"Honig im Kopf" Foto: http://film.info/honigimkopf/
Ankündigungen / Kultur / Wörgl

Montessori-Schule Wörgl: Kinonacht, Konzert und Ferienbetreuung

Die Montessori-Schule Wörgl lädt zu Kulturveranstaltungen und bietet heuer erstmals eine Sommerferien-Betreuung an. Am  Donnerstag, 11.05.2017 findet im Mehrzweckraum der Montessori-Schule Wörgl die erste movie.night statt. Gezeigt wird der Film „Honig im Kopf“ mit Dieter Hallervorden in einer sehr berührenden, aber auch sehr lustigen und witzigen Rolle als Opa, der aufgrund seiner fortschreitenden Alzheimer-Erkrankung ins …

http://www.denkmal-film.com/denkserve/FREIgestellt_presse/Orginale/FREIgestellt.jpg
Ankündigungen / divers / Kultur / Wirtschaft / Wörgl

Filmabend zur Zukunft der Arbeit: „FREIgestellt“

Mit der Zukunft der Arbeit und Fragen nach einem bedingungslosen Grundeinkommen beschäftigt sich eine Veranstaltungsreihe des Unterguggenberger Institutes in Kooperation mit dem Tagungshaus Wörgl und der Grünen Bildungswerkstatt Tirol im April und Mai 2017. Zum Auftakt geht  Claus Strigels neuer Dokumentarfilm „FREIgestellt“  am Dienstag, 4. April 2017 der Zukunft der Arbeit in Zeiten des Überflusses …

Heimschnee, Boomerang, Nino aus Wien - Hopfgarten 21.10.2016. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Region

Heimschnee-Abend in Hopfgarten war voller Erfolg

Über ein volles Haus im Hopfgartner Veranstaltungszentrum Salvena konnte sich „Rund um die Kultur in Hopfgarten“ am 21. Oktober 2016 bei der Präsentation des Ski-Spielfilmes „Heimschnee“ freuen. Bis zum letzten Platz besetzt waren die Reihen, als die Produktion junger Tiroler Filmemacher nach der Uraufführung in Innsbruck am Tag zuvor erstmals im Tiroler Unterland über die …

Filmabend "Der Bauer und sein Prinz" am 18.10.2016 im Tagungshaus Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wirtschaft / Wörgl

Ein Plädoyer für ökologische Landwirtschaft: „Der Bauer und sein Prinz“

Auf großes Interesse stieß die Vorführung des Dokumentarfilmes „Der Bauer und sein Prinz“ am 18. Oktober 2016 im Tagungshaus Wörgl. Die Filmreihe in Kooperation von Unterguggenberger Institut, Grüner Bildungswerkstatt Tirol und dem Tagungshaus Wörgl wird im Frühjahr 2017 fortgesetzt: Am 17. Jänner wird der Film mit dem Waldviertler Schuhmacher Heini Staudiger „Das Leben ist keine Generalprobe“ …

Vier der fünf Heimschnee-Hauptdarsteller. Foto: Heimschnee
Ankündigungen / divers / Kultur / Region

„Heimschnee“ – Filmpräsentation am 21.10.2016 um 19:30 Uhr

Nach der Erstaufführung am 20. Oktober 2016 in Innsbruck wird der Freeride-Film „Heimschnee“ am Freitag, 21. Oktober in der Salvena in Hopfgarten präsentiert. Mit dabei sind „der Nino aus Wien“ und die „Hausmannskost“ –DJs aus Westendorf am Mischpult. Beginn ist um 19:30 Uhr.

Der Film „Heimschnee“  handelt von einer fünfköpfigen Gruppe, die abseits jeglicher Zivilisation ein Aussteigerleben …

Filmabend "Landraub" im Tagungshaus Wörgl am 20. September 2016. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Wirtschaft / Wörgl

Film-Doku Landraub macht betroffen und wütend

Über 60 Interessierte fanden sich am 20. September 2016 zur Vorführung der Doku „Landraub“ von Kurt Langbein  im Tagungshaus Wörgl ein. Ein Film, der angesichts des weltweiten Ausmaßes der Enteignung und Vertreibung von Kleinbauern auf Betreiben von Großinvestoren und Konzernen Betroffenheit bis Wut auslöst und Erklärungen dafür liefert, warum immer mehr Menschen aus ihren Heimatländern …

Filmplakat "Der Rebell". Foto: Film und Videoclub Kufstein
Ankündigungen / divers / Kultur / Region

Kino-Matinée in Kufstein: Luis Trenker – „Der Rebell“

„Der Rebell (Die Feuer brennen)“ ist ein Film des Regisseurs Luis Trenker aus dem Jahr 1932. Er wurde 1930/32 in Innsbruck, im Oberland (Pontlatz), in der Nähe von Mariastein und auf der Festung Kufstein gedreht. Der Kufsteiner Film und Videoclub setzt seine Veranstaltungsreihe, historische Filme in Bezug mit Kufstein zu zeigen, am Sonntag, 25. September 2016 fort und lädt …

Die glücklichen Preisträger des 4. Wörgler Kurzfilmfestivals - v.l. Stefan Ringler für Heimschnee - Ballooning, Linda Gschwentner für Barstool Tune und Regina Speiseder für Störgeräusch.
divers / Kultur / Magazin / Nachrichten / Region / Wörgl

Filmfestival-Atmosphäre in der Kulturzone Wörgl

Die Zelte stehen, der rote Teppich ausgerollt, die Kulturzone licht-und sound-technisch hollywoodmäßig ins Rampenlicht gerückt – das Organisationsteam bot einmal mehr einen perfekten Rahmen für das mittlerweile 4. Wörgler Kurzfilmfestival. Am 16. September 2016 flimmerten 14 von einer Fachjury vorausgewählte Filme von 40 Einreichungen über die große Kinoleinwand und boten abwechslungsreiche Unterhaltung, aber auch Nachdenkliches.

Für …

Ankündigungen / divers / Politik / Wirtschaft / Wörgl

Film in Wörgl: Landraub

Im Herbst 2016 lädt das Unterguggenberger Institut in Kooperation mit dem Tagungshaus Wörgl und der Grünen Bildungswerkstatt Tirol bei freiem Eintritt wiederum zu Filmabenden.  Am Dienstag, 20. September beleuchtet die Dokumentation „Landraub“ von Kurt Langbein  ab 19:30 Uhr im Tagungshaus Wörgl Hintergründe des Land-Grabbings weltweit.

„Landraub“ titelt die 90minütige Dokumentation von Kurt Langbein.   Wer das Land …

Das 4. Wörgler Kurzfilmfestival rollt am 16. September 2016 wieder den roten Teppich für die Besucher des Independent-Filmfestes aus.
Ankündigungen / divers / Kultur / Magazin / Wörgl

Spannende Filmnacht beim 4. Wörgler Kurzfilmfestival

Eine spannende Filmnacht erwartet das Publikum  am Freitag,  16. September 2016 im Zelt am Freigelände der Kulturzone Wörgl in der Brixentalerstraße 23. Das Wörgler Kurzfilmfestival mausert sich zum Hotspot der Independent-Filmszene – aus 40 eingereichten Filmen wählte eine Fachjury 14 Beiträge aus, die bei Filmfestival-Atmosphäre über die große Leinwand flimmern werden. Einlass ist um 19 …