Alexander Farthofer (li) und Manuel Vogl (re). Foto: SC Lattella Wörgl
divers / Sport / Wörgl

Inline Speedskating Straßenmeisterschaften Graz 2021

Bei den diesjährigen österreichischen Meisterschaften im Rahmen der Sport Austria Finals in Graz war der SC Lattella Wörgl/Team Speedskating mit insgesamt 14 Athleten am Start und holte 28 Mal Edelmetall!

Ein sensationeller Sieg in der Eliteklasse ging an Manuel Vogl im Sprintbewerb, zusätzlich konnte er sich über die Distanzen 1000 m und 10.000 m zum Vize-Staatsmeister …

Logo Gesundheits- und Sozialsprengel Wörgl.
divers / Nachrichten / Soziales / Wörgl

Sozialsprengel Wörgl: Seniorenwandern 2021 startet

„Endlich ist es soweit, wir starten wieder und freuen uns auf euch. Unsere Seniorenwanderungen beginnen am 17. Juni 2021“, teilt der Wörgler Gesundheits- und Sozialsprengel mit.  Sie finden vierzehntägig am Donnerstag statt. Start ist jeweils um 9 Uhr beim Sprengel.

Die Wanderungen sind so gewählt, dass man sie mit einer guten Grundkondition leicht bewerkstelligt. Die reine …

Neuer FPÖ Stadtpartei-Obmann in Wörgl: Christopher Lentsch. Foto: FPÖ
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

FPÖ Wörgl: Lentsch neuer Obmann

Beim Stadtparteitag der FPÖ Wörgl wurde am 5. Juni 2021 Christopher Lentsch einstimmig zum neuen Stadtparteiobmann gewählt. Zu seinem Stellvertreter wählten die anwesenden Mitglieder Gemeinderat Christian Huter. Michael Mittner ist Schriftführer, Petra Landsmann seine Stellvertreterin. Die Funktion des Finanzreferenten übt künftig Silvia Thurner aus, die von Manuela Richter vertreten wird.

Als weiteres stimmberechtigtes Mitglied wurde Vizebürgermeister …

Symbolischer Knopfdruck zum Start von Radio Wörgl+: BGM Hedi Wechner und Vbgm Hubert Aufschnaiter. Foto: Teißl/Stadtmarketing)
Ankündigungen / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Radio Wörgl+ ist online

Am 31. Mai 2021 wurde mittels eines symbolischen Knopfdrucks das Internet-Radio „Radio Wörgl plus“ online gestartet. Das Programm besteht aus einem vielseitigen Musikmix und regionaler Information  unter dem Motto  „ Only good news are good news“.

„Es war eines der letzten großen Informationsprojekte seitens der Stadtgemeinde Wörgl, das es noch umzusetzen galt. Denn seitens der Stadtgemeinde …

Das Projektgebiet des Hochwasserschutzes im Mittleren und Unteren Unterinntal reicht von Terfens bis nach Angath und umfasst in Summe 20 Gemeinden, die nunmehr in zwei Wasserverbänden zur Planung und Errichtung der Schutzmaßnahmen organisiert sind. Foto: Land Tirol
divers / Nachrichten / Region / Wörgl

Wasserverbände im Unterinntal konstituiert

Mit der Konstituierung der beiden Hochwasserschutzverbände im Unterinntal ist der Hochwasserschutz nun Sache der Gemeinden. Sie sollen den Schutz von 3.700 Betriebs- und Wirtschaftsgebäuden und 280 Hektar Bauland entlang des Inn zwischen Terfens und Wörgl organisieren – mit 76 km Dämme und Mauern, sieben Retentionsräumen auf natürlichen Überflutungsflächen für 1,65 Milliarden Liter Wasser.

Beinahe zeitgleich haben …