Buchautor Jens Martignoni kommt am 31. Oktober 2017 nach Wörgl, um sein neues Nachschlagewerk "Das Geld neu erfinden" vorzustellen. Foto: Spielbichler/Versus Verlag
Ankündigungen / divers / Kultur / Wirtschaft / Wörgl

Buchvorstellung: Das Geld neu erfinden

Bitcoin, BücherScheck, Bristol Pound & Co. – um das Alternativgeld für eine nachhaltige Wirtschaft geht´s im neuen Buch „Das Geld neu erfinden – Alternative Währungen verstehen und nutzen“. So lautet der Titel des neuen Nachschlagewerkes über Komplementärwährungen. Am Dienstag, 31. Oktober  2017 kommt der Schweizer Autor Jens Martignoni auf Einladung des Unterguggenberger Institutes nach Wörgl, …

Vortrag "Was machen die Reichen - richtig?!" am 28.9.2017 im Tagungshaus Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Region / Wirtschaft / Wörgl

Turbo-Kapitalismus ohne Ende: Wie damit umgehen?

„Was machen die Reichen – richtig!?“ – und welche Folgen hat der förmlich explodierende Reichtum Weniger auf das Leben aller? Welche Strukturen und Strategien stehen hinter der weltweit grassierenden Vermögensanhäufung bei Verelendung der Bevölkerung? Und vor allem: wie kann Geld erfolgreich anders eingesetzt werden? Mit diesen und vielen weiteren Fragen befasste sich am 28. September …

Buchcover "Der Alewismus".
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Der Alevismus – was ist das?

Die Geschichte der Aleviten und ihre aktuelle Situation in der Türkei stellt Buchautor Reza Algül am Dienstag 21. März 2017 von 19:30 – 21:30 im Volkshaus Wörgl vor. Die Veranstaltung  mit
Vortrag, Buchpräsentation und Musik von Reza Algül wird von den Wörgler Grünen in Kooperation mit  der Grünen Bildungswerkstatt Tirol, dem RennerInstitut Tirol und ATIGIF organisiert.

Der …

Krimiautor Joe Fischler. Foto: Fischler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Krimi-Lesung mit Joe Fischler: „Veilchens Blut“

Die Tyrolia Buchhandlung in der Bahnhofstraße 54 in Wörgl lädt am Donnerstag, 3. November 2016, um 19 Uhr zur Lesung „Veilchens Blut“ mit Joe Fischler. Nach dem Debüt „Veilchens Winter“, der Krimi-Überraschung des Jahres, setzt Joe Fischler im zweiten Fall seiner kultigen Ermittlerin noch eins drauf: gnadenloses Tempo, eine anständige Portion Alpenstadt-Flair und das nötige …

Der Kitzbüheler Krimiautor Georg Haderer liest am 5.10.2016 im Tagungshaus Wörgl. Foto: Tagungshaus Wörgl
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Österreich liest: Georg Haderer in Wörgl

Eine „Interaktive Lesung“  mit Georg Haderer findet im Rahmen des Literaturfestivals  „Österreich liest“ am Mittwoch,  05. Oktober 2016 von 15:00 – 16:30 Uhr im Tagungshaus in Wörgl. Der Eintritt ist frei. Der in Kitzbühel geborene Krimiautor Georg Haderer  wird Auszüge aus seinen Büchern „Schäfers Qualen“, „Ohnmachtspiele“, „Sterben und Sterben lassen“ und „Es wird Tote geben“ …

Buchautor Mag. Andreas Madersbacher alias Malte Alsen mit seinem zweiten Roman "Der Folterknecht Gottes". Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Magazin / Nachrichten / Wörgl

Historischer Roman von Wörgler Autor: „Der Folterknecht Gottes“

Nichts für zarte Gemüter ist das zweite Buch, das der Wörgler Autor Mag. Andreas Madersbacher unter dem Pseudonym Malte Alsen mit „Der Folterknecht Gottes“ vorlegt. Der Roman spielt um 1300 in der Toskana und schildert basierend auf historischen Fakten anhand einer fiktiven Handlung, mit welchen brutalen Methoden die Inquisition damals die politischen Interessen des Papstes …

Buchcover "Die Amphibien des Bezirks Kitzbühel". Foto: Landmann/Loner
divers / Magazin / Nachrichten / Region

Natur in Tirol: Die Amphibien des Bezirks Kitzbühel

Das Land Tirol legt eine Informationsbroschüre in ganz neuem Gewand zum Thema „Natur in Tirol: Die Amphibien des Bezirks Kitzbühel“ vor. Das Buch kann über die Abteilung Umweltschutz beim Amt der Tiroler Landesregierung kostenfrei bezogen werden: umweltschutz@tirol.gv.at

„Die Amphibien gehören weltweit, aber auch regional zu den am stärksten gefährdeten Tiergruppen. Mit ihren vielfältigen Lebensraumansprüchen sind sie …

Buchautor Walter Hohenauer. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Magazin / Nachrichten / Wörgl

Spannender Polit-Krimi: „Zur Hölle mit den Bürokraten“

Mit dem fiktiven, gleichermaßen unterhaltsamen wie spannenden Polit-Krimi „Zur Hölle mit den Bürokraten“ legt der Wörgler Walter Hohenauer seinen Debüt-Roman  vor. Der Plot: Ein Staatsstreich in Österreich im Jahr 2015, der allerdings ganz anders endet als die Verschwörer planen.

Was tun, wenn einem die österreichische Bundespolitik nicht gefällt? Hinsetzen und ein Buch schreiben – das jedenfalls …

Buchautor Stefan Mekiffer.
divers / Magazin / Nachrichten / Region / Wirtschaft / Wörgl

Wörgler Freigeld inspiriert noch heute – ein Buchtipp

Das Beste, das seit langem am Buchmarkt zum Thema Geld veröffentlicht wurde, legt der 28jährige Autor Stefan Mekiffer mit „Warum eigentlich genug Geld für alle da ist“, erschienen im Hanser-Verlag vor. Nach dem Studium der Wirtschaft, Kulturwissenschaften, Politikwissenschaften und Philosophie in Maastricht, Paris und Berlin brachte er eine radikal neue Geschichte des Geldes zu Papier …

divers / Kultur / Nachrichten / Region / Wörgl

111 Orte in Tirol, die man gesehen haben muss

Wer glaubt, Tirol zu kennen, wird anhand des neuen Buches „111 Orte in Tirol, die man gesehen haben muss“, wohl immer wieder staunen: Tirol ist weit mehr als ein idyllisches Abziehbild  befindet die Journalistin und Autorin Susanne Gurschler, reiste durchs Land und sammelte Geschichten über Land und Leute  abseits von grandiosem Gebirge und Pistenzauber. Es …

  • 1
  • 2