Wörgler Grüne luden zum Lokalaugenschein beim Bahn-Lärmschutz. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Wörgler Grüne pochen auf ÖBB-Lärmschutzwand

Die Schallschutzlücke westlich des Wörgler Bahnhofes ist Anlass für die Wörgler Grünen, neuerlich auf die Errichtung einer durchgehenden Lärmschutzwand entlang der Gleisanlagen zu drängen. Harte Kritik hagelt es auch für die Mehrheitsentscheidung im Gemeinderat, ein Wohnbauprojekt der Neuen Heimat direkt neben den Gleisen mittels „Widmungstrick“ zu ermöglichen. Da die Lärmwerte für Wohngebiet nicht eingehalten werden …

Hundekot nach Schneeschmelze in Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Aus dem Wörgler Gemeinderat

Eine vermehrte Kontrolle der Hundehalter und schärfere Strafen für jene, die das „Gackerl“ nicht ins „Sackerl“ räumen, forderte am 19. Februar 2019 NR GR Carmen Schimanek im Wörgler Gemeinderat. „Jetzt taut es – und da kommt der ganze Hundedreck raus. Es ist skandalös, wie es mancherorts aussieht“, ärgert sich Schimanek. Hinsichtlich vermehrter Kontrollen solle die …

Fuß- und Radweg Wörgl Federerstraße. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Hundekot und Raser regen auf

Bei Stadtteilgesprächen lädt Wörgls Bürgermeisterin Hedi Wechner regelmäßig die Bevölkerung ein, sich übers Gemeindegeschehen zu informieren und mitzuteilen, wo der Schuh drückt. Am 4. Oktober 2018 stand der Stadtteil südlich der Bundesstraße im Fokus.

Bürgermeisterin Wechner informierte eingangs über die rege Bautätigkeit, die u.a. die Bebauung des Fischerfeldes mit dem multifunktionalen Gebäude mit Musikschule, Stadtmusik-Probelokal und …

Spatenstich NHT Südtiroler Siedlung in Wörgl am 23.4.2018. Fotonachweis: architekt vogl-fernheim ZT-GmbH
divers / Nachrichten / Wörgl

Baustart für 350 neue Wohnungen in Wörgl

Nach intensiven Planungs- und Vorbereitungsarbeiten ist der Startschuss für die Neugestaltung der Südtiroler Siedlung in Wörgl gefallen. In enger Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde soll am bestehenden Standort nahe des Stadtzentrums in den nächsten zehn bis zwölf Jahren ein neues, modernes Wohnquartier entstehen. Insgesamt sind 350 neue und leistbare Wohnungen geplant. Die NHT investiert rund 60 …

Wörgler Gemeinderat am 9. November 2017. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Gebührenerhöhungen und weitere Gemeinderatsbeschlüsse

Der Wörgler Gemeinderat befasst sich am 9. November 2017 nicht nur mit Beschlüssen zur Budget-Konsolidierung, auf der Tagesordnung standen u.a. auch Erhöhungen bei Müll-, Wasser- und Kanalgebühren ab 1. April 2018, die jeden Wörgler Haushalt treffen. Abgelehnt wurde von der Allianz Liste Wechner und FWL der Gemeinschaftsantrag der Opposition zur Wiedereinführung eines Personalausschusses. Grünes Licht …

Präsentation Bebauung Fischerfeld Wörgl am 23.2.2017. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Fischerfeld-Bebauungskonzept vorgestellt

Am Unsinnigen Donnerstag, 23. Februar 2017, präsentierte die Stadt Wörgl gemeinsam mit den Bauträgern Alpenländische Heimstätte und WIST die geplante Bebauung des Fischerfeldes im Rahmen einer Anrainer-Information im Komma Wörgl. Auf dem Areal zwischen Salzburgerstraße und Brixentalerstraße sollen 94 Wohnungen in vier Gebäuden sowie ein Haus der Musik mit Café, Einrichtungen der Volkshilfe, der Landesmusikschule …

Wörgler Gemeinderat 3.11.2016. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Jausenstation beim Doagl und Neuausrichtung Wörgler Stadtfest

Die Installierung einer Steuerungsgruppe zur Neuausrichtung des Wörgler Stadtfestes war am 3. November 2016 ebenso wie die raumordnerische Weichenstellung zur Wiedererrichtung einer Jausenstation bei der Doagl-Kapelle in Wörgl-Mayrhofen Thema in Wörgler Gemeinderat, der im Sparkassensaal tagte.

Eingangs gab Seniorenheimleiter Harald Ringer einen Zwischenbericht zur Seniorenheim-Erweiterung. „Der Küchenumbau ist bereits abgeschlossen, das neue Hygienekonzept kommt ohne Chlor …

Präsentieren das Siegerprojekt zur Neugestaltung der Südtiroler Siedlung in Wörgl (v.li.): NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner mit Bürgermeisterin Hedwig Wechner und Architekt Hanno Vogl-Fernheim. Foto: Frischauf
divers / Nachrichten / Wörgl

Südtiroler Siedlung neu: Architektenwettbewerb abgeschlossen

Einen Tag lang tagte am 4. Oktober 2016 im Komma Wörgl die Jury und machte sich dabei die Entscheidung nicht leicht, aus 20 eingereichten Projekten jenes Architektenteam zu ermitteln, nach dessen Entwürfen die Südtiroler Siedlung im Stadtzentrum von Wörgl nun erneuert wird. Wettbewerbssieger ist das Innsbrucker Architekturbüro Vogl-Fernheim.

Die Wohnbaugesellschaft Neue Heimat Tirol (NHT) realisiert in …

Abriss Stampflhaus Wörgl Juni 2016. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Wörgl

Abbrucharbeiten beim Stampflhaus im Wörgler Stadtzentrum

Das alte Stampflhaus in der Wörgler Bahnhofstraße nördlich des Guggelberger-Hauses gegenüber vom Stadtamt weicht einem Neubau. Vergangene Woche begannen die Abbrucharbeiten. Auf dem Grundstück errichtet die Firma Plattner Park Bauträger GmbH einen viergeschossigen Wohnungsneubau mit 17 Wohneinheiten  und einer Tiefgarage mit 22 Stellplätzen, wobei diese die gesamte Fläche des Grundstückes einnimmt. In den drei unteren …

Gradl-Areal Mietwohnungen Frieden. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Wörgl

Böse Überraschung für Mieter: Regenwasser in der Wohnung

Wenig Freude haben derzeit drei Mietparteien in den neu bezogenen Frieden-Mietwohnungen am Gradlareal: Bei drei Wohnungen rann bei starkem Regen das Wasser den Türen entlang bis ins Wohnungsinnere. So erlebte etwa Dominik K. nach der Rückkehr von einem Wochenend-Ausflug eine böse Überraschung, die ihre Spuren am Parkettboden bereits hinterlassen hat. Und bei Karoline M. rann …

  • 1
  • 2