11. Karibufest und 25 Jahre Skulpturenpark Kramsach am 30.6.2018. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Region

Karibu-Fest: Ein Fest der Toleranz, Offenheit und Freundschaft

Kramsach. Ein Fest der Vielfalt, das im Kleinen zeigt, wie es im Großen gehen könnte – das war das 11. Karibu-Fest unter dem Motto „Grenzüberschreitender Fremdenverkehr“ am 30. Juni 2018, das anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums des Skulpturenparks vom Kunstforum Troadkastn in den Park an der Brandenberger Ache übersiedelte. Ein organisatorischer Kraftakt der beiden veranstaltenden Vereine, der …

Am 30. Juni 2018 findet das 11. Karibufest in Kramsach statt.
Ankündigungen / divers / Kultur / Region

Karibufest und 25 Jahre Skulpturenpark Kramsach

Am kommenden Samstag, 30. Juni 2018 wird in Kramsach wieder grenzenlos gefeiert – beim 11. Karibufest unter dem Motto „Grenzüberschreitender Fremdenverkehr“, das zum 25-Jahr-Jubiläum des Skulpturenparks Kramsach in der Mosau dort über die Bühne gehen wird. Beginn ist um 16 Uhr, Parkmöglichkeiten gibt´s beim Liftparkplatz.

Das jährlich stattfindende Karibufest wird vom Kultur- und Sprachverein Karibu zusammen …

Kunstprojekt "Licht im Dunkeln" von ARTirol und BFW+AL am 1. Juni 2018 in Wörgl - Präsentation am 17.5.2018. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

„Licht im Dunkeln“: 15 Polyloge zur Erinnerungskultur in Wörgl

Den großen Besucherzustrom zur frühsommerlichen Shopping-Night  verbindet der Kunstverein ARTirol heuer einmal mehr mit einer Kunstaktion zur langen Einkaufsnacht in der Wörgler Bahnhofstraße und gewann dafür als Projektpartner die Bundesfachschule für wirtschaftliche Berufe mit Aufbaulehrgang in Wörgl. In den vergangenen Wochen erstellten Kunstvereinsmitglieder und SchülerInnen 60 Plakate für 15 Polyloge auf Basis von Gedenktagen an …

M. Gumhold, Untitled (giving head), 2012. Foto: Michael Gumhold
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Michael Gumhold stellt in der Galerie am Polylog aus

Der Verein am Polylog präsentiert die Kunstausstellung „Michael Gumhold – [: Rehearsal : Room #26 :]“ in der Galerie am Polylog in Wörgl. Die Vernissage findet am  Freitag, 20. April 2018 um 19.00 Uhr mit der Eröffnungsshow mit „TDR“ statt, die Dauer der Ausstellung ist von  21.4. – 26.5. 2018.

Das vielschichtige Referenzsystem des österreichischen Künstlers Michael Gumhold …

Vernissage Ausstellung "Der Stand der Dinge" am 24.3.2018 im Kunstforum Troadkastn in Kramsach. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Region

Der Stand der Dinge – Kunst erzählt über die Welt

„Der Stand der Dinge“ betitelt sich die laufende Ausstellung in der Galerie Troadkasten in Kramsach am Achenrain, in der Arbeiten von 10 zeitgenössischen österreichischen KünstlerInnen zu sehen sind. Wie sich die spannenden, durchwegs sehr unterschiedlichen Arbeiten in die Strömungen moderner Kunst einordnen, erörterte bei der Vernissage am Palmsamstag, 24. März 2018 die Kunsthistorikerin Dr. Hannah …

Ausstellung von Hans-Peter Gruber von 25.3.-2.4.2018 im Tiroler Höfemuseum in Kramsach. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Region / Wörgl

Die Passion Christi als Wegbegleiter

Für eine kunstvolle Einstimmung auf Ostern sorgt seit Palmsonntag der Wörgler Künstler Hans-Peter Gruber im Tiroler Höfemuseum in Kramsach. Bis 2. April lädt er mit seiner künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Geschehen des Leidens und der Auferstehung Jesu zum Innehalten und Nachdenken über existenzielle Fragen. Hans-Peter Gruber ist dabei während der Öffnungszeiten täglich von 10 bis …

Ausstellung 25 Positionen aus 25 Jahren - Kunstverein Freunde zeitgenössischer Kunst Kramsach 2017. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / Kultur / Region

Ausstellung: „Der Stand der Dinge“

Die Freunde zeitgenössischer Kunst Kramsach-Tirol laden am Samstag, 24. März 2018 um 14 Uhr in der Galerie Troadkasten, Achenrain 17 in Kramsach zur Eröffnung der Ausstellung „Der Stand der Dinge“ mit Arbeiten von Julia Bornefeld, Götz Bury, Thomas Feuerstein, Michael Kienzer, Peter Sandbichler, Wilhelm Scherübl, Gerhart Scholz, Pia Steixner, Esther Stocker und Marco Szedenik. Nach …

Jahreshauptversammlung der Freunde zeitgenössischer Kunst Kramsach-Tirol am 18.2.2018. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Region

Kramsacher Kunstfreunde feiern heuer 25 Jahre Skulpturenpark

Interessante hochwertige zeitgenössische Kunst in eine ländliche Gemeinde bringen – das war den „Freunden zeitgenössischer Kunst“ in Kramsach schon bei der Vereinsgründung vor 26 Jahren ein Herzensanliegen. Heuer feiert der rührige Verein, der mittlerweile 140 Mitglieder weit über die Gemeindegrenzen hinaus zählt, das 25jährige Bestehen des Skulpturenparkes in Kramsach/Mariathal.

„Offen für Neues sein, Kunst niederschwellig vermitteln …

Eva Teusch-Seissl stellt in Wörgl aus. Foto: privat
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Eva Teusch-Seissl stellt in Wörgl aus

Die Kufsteiner Künstlerin Eva Teusch-Seissl stellt von 19. Jänner bis 23. Februar 2018 im Wörgler Tagungshaus aus. Die Vernissage am Freitag, 19. Jänner beginnt um 19:30 Uhr mit einem Sektempfang mit musikalischer Umrahmung durch das Kufsteiner Trommlertrio, die Ausstellungseröffnung erfolgt um 20 Uhr.

Eva Teusch-Seiss fand ursprünglich ihre Themen fast ausschließlich in der Natur, lernte aber …

Ausstellung 25 Positionen aus 25 Jahren - Kunstverein Freunde zeitgenössischer Kunst Kramsach 2017. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Region

Kramsacher Kunstverein feiert 25-Jahr-Jubiläum

Die Freunde zeitgenössischer Kunst Kramsach laden am Samstag, 16. Dezember 2017 um 14 Uhr zur Eröffnung der Jubiläumsausstellung „25 mal 25 – eine Zeitreise mit Seltenheitswert“ im Kunstforum Troadkastn, Achenrain 17 in Kramsach. Einführende Worte spricht Mag. Alois Schild, Andreas Reiter gratuliert mit eigener Musikkomposition.

Die ausstellenden Künstler sind: Philipp B., Carlos Baonza, Ursula Beiler, Gert …