Lesung Robert Misik am 28.9.2018 in Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Robert Misik las in Wörgl

„Liebe in Zeiten des Kapitalismus“ titelt der neueste Essayband des Journalisten und Sachbuchautors Robert Misik, aus dem er auf Einladung der Jungen Generation Tirol am 28. September 2018 in der Bücherei Zangerl in Wörgl las und anschließend mit dem Publikum diskutierte.

Misik lebt und arbeitet in Wien, schreibt regelmäßig für die taz sowie für profil und …

Robert Misik liest am 28. 9. 2018 um 18.30 Uhr in der Buchhandlung Zangerl in Wörgl. Foto: Junge Generation Tirol
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Lesung mit Robert Misik: Liebe in Zeiten des Kapitalismus

Auf Einladung der Jungen Generation Tirol liest Robert Misik am Freitag, 28. September, um 18.30 Uhr in der Buchhandlung Zangerl aus seinem neuen Essayband, im Anschluss daran findet eine Diskussion statt. Wie funktioniert die Liebe in Zeiten des Kapitalismus? Warum sehnen wir uns nach Sicherheit? Was wird uns die Zukunft bringen? An welchen Gott wollen …

Lesung Hesmats Flucht am 19.10.2017 im Tagungshaus Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Berührende Lesung mit Wolfgang Böhmer: Hesmats Flucht

Lesen ist mehr als Information und Wissenstransfer – lesen ist Herzensbildung. Das vermittelte die berührende Lesung mit dem Journalisten Wolfgang Böhmer im Rahmen der Aktion „Österreich liest“ auf Einladung der Öffentlichen Bücherei Wörgl und des Tagungshauses, der auch drei Klassen der Neuen Mittelschule Kirchbichl gefolgt sind.

Am 24. Dezember 2001 schaffte es der zwölfjährige Hesmat aus …

Vernissage BEZIEHUNG LEBEN mit Brigitte Gmach an der BFW+AL Wörgl 17.3.2017. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Region / Wörgl

Lesungen in Wörgl und Breitenbach

Die Lesepatenschaft Wörgl veranstaltet mit der Buchhandlung Tyrolia in Wörgl am Mittwoch, 25. Oktober 2o17 ab 19 Uhr  eine Autorenlesung im neuen Berger-Logistik-Zentrum (neben dem Bahnhof, Bahnhofsplatz 1). Der bekannte Dichter und „Almpoet“ Sepp Kahn wird sein neues Buch „2 Bauern im Fitness-Studio“ vorstellen und daraus vortragen. Sein Enkel wird die musikalische Umrahmung mit der …

Der Bestseller-Krimi-Autor Bernhard Aichner liest in Hopfgarten. Foto: Ursula Aichner, Bildrecht: www.fotowerk.at
Ankündigungen / divers / Kultur / Region

Krimispannung mit Bernhard Aichner

Die Kulturbande Hopfgarten lädt am Samstag, 20. Mai 2017 ab 20:15 Uhr zur Lesung mit dem Bestseller-Autor Bernhard Aichner ins Sportresort HoheSalve. Aichner stellt das furiose Finale der Totenfrau-Trilogie vor, mit dem sein internationaler Bestsellerlauf rund um die Rachegöttin Brünhilde Blum in die nächste Runde geht.

Der Tiroler Bernhard Aichner gilt als einer der Spitzenreiter im …

Lesung mit Walter Hohenauer und Andreas Madersbacher im Tagungshaus Wörgl 6.4.2017. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Vom Umgang mit Macht, politischer Bildung und Medienkompetenz

Machtpolitik im Wandel der Zeit – dieser gesellschaftspolitisch hochbrisanten Thematik widmete sich am 6. April 2017 ein Abend im Tagungshaus Wörgl mit dem der Politikwissenschafter Martin Senn vom Institut für Politikwissenschaft an der Uni Innsbruck und den beiden Wörgler Buchautoren Walter Hohenauer und Andreas Madersbacher, die mit einer Lesung anhand von Figuren aus ihren Büchern …

Das Tagungshaus Wörgl lädt zu Lesung und Diskussion mit den Autoren der beiden Bücher "Der Folterknecht Gottes" und "Zur Hölle mit den Bürokraten". Foto: Tagungshaus Wörgl
Ankündigungen / divers / Kultur / Politik / Wörgl

Machtpolitik im Wandel der Zeit

Das Tagungshaus Wörgl lädt am Donnerstag, 6. April 2017 um 19:30 Uhr bei freiem Eintritt zur Lesung mit Diskussion mit den beiden Wörgler Buchautoren Mag. Andreas Madersbacher und Mag. Walter Hohenauer unter dem Titel „Machtpolitik im Wandel der Zeit“. Machtpolitik war immer schon ein gängiges Instrument, um die eigenen Interessen oder die einer (Glaubens-)Gemeinschaft durchzusetzen. …

Krimiautor Joe Fischler. Foto: Fischler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Krimi-Lesung mit Joe Fischler: „Veilchens Blut“

Die Tyrolia Buchhandlung in der Bahnhofstraße 54 in Wörgl lädt am Donnerstag, 3. November 2016, um 19 Uhr zur Lesung „Veilchens Blut“ mit Joe Fischler. Nach dem Debüt „Veilchens Winter“, der Krimi-Überraschung des Jahres, setzt Joe Fischler im zweiten Fall seiner kultigen Ermittlerin noch eins drauf: gnadenloses Tempo, eine anständige Portion Alpenstadt-Flair und das nötige …

ARTirol Kunstprojekt "Urbane Vergänglichkeit". Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Brigitte Gmach liest aus ihren Turmgeschichten

Am Mittwoch, 19. Oktober 2016 um 19:30 liest die Breitenbacher Künstlerin Brigitte Gmach im Evangelischen Gemeindezentrum in der Bruder Willram-Straße in Wörgl aus ihren „Turmgeschichten“, die 2014 anlässlich ihres Aufenthaltes als Türmerin a.D. im Turm der Johanneskirche in Saalfeld – Thüringen entstanden sind.

Brigitte Gmach schreibt über ihre Erlebnisse im spartanischen Turmzimmer ohne Toilette und Wasser, …

Der Kitzbüheler Krimiautor Georg Haderer liest am 5.10.2016 im Tagungshaus Wörgl. Foto: Tagungshaus Wörgl
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Österreich liest: Georg Haderer in Wörgl

Eine „Interaktive Lesung“  mit Georg Haderer findet im Rahmen des Literaturfestivals  „Österreich liest“ am Mittwoch,  05. Oktober 2016 von 15:00 – 16:30 Uhr im Tagungshaus in Wörgl. Der Eintritt ist frei. Der in Kitzbühel geborene Krimiautor Georg Haderer  wird Auszüge aus seinen Büchern „Schäfers Qualen“, „Ohnmachtspiele“, „Sterben und Sterben lassen“ und „Es wird Tote geben“ …