Corona Graffitti in Wörgl im April 2020. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Corona-Virus: 2. Lockdown

Wie die Stadtgemeinde Wörgl mitteilt, bleiben aufgrund der aktuellen Situation rund um die Ausbreitung des Coronavirus ab Dienstag, 3.11.2020 bis voraussichtlich 30.11.2020 folgende Einrichtungen der Stadt Wörgl geschlossen: Alle Sporthallen , alle Gymnastikräume (VS Turnsaal, Poly-Aula, SPZ Turnhalle und KiGa Hallen inkl. Kegelbahn und sämtlicher Werkräume), Klassenräume für außerschulische Bildungseinrichtungen (VHS, bfi, …), das Heimatmuseum, …

Lotterien-Chefin Bettina Glatz-Kremsner mit den Siegerinnen: (v.l.n.r.) Elisabeth Cerwenka, Aleksandra Tulej und Maria Swittalek. Alle Projekte erhalten 10.000 Euro Preisgeld als Unterstützung. (Foto © Die Presse/Clemens Fabry)
divers / Nachrichten / Soziales / Wörgl

Elisabeth Cerwenka ausgezeichnet

Seit 2006 setzt sich die diplomierte Lebens- und Sozialberaterin und ehemalige Polizistin Elisabeth Cerwenka mit dem Projekt Grenzenlos helfen ehrenamtlich für bessere Lebensbedingungen in Ghana ein. Ihr selbstloser und außergewöhnlicher Einsatz bescherte der Wörglerin jetzt eine tolle Auszeichnung: Der „Engel von Ntronang“ erzielte in der Kategorie „Humanitäres Engagement“ von der österreichischen Tageszeitung „Die Presse“ zur „Österreicherin …

Medientermin an der Sceening-Straße in der Innsbrucker Olympiaworld. © Land Tirol/Kaser
divers / Nachrichten / Region / Soziales

Corona: Neuer Standort Screening-Straße Kufstein

Die Screening-Straße Kufstein ist ab kommenden Montag,  2. November 2020 in der Nähe des Bahnhofes Kufstein, Münchnerstraße 22 zu finden und nicht mehr beim Bezirkskrankenhaus Kufstein. Die Zufahrt erfolgt über die Münchnerstraße, die Weiterfahrt ist entsprechend gekennzeichnet. Die zweispurige Screening-Straße wird vom Rettungsdienst Tirol mit MitarbeiterInnen des Roten Kreuzes Kufstein betrieben.

Des Weiteren werden die Öffnungszeiten …

Gaststubenbühne Wörgl Premiere "Der eingebildet Kranke" am 24.10.2020. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Unbeschwert Lachen in schwierigen Zeiten

Viel vorgenommen hat sich Regisseur Gerhard Salchner bei der heurigen Herbst-Produktion der Gaststubenbühne Wörgl und bringt im Astnersaal mit dem Komödien-Klassiker „Der eingebildet Kranke“ von Molière einen höchst vergnüglichen Theaterabend auf die Bühne. Ein spielfreudiges Ensemble  entführt mit rasantem Tempo in schillernden Kostümen in die Welt des 17. Jahrhunderts und erntete beim Premierenpublikum am 24. …

Sanierung Zehenthoferbrücke in Bruckhäusl Oktober 2020. Foto: Veronika Spielbichler
Bruckhäusl / divers / Nachrichten / Wörgl

Zehenthofer Brücke wieder zeitweise geöffnet

Trotz umfangreicher Sanierungsarbeiten wird die Zehenthofer Brücke in Bruckhäusl immer wieder für den Fußgängerverkehr geöffnet. So war auch dieses Wochenende von Freitagnachmittag bis Dienstagfrüh, 23.-27.Oktober 2020 das Überqueren der Brücke für Fußgänger und Radfahrer (Rad schieben) möglich. Wie die Stadt Wörgl mitteilt, soll ab nächster Woche die Zehenthofer Brücke dann auch täglich von 18:00 Uhr …

