Die 1 AK-Klasse der HAK Wörgl bei einer der Naturführungen in der Filz mit Schutzgebietsbetreuer Philipp Larch (links). Fotonachweis: Isabella Miggitsch
divers / Nachhaltigkeit / Wörgl

HAK-Schulprojekt zeigt Schönheit der „Filz“

Libellen schwirren durch die Luft, ein Meer aus gelber Iris ergießt sich in die Au, der Sonnentau reckt sich im Moor nach Insekten, Frösche und Molche tümpeln im Teich – ökologische Zusammenhänge nicht nur aus dem Schulbuch, sondern hautnah in der Natur erleben und diese Faszination weiter vermitteln, damit beschäftigte sich die 1 AK-Klasse der …

Tag der offenen Gartentür bei Familie Sollerer am 17.6.2018 in Wörgl. Foto: Wilhelm Maier
divers / Nachhaltigkeit / Nachrichten / Wörgl

Tag der offenen Gartentür in Wörgl

Landauf und landab war am Sonntag, 17. Juni 2018, der Tag der offenen Gartentür. In Wörgl beteiligte sich die Familie Franz und Vroni Sollerer. Tirolweit waren 52 Gartenbesitzer an dieser Aktion vom Obst- und Gartenbauverein Tirol dabei.  Der OGV Tirol hat rund 20.000, der OGV Sektion Wörgl 220 Mitglieder.

Der Obst und Gartenbauverein Wörgl wurde bereits …

Wörgler Freigarten am 9. Juni 2018. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Nachhaltigkeit / Region / Wörgl

Tag der offenen Gartentür in Wörgl

Am Sonntag, 17. Juni 2018 organisiert der Landesverband der Tiroler Obst- und Gartenbauvereine „Grünes Tirol“ in Zusammenarbeit mit lokalen OGV´s und 51 GärtnerInnen landesweit von 10 bis 17 Uhr den „Tag der offenen Gartentür“, an dem die vielfältige Gartenkultur in Tirol präsentiert wird. Dafür wurden vorbildliche Gärten ausgewählt, unter den elf im Bezirk Kufstein ist …

Die Wörgler Naturfreunde laden zur Wanderung in die Tiefenbachklamm. Foto: Naturfreunde Wörgl
Ankündigungen / divers / Wörgl

Naturfreunde: Wanderung in die Tiefenbachklamm

Die Wörgler Naturfreunde laden am Sonntag, 6. Mai 2018 zur Wanderung in die Tiefenbachklamm entlang der Brandenberger Ache. Vorsitzender Gerhard Berger und sein Team sehen sich als Servicestelle für alle Umwelt- und Bewegungsbegeisterten in Wörgl und Umgebung und wollen den Menschen einen offenen Zugang zur Naturfreunde-Bewegung ermöglichen. Ob sportliche Herausforderungen, gemütliche Ausflüge oder gesellige Veranstaltungen, …

Filz Info-Abend am 17. April 2018. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachhaltigkeit / Nachrichten / Wörgl

Naturjuwel Filz: vorbildlich gelebter Naturschutz

Ihre Schönheit liegt im Detail und ihr Wert für die Artenvielfalt und das Ökosystem kann in Geld nicht aufgewogen werden – die „Filz“ ist ein ökologischer Hotspot im Tiroler Unterland. Das seit 30 Jahren geschützte Feuchtbiotop gilt als Vorzeigeprojekt in ganz Tirol. Warum das so ist, machte am 17. April 2018 ein Info-Abend im Wörgler …

Aktion Sauberes Wörgl 2018. Foto: Veronika Spielbichler
Bruckhäusl / divers / Nachrichten / Wörgl

300 Freiwillige sammelten elf Tonnen Müll

Auch heuer richtete die Stadt Wörgl wieder den Appell an alle Vereine, bei der Aktion Sauberes Wörgl mitzumachen und weggeworfenen Abfall in Wald und Flur zu sammeln. So rückten am 14. April 2018 rund 300 Freiwillige aus 36 Vereinen mit Müllsäcken, Handschuhen und Greifzangen ausgerüstet im gesamten Stadtgebiet aus. „Dabei wurden rund elf Tonnen Müll …

Die Ausstellung "Helle Not" wird von 10. April bis 5. Mai 2018 im Wörgler City Center gezeigt. Foto: Stefanie Suchy
Ankündigungen / divers / Nachhaltigkeit / Wörgl

„Helle Not“ Ausstellung zu Gast in Wörgl

Von 10. April bis 5. Mai 2018 präsentiert die Tiroler Umweltanwaltschaft im City-Center Wörgl im  Obergeschoss die Ausstellung „Helle Not“ über die Schattenseiten des Lichtes, die „Lichtverschmutzung“. Die Ausstellung ist von Montag bis Freitag von 09:00-18:30 Uhr und samstags von 09:00-18:00 Uhr zu sehen.

Mit einem mobilen und interaktiven Raum-in-Raum-Konzept reisen die Inhalte des Projekts „Helle …

So sieht die Rinde eines Baumes aus, wenn er vom Borkenkäfer befallen wurde. © Land Tirol/Landesforstdirektion
divers / Nachhaltigkeit / Nachrichten / Region

Borkenkäfer setzt dem Tiroler Wald zu

Dem Borkenkäfer den Kampf ansagen – das gilt es für die WaldeigentümerInnen im heurigen Frühjahr, kündigt die Landesforstdirektion anlässlich des Internationaler Tag des Waldes am 21. März 2018 an. Bereits das vergangene Jahr 2017 hat eine deutliche Zunahme der Borkenkäferschäden gebracht. Und die Gefahr ist noch nicht gebannt.

131.000 Kubikmeter Borkenkäfer-Schadholz – mehr als zehn Prozent …

Infos rund um die Filz gibt´s am 17.4.2018 im Tagungshaus Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Nachhaltigkeit / Wörgl

Die Filz – ökologischer Hotspot im Unterland

Das rund fünf Hektar große Feuchtgebiet Filz im Westen von Wörgl ist ein ökologischer Hotspot im Tiroler Unterland. Was dieses Kleinod der Artenvieltfalt ausmacht, ist Thema beim Film- und Informationsabend am Dienstag, 17. April 2018 um 19:30 Uhr im Wörgler Tagungshaus mit dem Biologen und Botaniker Mag. Paul Vergörer und dem Schutzgebietsbeauftragten Philipp Larch MSc. …

Vortrag "Die Zirbe" mit DI Dr. Hubert Kammerlander am 6.2.2018 im Tagungshaus Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Region / Wörgl

Die Zirbe – Baum der Gesundheit

Großes Publikumsinteresse herrschte am 6. Februar 2018 im Tagungshaus Wörgl am Vortrag des ehemaligen Landesforstdirektors DI Dr. Hubert Kammerlander über die Zirbe und deren Einfluss auf die menschliche Gesundheit, die durch Studien belegt wurde. Inhaltsstoffe der „Königin der Alpen“ senken im Schlaf die Herzfrequenz, verlängern die Tiefschlafphase, erhöhen das Wohlbefinden bei Tag, sind Mottenschutz und …