Hochwasser-Initiative Wörgl am 1. Oktober 2014 in Innsbruck. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Region / Wörgl

Wörgler Hochwasserschutz-Initiative drängt auf Dammbau

Die am 24. April 2014 mit Handschlag gegebene Zusage von Landeshauptmann Platter, dass der Hochwasserschutzdamm in Wörgl-West bis 2018 fertiggestellt sein wird, hat die Hochwasser-Initiative Wörgl bewogen, nun vor der Landtagswahl beim Land direkt nach dem Stand der Umsetzung nachzufragen. Die von LH-Stv. Geisler gegebene Antwort ist für die Bürgerinitiative enttäuschend – nach 13 Jahren …

Noch bis 12. März werden Unterschriften für das zweite Frauenvolksbegehren in Österreich gesammelt. Foto: Pamela Russmann.
Ankündigungen / divers / Politik / Region / Wörgl

Wirtshausgespräch zum Frauenvolksbegehren in Wörgl

Vom 12. Februar bis zum 12. März werden die Unterstützungserklärungen für das zweite Frauenvolksbegehren “Frauen*Volksbegehren 2.0 “ in Österreich gesammelt. Am Freitag, 23. Februar 2018 findet  um 19 Uhr  im Volkshaus Wörgl ein offenes Wirtshausgespräch zum Austausch über die Forderungen und Anliegen des Volksbegehrens statt.

“Dazu finden im ganzen Land  verschiedene Aktionen und Veranstaltungen statt.  Mittlerweile …

Vortrag "Die Zirbe" mit DI Dr. Hubert Kammerlander am 6.2.2018 im Tagungshaus Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Region / Wörgl

Die Zirbe – Baum der Gesundheit

Großes Publikumsinteresse herrschte am 6. Februar 2018 im Tagungshaus Wörgl am Vortrag des ehemaligen Landesforstdirektors DI Dr. Hubert Kammerlander über die Zirbe und deren Einfluss auf die menschliche Gesundheit, die durch Studien belegt wurde. Inhaltsstoffe der „Königin der Alpen“ senken im Schlaf die Herzfrequenz, verlängern die Tiefschlafphase, erhöhen das Wohlbefinden bei Tag, sind Mottenschutz und …

Am 15. 2. 2018 lädt der Verein Netzwerk Handwerk zu Vortrag und Diskussion in Hopfgarten. Foto: Netzwerk Handwerk/Trinkl
Ankündigungen / divers / Region / Wirtschaft

Handwerk – Kulturerbe und Wirtschaftsfaktor

Der EU-Leader-geförderte Verein  Netzwerk Handwerk lädt am Donnerstag, 15. Februar 2018 um 19:30 Uhr bei freiem Eintritt anlässlich der Präsentation der UNESCO-Studie zum Handwerk zu Vortrag und Diskussion zum Thema ”Traditionelles Handwerk als immaterielles Kulturerbe und Wirtschaftsfaktor in Österreich” ins Veranstaltungszentrum Salvena in Hopfgarten. Referentin ist die UNESCO-Studienautorin Heidrun Bichler-Ripfel, der Eintritt ist frei.

Handwerkstechniken und …

Patricia Bittersam-Horejs fordert Ausbau der Pflegeangebote im Bezirk. Foto: SPÖ Tirol
Ankündigungen / divers / Politik / Region / Wörgl

SPÖ will Ausbau der Pflegeangebote

Die neue SPÖ Tirol macht sich für den Ausbau der Pflegeangebote im Bezirk Kufstein stark. Für pflegende Angehörige besteht am Donnerstag, 22.02.2018 um 15:00 Uhr im Hauscafé im Seniorenheim Wörgl, Fritz-Atzl-Straße 10, die Möglichkeit, sich mit Landesparteivorsitzender Elisabeth Blanik sowie Patricia Bittersam-Horejs bei Kaffee und Kuchen zum Thema Pflege zu unterhalten.