Kundgebung gegen Corona-Maßnahmen in Wörgl am 24.10.2020. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Demo in Wörgl gegen Corona-Maßnahmen

Rund 350 Menschen versammelten sich am Samstag, 24. Oktober 2020 in der Wörgler Bahnhofstraße zur Kundgebung, zu der die Bürgerinitiative „Frei denken, frei reden, frei leben“ aufgerufen hat, rund 320 bewegten sich anschließend beim Demonstrationszug durch die Bahnhofstraße zur Kirche und retour. Zweck der angemeldeten Versammlung war Kritik an verordneten Corona-Maßnahmen.

Die Bürgerinitiative wurde im Mai …

Gesprächsabend mit Alterzbischof Dr. Alois Kothgasser in der Pfarrkirche Wörgl am 23.10.2020. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Soziales / Wörgl

Was zählt im Leben

Alois Kothgasser prägte als Bischof von Innsbruck und Erzbischof von Salzburg von 1997 bis 2013 das religiöse Leben in Tirol. Sein eigenes Leben steht im Mittelpunkt seiner gemeinsam mit dem Coautor Martin Kolozs verfassten Biografie „Mein Leben in Stationen“, das am 23. Oktober 2020 im Rahmen eines Gesprächsabends auf Einladung des Tagungshauses in der Pfarrkirche …

Elf Ferienregionen arbeiten in der kommenden Wintersaison im Projekt Digitales Corona Gästebuch zusammen. (c) Steinplatte Waidring
divers / Nachrichten / Region / Wirtschaft

Tourismus setzt auf “Digitales Corona Gästebuch”

Elf Ferienregionen, 13,5 Millionen Nächtigungen – und ein gemeinsames Corona-Konzept: Die Top-Destinationen in Tirol und im Salzburger Land sind vorgeprescht, um ihren Gästen in der Wintersaison so viel Sicherheit und Service wie möglich zu gewähren.

Schon seit Wochen dreht sich in den österreichischen Skigebieten alles um die bevorstehende Wintersaison. Elf Ferienregionen in Tirol und Salzburg haben …

Wird während der Bauarbeiten immer wieder für den Fußgängerverkehr geöffnet: Die in Sanierung befindliche Zehenthofer-Brücke in Bruckhäusl. (Foto © Stadtgemeinde Wörgl)
Bruckhäusl / divers / Nachrichten / Wörgl

Zehenthofer-Brücke wird vorübergehend geöffnet

Um der Bevölkerung in Bruckhäusl während der Totalsperre der Zehenthofer-Brücke zumindest zeitweise große Umwege zu ersparen, wird diese nach Möglichkeit und Baufortschritt immer wieder für Fußgänger geöffnet. Nach Rücksprache mit der Bauleitung wird die Brücke nach ersten Arbeiten von Mittwochnachmittag (14.10.) bis Montagfrüh (19.10.) für den Fußgängerverkehr freigegeben. Ein provisorischer Übergang wurde eingerichtet.

Weitere Öffnungen der …

Bewies einmal mehr, dass er zu den besten Nachwuchsfahrern Österreichs zählt: Luca Oberlechner bei seiner Fahrt zur Silbermedaille. Foto: Radclub Wörgl
divers / Nachrichten / Sport / Wörgl

Nachwuchs des Radclub Wörgl überzeugte

Im Rahmen der 32. Auflage des Ernst Feuchtner Gedächtnisrennens fanden am 10. und 11. Oktober 2020 die Österreichischen sowie Tiroler Nachwuchsmeisterschaften statt. Auf der Heimstrecke in Langkampfen konnte der Nachwuchs des RC Wörgl seinen Heimvorteil dann auch nützen.

 

Und das trotz einer überaus großen Konkurrenz. Denn das Teilnehmerfeld umfasste rund 120 Nachwuchssportler aus ganz Österreich. In …