Die Stadtbühne Wörgl spielt im Herbst 2021 eine Krimikomödie in drei Akten. Foto: Stadtbühne Wörgl
Ankündigungen / Kultur / Wörgl

Stadtbühne bringt Krimi-Komödie

Die Stadtbühne Wörgl bringt diesen Herbst die Krimi-Komödie „ Vor dem Erben muss du sterben“ von Anton Schaller auf die Bühne im Volkshaus Wörgl – Premiere ist am 5. November 2021, weitere Aufführungen finden am 7.11. um 18 Uhr, am 13.11. um 19 Uhr, am 14.11. um 18 Uhr, am 17.11. um 19 Uhr und …

Lesung von Ulli Brée im Tagungshaus Wörgl am 21.10.2021. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Spannende Lesung mit Ulli Brée

Ob Vorstadtweiber oder Tatort – am Bildschirm sind sie SerienheldInnen und Publikumslieblinge. Jene starken Frauen-Charaktere, die der Tiroler Erfolgs-Drehbuchautor Ulli Brée geschaffen hat. Mit seinem ersten Roman „Du wirst mich töten“ legt er nun als Krimi-Autor noch eins drauf, überzeugt mit poetischer, geschliffener Sprache. Dass er es nicht nur meisterhaft versteht, Geschichten zu schreiben, sondern …

Am 31. Oktober 2018 lesen Florian Adamski und Andi Madersbacher aus dem "Blut-Krimi Der Organist". Foto: Literareon
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Schaurige Halloween-Lesung in der Zone: „Der Organist“

Mit einem „blutigen Leseabend“  wartet heuer erstmals die Zone Wörgl zu Halloween auf: Am 31. Oktober 2018 beginnt um 19 Uhr das schaurige Spektakel, wenn der Tiroler Kabarettist Florian Adamski und Buchautor Andi Madersbacher mit Textpassagen aus dem Krimi „Der Organist“ von Malte Alsen dem Publikum das Blut in den Adern stocken lassen.

Ein tatsächlicher Kriminalfall …

Mag. Andreas Madersbacher alias Malte Alsen mit seinem druckfrischen Krimi „Der Organist“. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten

Druckfrischer neuer Roman von Wörgler Krimi-Autor: „Der Organist“

Ein wikipedia-Eintrag im Internet lieferte dem Wörgler Radiojournalisten und Romanautor Mag. Andreas Madersbacher, der unter dem Pseudonym Malte Alsen seine Bücher schreibt, den Stoff zu seinem druckfrischen Roman „Der Organist“: In einer Liste kannibalischer Serienmörder stieß er auf Karl Denke. Ein Wirt, der in Münsterberg  in Schlesien lebte und zu Beginn des 20. Jahrhunderts  mindestens …

Der Bestseller-Krimi-Autor Bernhard Aichner liest in Hopfgarten. Foto: Ursula Aichner, Bildrecht: www.fotowerk.at
Ankündigungen / divers / Kultur / Region

Krimispannung mit Bernhard Aichner

Die Kulturbande Hopfgarten lädt am Samstag, 20. Mai 2017 ab 20:15 Uhr zur Lesung mit dem Bestseller-Autor Bernhard Aichner ins Sportresort HoheSalve. Aichner stellt das furiose Finale der Totenfrau-Trilogie vor, mit dem sein internationaler Bestsellerlauf rund um die Rachegöttin Brünhilde Blum in die nächste Runde geht.

Der Tiroler Bernhard Aichner gilt als einer der Spitzenreiter im …

Krimiautor Joe Fischler. Foto: Fischler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Krimi-Lesung mit Joe Fischler: „Veilchens Blut“

Die Tyrolia Buchhandlung in der Bahnhofstraße 54 in Wörgl lädt am Donnerstag, 3. November 2016, um 19 Uhr zur Lesung „Veilchens Blut“ mit Joe Fischler. Nach dem Debüt „Veilchens Winter“, der Krimi-Überraschung des Jahres, setzt Joe Fischler im zweiten Fall seiner kultigen Ermittlerin noch eins drauf: gnadenloses Tempo, eine anständige Portion Alpenstadt-Flair und das nötige …

Österreich liest - Georg Haderer im Tagungshaus Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Schreib-Tipps vom Krimi-Profi Georg Haderer

Zum 10. Mal beteiligte sich heuer die Wörgler Bücherei, die im ersten Stock des Tagungshauses untergebracht ist, am Literaturfestival „Österreich liest“. Erstmals organisierte Bücherleiterin Berti Mussner in Kooperation mit dem Tagungshaus nicht abends, sondern nachmittags eine Lesung und holte dazu den erfolgreichen Krimiautor Georg Haderer nach Wörgl. In seiner interaktiven Lesung  gepaart mit einer Schreibwerkstatt …

Andreas Madersbacher alias Malte Alsen
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Knackiger Krimi von Wörgler Autor: Das Zuckerrohrfeld

Mit dem Erstlingsroman „Das Zuckerrohrfeld“ legte der Wörgler Autor Malte Alsen einen ebenso knackigen wie blutrünstigen Krimi mit Verstrickungen von Mädchenhandel, Drogenmafia, Politik und Justiz vor, den er als spannenden Showdown in Jamaika inszeniert. Das Rätselraten, wer sich hinter dem Pseudonym verbirgt, beendete der Autor Andreas Madersbacher nun selbst, nachdem bereits vielerorts seine wahre Identität …