Das Wörgler Freigeld ermöglichte 1932/33 die Durchführung eines umfangreichen Bauprogrammes in Wörgl. Foto: Unterguggenberger Institut
divers / Kultur / Nachrichten / Wirtschaft / Wörgl

ZeitzeugInnen berichten übers Wörgler Freigeld

2001 feierte Wörgl das 50-Jahr-Jubiläum der Stadterhebung. Anlass für ein Zeitzeugenprojekt, bei dem die Radio-Redakteurin Jutta Seethaler Menschen aus Wörgl zu ihren Erinnerungen an die Zwischenkriegszeit interviewte. Eine zentrale Stellung darin hatte das Wörgler Freigeld-Experiment. Jutta Seethaler erstellte nun anhand der Berichte von Johanna Manzl, Dr. Rudolf Buratti, Josef Elsner und Josef Zangerl einen Video-Clip …

CD-Überreichung an Peter Kostner vom ORF Tirol (2. von links) im Beisein von Zwoarahaus-Records-Inhaber Andreas Winderl (rechts). Foto: Wolfgang Alberty
Ankündigungen / Kultur / Musik / Wörgl

Familienmusik Puchleitner präsentiert neue CD

Die neue CD „Stilla wearn – Weihnachten mit der Familienmusik Puchleitner“ ist am 26./27. Oktober 2018 in Innsbruck erschienen und wird in Wörgl am Freitag, 30. November 2018, um 19:30 Uhr, in der Stadtpfarrkirche Wörgl bei einem Adventkonzert live vorgestellt,  bei dem Pfarrer Theo Mairhofer besinnliche Texte lesen wird. Um freiwillige Spenden für die Kirchenrenovierung …

IT-Experte Heinz J. Hafner leitet den CryptoCircle des Unterguggenberger Institutes. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / Wirtschaft / Wörgl

CryptoCircle: „Modern, faul & reich“

Nachdem sich der CryptoCircle des Unterguggenberger Institutes im Oktober mit der Frage beschäftigt hat, was in einer hypermodernen Welt von alten, tragenden Sozialstrukturen übrig bleibt, leitet der IT-Experte Heinz Hafner am Mittwoch, 14. November 2018 eine weitere Runde: „Ich bin modern, faul und reich!“ heißt diesmal die provokante These.

„In unserer Wirtschaft tut sich was! Doch …

Heldengedenk-Sonntag 2018 in Wörgl: (v.l.) Hauptmann der Sepp-Innerkofler-Schützenkompanie Manfred Mohn, Ehrenbürgerin Maria Steiner, Stadtpfarrer Dechant Theo Mairhofer und Bgm Hedi Wechner beim Abschreiten der Ehrenformationen. Foto: Stadt Wörgl
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Heldengedenk-Sonntag in Wörgl

Zum traditionellen Heldengedenken am Sonntag, 4. November 2018 waren auch in diesem Jahr wieder alle Traditionsvereine in Wörgl angetreten, um den Gefallenen der beiden Weltkriege die Ehre zu erweisen. Bürgermeisterin Hedi Wechner betonte in ihrer Rede, dass es wichtig sei, den Gefallenen zu gedenken, aber diesen Tag auch als Mahnung zu verstehen. Gleichsam als Verpflichtung, …

Prost - auf die unfallfreie Abwicklung der 42. Unterinntaler Fuchsjagd! Foto: Wolfgang Delfs
divers / Kultur / Nachrichten / Sport / Wörgl

Alle Jahre wieder: „Fuchs frei“

Bei guten Wetterverhältnissen wurde vergangenen Samstag, 3.11.2018, in Wörgl bei der Reitanlage Schadlhof zur 42. Unterinntaler Fuchsjagd geladen. 20 ReiterInnen vom Oberland bis Kitzbühel sowie ein Gastreiter aus Graz stellten sich den 20 Jagdhindernissen auf einer Strecke von 17 Kilometern zwischen Wörgl und Kundl. Alle Zuschauer warteten am Nachmittag gespannt auf die Freigabe des „Fuchses“ …

Auftaktveranstaltung für den Sozialverein "Kinder der Sonne" am 4.11.2018 im Komma Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Wörgl

Neuer Sozialverein vorgestellt: „Kinder der Sonne“

Freizeitassistenz für Menschen mit Behinderung und deren Familien bietet der im Frühjahr 2018 in Wörgl neu gegründete Verein „Kinder der Sonne“, der sich am 4. November 2018 seiner Zielgruppe mit einem ganz besonderen Event vorstellte: Die Grubertaler und Schlagerstar Lara bescherten in exklusivem Rahmen im Komma Wörgl vielen Familien ein unvergessliches, mitreißendes Konzerterlebnis mit Party- …

Benefizkonzert klangraum kirche in Wörgl am 10.11.2018.
Ankündigungen / Kultur / Wörgl

Benefizkonzert: „klangraum kirche“

Zugunsten der Wörgler Kirchenrenovierung findet am Samstag, 10. November 2018 ab 20 Uhr ein Benefizkonzert mit CD-Präsentation in der Wörgler Pfarrkirche statt, bei der einige der mitwirkenden Musikgruppen live aufspielen werden. Als Eintritt sind freiwillige Spenden zugunsten der Sanierung erbeten.

MusikantInnen und SängerInnen aus Wörgl und Umgebung stellten sich in den Dienst der guten Sache und nahmen für …

Maria Jaworek. Foto: Veronika Spielbichler
divers

Große Trauergemeinde verabschiedete Maria Jaworek

Eine große Trauergemeinde verabschiedete sich am 30. Oktober 2018 in der Pfarrkirche Bruckhäusl sowie am Friedhof in Wörgl von Maria Jaworek aus Wörgl Weiler-Haus, bekannt als „Schlosser Maridl“. Sie war am 26. Oktober im 89. Lebensjahr nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben und hinterlässt eine große Trauerfamilie. Vor allem ihr vielfältiges, jahrzehntelanges ehrenamtliches soziales Engagement bleibt …

"Der Organist" - Lesung am 31.10.2018 in der Zone Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
divers

Blutwurst-Gröstl zur Blutkrimi-Lesung

Ein Ausflug ins Makabre erwartete die BesucherInnen der Zone Wörgl zu Halloween 2018 bei der vertonten Lesung aus dem Krimi „Der Organist“. Buchautor Malte Alsen alias Mag. Andreas Madersbacher und der Tiroler Kabarettist Florian Adamski nahmen auf der Bühne hinter der mit Trockeneis gefüllten „Knochenkiste“ Platz und für die passenden Tonzuspielungen drehte Ramon Kohlmann an …

Premiere "Floh im Ohr" bei der Gaststubenbühne Wörgl am 31.10.2018. Foto: Veronika Spielbichler
Kultur / Nachrichten / Wörgl

Geglückte Premiere für „Floh im Ohr“

Also diesen Floh lässt man sich gern ins Ohr setzen: Am 31. Oktober 2018 bescherte die Gaststubenbühne Wörgl zum 30jährigen Bühnenjubiläum dem Premieren-Publikum im Astnersaal einen höchst vergnüglichen Theaterabend mit Helmuth A. Häuslers Inszenierung der französischen Gesellschaftskomödie „Floh im Ohr“ von Georges Feydeau.

Die wahren Abenteuer sind im Kopf – Andre Hellers Bonmot trifft bei diesem …