Feuchtbiotop Filz - Arbeitseinsatz Biotop-Pflege Oktober 2018. Foto: Veronika Spielbichler
Nachhaltigkeit / Nachrichten / Wörgl

Filz-Heu düngt den Wörgler Freigarten

Zum Gemeinschaftserlebnis wurde auch heuer wieder die jährliche Pflege-Mahd im Wörgler Feuchtgebiet Filz, mit der die Grundlage für die Artenvielfalt im Naturjuwel gelegt wird. 25 Freiwillige fanden sich am 6. Oktober 2018 ein, um das vom Maschinenring schonend mit dem Balkenmäher gemähte Schnittgut auf Reihe zu bringen. Und 24 Leute von Werkbank und Beta machten …

Wörgler Freigarten am 9. Juni 2018. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Nachhaltigkeit / Region / Wörgl

Tag der offenen Gartentür in Wörgl

Am Sonntag, 17. Juni 2018 organisiert der Landesverband der Tiroler Obst- und Gartenbauvereine „Grünes Tirol“ in Zusammenarbeit mit lokalen OGV´s und 51 GärtnerInnen landesweit von 10 bis 17 Uhr den „Tag der offenen Gartentür“, an dem die vielfältige Gartenkultur in Tirol präsentiert wird. Dafür wurden vorbildliche Gärten ausgewählt, unter den elf im Bezirk Kufstein ist …

Mulchen im Wörgler Freigarten am 23.11.2017. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Wörgl

Mulchen im Freigarten: IQ-Shop half mit

Der Wörgler Freigarten ist wieder winterfest – beim Mulchen am 23. November 2017 halfen den ehrenamtlichen FreigärtnerInnen erstmals  IQ-Shop-MitarbeiterInnen. Der Wörgler Freigarten ist ein Gemeinschaftsgarten, der von ehrenamtlichen HelferInnen seit 2011 mit Unterstützung der Stadt Wörgl betreut wird und nach Kriterien der Permakultur eingerichtet wurde. Der öffentliche Schau- und Naschgarten will Bewusstsein für gesundes Bodenleben, …

Freigarten einwintern im Oktober 2017. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Wörgl

Flüchtlinge halfen beim Freigarten Einwintern

Mit einem gemeinschaftlichen Arbeitseinsatz wurde am 18. Oktober 2017 der Wörgler Freigarten auf den Winter vorbereitet. Die FreigärtnerInnen bekamen dabei tatkräftige Hilfe von drei afghanischen Flüchtlingen, die im Flüchtlingsheim Bad Eisenstein untergebracht sind. Bevor mit dem Mulchen die Gartenarbeit für heuer beendet wird, braucht es nochmals einen Arbeitsdurchgang, um wuchernde Pflanzen, die nicht erwünscht sind, …

Vandalenakt im Wörgler Freigarten am 16. August 2017. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Wörgl

Vandalenakt im Wörgler Freigarten

Vandalenakt – diese Bezeichnung trifft es wohl am besten: Null Respekt für die ehrenamtliche Arbeit der FreigärtnerInnen und die nach Permakultur-Kriterien angelegte Gartenanlage zeigt jene Baufirma, die im Auftrag der Stadt Wörgl derzeit die Straßenbeleuchtung in der Unterguggenbergerstraße erneuert. Die Bauarbeiter deponierten schwere Baggerschaufeln einfach mitten im Kräuterbeet und machten damit die Salbei-Pflanzen platt. Nachdem …

Freigarten-Infoabend am 2. März 2017 in Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Wörgl

Freigarten-Infoabend mit vielen Garten-Tipps

Mit der Schneeschmelze beginnt wieder die Gartensaison. Mit den ersten Frühlingsblühern stimmte am 2. März 2017 der Info-Abend „Gartenfreude mit Mehrwert“ der Wörgler Freigarten-Initiative im Wörgler Tagungshaus darauf ein, bei dem Jutta Seethaler den Freigarten vorstellte, Mag.a Margarethe Holzer über Permakultur informierte, der Biologe und Schutzgebietsbeauftragte der Filz Philipp Larch  Tipps für Natur im Garten gab …

Wörgler Freigarten. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Wörgl

Gartenfreude mit Mehrwert

Natur erleben trägt wesentlich zur Lebensqualität bei. Naturnahes Gärtnern bringt einen Mehrwert für Mensch und Natur, aus dem nicht nur die Ernte von gesundem Essbarem, sondern auch biologische Vielfalt und ein gemeinschaftlich gestalteter Lebensraum resultieren können. Die Wörgler Freigarten-Initiative lädt am Donnerstag, 2. März 2017 ab 19:30 Uhr zu einem Info-Abend ins Tagungshaus.

2011 wurde der …

Freigarten-Logo. Grafik: Alex Mey
Ankündigungen / Nachrichten / Wörgl

Auf zum Frühjahrsputz im Freigarten

Der Wörgler Freigarten ist ein rund 400 Quadratmeter großer  öffentlich zugänglicher Schau- und Naschgarten, der nach Permakultur-Richtlinien an der Kreuzung Brixentalerstraße-Unterguggenberger Straße gestaltet wurde. Nach dem Mulchen im Herbst steht nun mit Ende des Winters der „Frühjahrsputz“ im Freigarten an. Wer Lust hat, beim Garteln mitzumachen, kann gern zum Arbeitstreffen am Mittwoch, 6. April 2016 …