gemeinderat und Bürgermeister neu gewählt werden. Auf der Tagesordnung steht weiters Allfälliges, Gemeinderäte …