Die Stadtbühne Wörgl lädt am 28. April 2018 zur Premiere der teuflischen Burleske "Da Teife und sei Großmutter". Foto: www.mallaun.info
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Stadtbühne spielt teuflische Burleske

Die Stadtbühne Wörgl bringt heuer im Frühjahr die teuflische Burleske „Da Teifi und sei Großmutter“ von Gerhard Loew in der Regie von Gerhard Müller auf die Bühne im Volkshaus in der Brucknerstraße 10 in Wörgl. Premiere ist ab 28. April, gespielt wird bis 18. Mai 2018.

Zum Inhalt des Lustspiels teilt die Stadtbühne mit: „Schriftsteller Ratzinger …

Stadtbühne Wörgl "Dümmer als die Polizei erlaubt". Foto: Wilhelm Maier
Ankündigungen / divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Stadtbühne Wörgl – Lachschlager: Dümmer als die Polizei erlaubt

Wieder einmal einen  Lachschlager liefert die Stadtbühne Wörgl mit ihrem neuen Stück „Dümmer als die Polizei erlaub“  von M. Scheble und S. Kolb. Ein aufstrebender Polizist wird versetzt in ein kleines Kaff. Nichts los ist dort und da kommt der Kommandant der Dienststelle auf den Gedanken, doch einen Banküberfall zu inszenieren, zumal ja eine Inspektion …

Die Stadtbühne Wörgl spielt ab 4. Mai 2016 die Komödie "Bei uns is nix los". Foto: www.stadtbuehne.info20160326bei-uns-is-nix-los
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Stadtbühne Wörgl spielt Komödie: „Bei uns is nix los“

Die Stadtbühne Wörgl bringt in ihrer Frühjahrsproduktion 2016 die Komödie „Bei uns is nix los“ von Klaus Kern auf die Bühne im Volkshaus Wörgl. „Die Dorfkomödie in drei Akten sorgt für allerlei Irrungen und Wirrungen, die es aufzuklären gibt“, kündigt der Theaterverein ein und lädt zur Premiere am 4. Mai sowie zu den weiteren Vorstellungen …