Kraftwerk Müllnertal Wörgl 9. Juni 2017. Foto: Veronika Spielbichler
divers

Was passiert, bevor der Strom aus der Steckdose kommt?

Die Stadtwerke Wörgl und der Verein komm!unity bieten 2018 gemeinsam eine Veranstaltungsreihe über erneuerbare Energien und Klimaschutz in Wörgl, die am 25. Mai mit einer Exkursion zum Trinkwasserspeicher und Kraftwerk Müllnertal beginnt. Am 22. Juni werden die Photovoltaikanlagen der Stadtwerke Wörgl vorgestellt. Für die Veranstaltungen ist jeweils eine verbindliche Anmeldung erforderlich – unter: www.kommunity.me, office@kommunity.me …

Jetzt anmelden zur kostenlosen Ausbildung zum Energie- und Klimacoach. Foto: DoppelPlus
Ankündigungen / divers / Nachhaltigkeit / Region

Ausbildung zum Energie- und Klimacoach

Das Ehrenamtlichen-Projekt der Initiative DoppelPlus startet in die 2. Ausbildungsrunde –  die nächste Grundausbildung zum Energie- und Klimacoach findet am 4. und 5. Mai 2018 in Innsbruck statt.Die Initiative DoppelPlus bietet in ganz Tirol Energie- und Klimacoachings für Haushalte mit geringem Einkommen an. Dafür wurden in einem ersten Ausbildungsdurchgang im Jahr 2017 insgesamt rund 30 Freiwillige geschult, die seit …

Die Initiative DoppelPlus bietet kostenloses Energiecoaching zuhause. Foto: DoppelPlus
Ankündigungen / divers / Region / Wirtschaft / Wörgl

Mit kostenlosem Energie-Coaching doppelt gewinnen

Unter dem Motto „Vorteile nützen. Klima schützen.“ bietet die landesweite Initiative DoppelPlus auch in Wörgl und Umgebung kostenlose Unterstützung für Haushalte mit niedrigem Einkommen. Doppelplus fußt auf dem Projekt „Energie- und Integrationsförderung“, das die letzten Jahre sehr erfolgreich vom Verein komm!unity mit Sitz in Wörgl umgesetzt und von den Stadtwerken Wörgl großzügig unterstützt wurde. Die …

Vortrag „Zukunftsthema Energiewende -So fährt TIROL 2050“ am 8. November 2017 in Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Wirtschaft / Wörgl

So fährt Tirol 2050: Ein Ausblick in die Mobilität der Zukunft

Mit fossiler Energie wird man zum Fossil der Industrie – das machte der Vortragsabend am 8. November 2017 auf Einladung der Wörgler Grünen im Tagungshaus Wörgl klar. Unter dem Motto „Zukunftsthema Energiewende – So fährt Tirol 2050“ gaben drei Experten für E-Mobilität und Nutzung erneuerbarer Energie einen Ausblick auf den weltweit bevorstehenden Umbau des Verkehrssektors, …

Mobilität ohne fossile Brennstoffe: die Wörgler Stadtwerke bieten mit dem "Flo" ein E-mobiles Car-Sharing an. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Wirtschaft / Wörgl

Energiewende: Die Zukunft unserer Mobilität

Unter dem Motto „Zukunftsthema Energiewende-So fährt TIROL 2050“ organisieren die Wörgler Grünen am Mittwoch, 8. November 2017 ab 19:30 Uhr im Tagungshaus Wörgl einen Vortragsabend mit zwei Experten zu alternativer Mobilität, René Schader von Energie und den Lehrer und Energieberater Thomas Haidenberger.

René Schader beschäftigt sich mit Elektromobilität und alternativen Mobilitätslösungen. Unser Mobilitätssystem steht vor großen …

Kraftwerk Müllnertal Wörgl 9. Juni 2017. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Wirtschaft / Wörgl

Kraftwerk Müllnertal: Stromerzeugung und Hochwasserschutz

Das Kraftwerk Müllnertal am Eingang der Wörgler Schlucht versorgt rund 700 Haushalte mit sauberer elektrischer Energie und trägt durch seinen Stausee zum Hochwasserschutz bei. Was Kleinwasserkraftwerke wie dieses können, erklärten beim Tag der offenen Tür am 9. Juni 2017 Mitarbeiter der Stadtwerke Wörgl Schulklassen und interessierten Besuchern, die die Chance nützten, alles über die Stromerzeugung …

Vortrag im Tagungshaus Wörgl: Energie - Klima - Kriege. Grafik: Waltraud Fohringer
Ankündigungen / divers / Wörgl

Vortrag: Energie – Klima – Kriege

Was hat der Energiebedarf mit Kriegen und unserem Klima zu tun? Am Donnerstag, 8. Juni 2017 lädt das Tagungshaus Wörgl zum Vortrag mit Wolfgang Streicher 19:30 – 21:30 Uhr. Die Verfügbarkeit von Energie ist die Grundvoraussetzung zur Ernährung der Menschheit, zur Abdeckung der meisten Bedürfnisse und damit zum Funktionieren von Wirtschaft, Wohnen und Mobilität. Da …

Stadtwerke-Geschäftsführer Mag. Reinhard Jennewein (2.v.l.) nahm von Bundesminister Andrä Rupprechter (links) den European Energy Award in Gold entgegen. Foto: Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
divers / Nachrichten / Wirtschaft / Wörgl

European Energy Award in Gold für Wörgl

Bundesminister Andrä Rupprechter verlieh beim 67. Österreichischen Städtetag in Zell am See am 18. Mai 2017 an 27 Städte und Gemeinden den European Energy Award. Unter den ausgezeichneten Städten war auch Wörgl. „Von den europaweit 112 Gemeinden und Städten, die mit dem European Energy Award in Gold prämiert wurden und damit für ein Höchstmaß an …

Der 10. Österreichische Radgipfel lockte zahlreiche Interessierte nach Tirol. Bildnachweis: Mallaun
divers / Nachrichten / Wirtschaft / Wörgl

10. Österreichischer Radgipfel in Wörgl – Radfahren im Trend

Am Donnerstag,  18. Mai 2017 ging der erste Tag des 10. Österreichischen Radgipfels über die Bühne. Zahlreiche nationale und internationale Experten versammelten sich zu diesem Anlass in der Energiemetropole Wörgl, um neue Perspektiven der Verkehrspolitik und Planung, die der Steigerung des Radverkehrs zugutekommen, zu erarbeiten.

Neben spannenden Fachvorträgen erwartete die Besucher am ersten Tag des Österreichischen …

divers / Nachrichten / Region / Wirtschaft

UVP-Verfahren: Kraftwerkserweiterung Kirchbichl genehmigt

Für die Kraftwerkserweiterung Kirchbichl liegt nun der positive Bescheid der Umweltverträglichkeitsprüfung in erster Instanz vor, wie das Land Tirol am 23. März 2017 mitteilt. Laut der Landesabteilung Umweltschutz entspricht das Projekt  dem gesetzlichen Rahmen der Umweltverträglichkeit. „Mit der Erweiterung des TIWAG-Kraftwerks Kirchbichl wird ein weiterer wichtiger Schritt für die Energieunabhängigkeit Tirols gesetzt“, freut sich TIWAG-Eigentümervertreter …

  • 1
  • 2