Stellten die neue Initiative zur Unterstützung von Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsbetreuung gemeinsam vor (von links): Klaus Ritzer (GF Verein komm!unity), Mag. Johan Gstir (Land Tirol, Leiter Fachbereich Integration), Dr. Manuel Diller (Landratsamt Rosenheim), Barbara Schwendenmann (Bildungswerk Rosenheim) und Euregio-Präsident Walter J. Mayr. Bildrechte: komm!unity
Ankündigungen / divers / Nachrichten / Wörgl

Flüchtlingsbetreuung: Ausbildung und Stammtisch für Ehrenamtliche

Der Verein Komm!unity engagiert sich in der Flüchtlingsarbeit in der Begleitung Ehrenamtlicher. Am Montag, 20. November 2017, findet um 18.30 Uhr der nächste Stammtisch für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsbetreuung im Gasthof Schachtnerhof, Salzburgerstraße 6 in Wörgl statt. „Mit dem Stammtisch wollen wir eine Plattform für Austausch, Anregungen und Fragen sowie für Informationen und Angebote rund …

Foto: pixapay.com
Ankündigungen / divers / Region / Wörgl

Ehrenamtliche Flüchtlingsbetreuung: Ausbildung startet

„Über Grenzen hinweg lernen. Vernetzung, Austausch und Empowerment in der Flüchtlingsbetreuung in Tirol und Bayern“ – unter diesem Titel organisiert der Wörgler Verein komm!unity mit dem Landratsamt Rosenheim, dem Bildungswerk Rosenheim und dem Land Tirol eine Ausbildung von ehrenamtlichen FlüchtlingsbetreuerInnen in der Grenzregion Bayern und Tirol.

Die erhöhte Zuwanderung von Flüchtlingen hat sowohl in Bayern als …

Freigarten einwintern im Oktober 2017. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Wörgl

Flüchtlinge halfen beim Freigarten Einwintern

Mit einem gemeinschaftlichen Arbeitseinsatz wurde am 18. Oktober 2017 der Wörgler Freigarten auf den Winter vorbereitet. Die FreigärtnerInnen bekamen dabei tatkräftige Hilfe von drei afghanischen Flüchtlingen, die im Flüchtlingsheim Bad Eisenstein untergebracht sind. Bevor mit dem Mulchen die Gartenarbeit für heuer beendet wird, braucht es nochmals einen Arbeitsdurchgang, um wuchernde Pflanzen, die nicht erwünscht sind, …

divers / Nachrichten / Politik / Region

Landesregierung beschließt TSD-Neuausrichtung

Das Land Tirol hat in der Regierungssitzung am 20. Juni 2017 auf die neue Situation im Flüchtlingsbereich betreffend die Organisation des „TSD“ – der landeseigenen Tiroler Soziale Dienste GmbH reagiert: Auf Antrag von LH Günther Platter und LRin Christine Baur wurde die Neuausrichtung der Tiroler Soziale Dienste GmbH wegen der sinkenden Anzahl von AsylwerberInnen als …

Prof. Dr. Paul Michael Zulehner. Foto: Franz Reisenhofer
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Paul Zulehner in Wörgl: „Zwischen Ärger und Zuversicht“

„Zwischen Ärger und Zuversicht. Flüchtende – eine Herausforderung für Europa“ – so lautet der Vortrag des Theologen Prof. Dr. Paul Michael Zulehner auf Einladung des Tiroler Frauennetzwerkes Minerva am Dienstag, 14. Februar 2017 ab 19:30 Uhr im Sparkassensaal in der Speckbacherstraße in Wörgl. Der Eintritt beträgt 12 Euro.

Seit Monaten kommen Flüchtlinge in großen Scharen zu …

Wörgls Integrationsbeauftragter bei der Tiroler Integrationsenquete 2016. Foto: Iris Reichkendler
divers / Nachrichten / Politik / Region / Wörgl

7. Tiroler Integrationsenquete: Integrationsarbeit an der Basis

Zum 7. Mal lud das Land Tirol im November 2016 zur Integrationsenquete, diesmal zum Schwerpunkt der Integration von Flüchtlingen in den Gemeinden und informierte darüber mittels Presseaussendung. Als Experte mit dabei war Wörgls Gemeinwesen- und Integrationsbeauftragter DI Peter Warbanoff.

Integration entscheidet sich vor Ort: in den Städten, Stadtteilen und Gemeinden – denn dort kommen die Menschen …

divers / Nachrichten / Wörgl

Flüchtlingstragödie im RoLa-Terminal Wörgl

Zu einem Unglück mit zwei Toten und einem schwerverletzten Flüchtling kam es in der Nacht von Freitag, 2. Dezember auf Samstag, 3. Dezember 2016 auf einem Zug der „Rollenden Landstraße“, der im Wörgler Terminal entladen wurde. Der mit Lkw beladene Zug war gegen 20 Uhr im Ausgangsbahnhof Verona gestartet, legte einen Zwischenstopp von 22:19 bis …

Thomas Olalde leitet den Workshop. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Wörgl

Workshop: Argumentieren gegen Stammtischparolen

Der Verein Komm!unity organisiert in Kooperation mit dem Diakonie-Flüchtlingsdienst am 11. November 2016 von 14 bis 20 Uhr im Tagungshaus Wörgl, Brixentalerstraße 5, den kostenlosen Workshop „Argumentieren gegen Stammtischparolen – Übungsraum für couragierte Kommunikation“. Referent ist MMag. Oscar Thomas-Olalde, Theologe, Politologe, Leiter der Integrationsstationen Tirol, Diakonie Flüchtlingsdienst, Innsbruck.

Wer kennt sie nicht, die Stammtischparolen? Diese meist …

Ankündigungen / divers / Region / Wörgl

Infoabend über „Werte- und Orientierungskurse“

Die Tiroler Sozialen Dienste und der Verein komm!unity laden  zusammen mit dem Österreichischen Integrationsfonds  zum Infoabend: „Inhalte der Werte- und Orientierungskurse“ mit Tipps zur Wertevermittlung für Ehrenamtliche am Montag, 24.10.2016 von 18:00-20:00 Uhr im Tagungshaus Wörgl, Brixentalerstraße 5.

Um engagierten Ehrenamtlichen das Format der Werte- und Orientierungskurse näher zu bringen und ihnen Anregungen zur Wertevermittlung in …

Feuchtbiotop Filz - Pflegemaßnahmen Oktober 2016. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Wörgl

Freiwillige und Flüchtlinge beim Arbeitseinsatz in der Filz

Gut ein Dutzend Freiwillige und vier afghanische Flüchtlinge aus dem Flüchtlingsheim Badl brachten am 15. Oktober 2016 ehrenamtlich das Schnittgut im Wörgler Feuchtbiotop „Filz“ auf „die Reihe“, um es abtransportieren zu können. Zum Erhalt der Artenvielfalt im Schutzgebiet wird der Großteil der Feuchtwiese alljährlich im Herbst gemäht. Heuer stehen noch weitere Pflegemaßnahmen beim Teich an.

Der …