Die SPÖ Wörgl hält auch heuer die Gedenkfeier an die Opfer des Faschismus am 12. Februar 2021 ab und ersucht um Teilnahme unter Einhaltung der Corona-Sicherheitsmaßnahmen. Foto: SPÖ Wörgl
Ankündigungen / divers / Kultur / Politik / Wörgl

Gedenken an Opfer des Faschismus

„Heute schüren Faschisten täglich, häufig unter Berufung auf ´Meinungsfreiheit` bzw. ´den Rechtsstaat`, Hass und versuchen, einen Keil in die Gesellschaft zu treiben. Daher haben wir uns trotz der COVID-19-Situation bewusst gegen ein Aussetzen unserer Erinnerungstradition entschieden“, teilt die SPÖ Wörgl mit und lädt am 12. Februar 2021 ab 18.00 Uhr beim Bahnhof Wörgl zur Teilnahme …

Gedenkfeier der Wörgler Sozialdemokraten für die Opfer des Faschismus am 12.2.2020. Foto: Wilhelm Maier
Kultur / Nachrichten / Wörgl

Gedenkfeier für Opfer des Faschismus

Am 12. Februar 2020 um 18.00 Uhr gedenken alljährlich die Wörgler SozialdemokratenInnen beim Denkmal am Wörgler Bahnhofsplatz den Opfern des Faschismus und des Nationalsozialismus. Auch Bgm. Hedi Wechner und Stadtpartei-Obmann Stv. Bastian Wiedl (SPÖ) nahmen an dieser Feier teil.

Am Abend des 12. Februar 1934, der als Beginn des Österreichischen Bürgerkriegs in die Geschichte eingehen sollte, …

Nationalrat Christian Kovacevic, Orts- und Bezirksparteivorsitzender der SPÖ sprach mahnende Worte und erinnerte an diese bittere Zeit. Foto: Wilhelm Maier
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Gedenken an Opfer des Faschismus

Vor 80 Jahren, 1938, kam es zum Anschluss Österreichs an Nazideutschland. Aktuelle Vorfälle zeigen, dass das „Niemals vergessen“ kein Ende finden darf!  Im Gedenken an die Opfer des Faschismus  lud die SPÖ Wörgl   am 12. Februar 2018 wie jedes Jahr zur Gedenkfeier beim Denkmal am Wörgler Bahnhofsplatz, wobei  neben einer traditionellen Gedenkminute auch ein Kranz …

Gedenkfeier SPÖ 12. Februar 2017. Foto: Wilhelm Maier
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Gedenkfeier für Faschismus-Opfer

Zu einer Kranzniederlegung und einer Schweigeminute zum Gedenken an die Opfer des Faschismus lud am 12. Februar 2017 der Vorstand der Wörgler SPÖ unter Stadtparteiobmann Christian Kovacevic zum Denkmal am Bahnhofsvorplatz. Das Denkmal, das am 12. Februar 1984 in Wörgl zum Gedenken an den Bürgerkrieg 1934, den Austrofaschismus sowie die Opfer der nationalsozialistischen Diktatur errichtet …

Gedenkfeier für Opfer des Faschismus in Wörgl 2016
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Gedenkfeier in Wörgl an Opfer des Faschismus

Am Freitag, 12. Februar 2016, fand beim Denkmal der Opfer des Faschismus am Wörgler Bahnhofsplatz eine Gedenkfeier an die Opfer des Austrofaschismus vor 82 Jahren statt. Als Vertreter des SPÖ Wörgl und der Jungen Generation des Bezirkes Kufstein konnte Bastian Wiedl u.a. den Wörgler Ehrenbürger und Altbürgermeister Herbert Strobl, den Kirchbichler Vizebürgermeister Wilfried Ellinger sowie den Koordinator …

divers / Nachrichten / Wörgl

Gedenktafel für NS-Opfer feierlich enthüllt

Sieben Namen stehen auf der neuen Gedenktafel an der Kirchhofmauer in Wörgl, die an Opfer des Widerstandes sowie der religiösen und rassistischen Verfolgung durch den Nationalsozialismus erinnern. Bei der Gedenkfeier zur Enthüllung am 23. Oktober 2015 rückte die mahnende Botschaft ins Licht der aktuellen Flüchtlingskrise. „Diese Gedenktafel soll erinnern, dass es unsere Aufgabe ist, uns gegen alles Unrecht zu …