„Unsere ältere Generation hat sich …

Semesterschlusskonzert der LMS Wörgl am 8..2.2018. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Musik / Nachrichten / Region / Wörgl

Vorhang auf für junge Musik-Talente

Einen beeindruckenden Einblick ins Ausbildungs-Niveau an der Landesmusikschule Wörgl samt ihren Nebenstellen in Nachbargemeinden gab das Semester-Schlusskonzert am 8. Februar 2018 im Komma Wörgl. Das vielfältige Programm, zusammengestellt von LMS-Direktor Mag. Johannes Puchleitner,  bot ausgezeichnete Solo- und Ensemble-Darbietungen, stellte die jungen TeilnehmerInnen des diesjährigen prima la musica-Wettbewerbes und die neue, vielversprechende „eLeMeS Big Band Wörgl“ …

Von links: Vizepräsident des Tiroler Gemeindeverbandes Franz Hauser, „komm!unity“- Geschäftsführer Klaus Ritzer, Wörgls Sozialreferent Nationalrat Christian Kovacevic, Integrationsbeauftragter Gemeinderat Kaya Kayahan und Gemeindelandesrat Johannes Tratter. Foto: Hubert Berger/Stadt Wörgl
divers / Nachrichten / Region / Wörgl

Gemeindekooperationspreis: 2. Platz für Komm!unity

Bereits zum zweiten Mal holten das Land Tirol und der Tiroler Gemeindeverband mit der Vergabe des Gemeindekooperationspreises Gemeinden vor den Vorhang, die sich besonders um interkommunale Zusammenarbeit verdient gemacht haben. Insgesamt nahmen an die 60 Gemeinden aus 11 Regionen im Land daran teil. Nach Beurteilung einer Fachjury blieben vier interkommunale Projekte übrig, für welche per …

Das Siegerteam vom SV Papalapub. Foto: TFV-Schiedsrichter - Gruppe Unterland Ost
divers / Nachrichten / Region / Sport / Wörgl

Tolle Stimmung beim Hallengauditurnier Wörgl

Bereits zum fünften Mal fand in Wörgl am Samstag, 10. Februar 2018, wieder das Hallengauditurnier der TFV-Schiedsrichter-Gruppe Unterland Ost für Hobbymannschaften statt. Nach 32 spannenden Spielen konnte sich von 11 teilnehmenden Mannschaften der SV Papalapub aus Brixen als Sieger im Finale gegen den SC Moskito YoungGuns aus Westendorf durchsetzen.

Neben dem Sportlichen gab es dieses Jahr …

Wasserrettung - Eisrettung im Strandbad Kirchbichl Februar 2018. Foto: Wilhelm Maier
divers / Nachrichten / Region

Eisretter übten in Kirchbichl

Eine große Eisretterschulung mit dementsprechender Übung fand am Samstag, 10. Februar 2018 im Strandbad Kirchbichl statt, organisiert vom Wasserdienstbeauftragten OBI Helmut Burgstaller. Mit dabei waren an die 50 Wasserretter der Feuerwehren Kirchbichl, Kufstein, Kramsach, Schwaz, Pillersee, Kiefersfelden, Innsbruck Wilten sowie die Wasserrettung Mittleres Unterinntal aus Kramsach und die Wasserrettung Kufstein. Von der Gemeinde beobachtete Vbgm. …

Die Gemeinden des Planungsgebietes für den Wasserverband Unteres Inntal. Foto: Land Tirol
divers / Nachrichten / Politik / Region / Wörgl

Land informiert über Hochwasserschutz Unteres Unterinntal

Die Arbeiten am Hochwasserschutzprojekt für das Untere Unterinntal zum Schutz von 160 Hektar Bauland und 2.200 Gebäuden laufen nach wie vor auf Hochtouren. „Derzeit finden die finalen Planungsarbeiten für die weitere Optimierung der Hochwasserschutzmaßnahmen, insbesondere in den drei Retentionsräumen statt“, informiert Markus Federspiel, Vorstand der Abteilung Wasserwirtschaft. Das Ergebnis wird in den nächsten zwei bis …