Freuen sich über die Spende des Nationenfestes: Wörgls Sozialreferent Christian Kovacevic (l.) und komm!unity-Geschäftsführer Klaus Ritzer. Foto © Stadtgemeinde Wörgl.
Ankündigungen / divers / Kultur / Soziales / Wörgl

Fest der Nationen heuer abgesagt

Aufgrund der Covid-19 Pandemie muss nach eingehender Bewertung das „Fest der Nationen“ in Wörgl heuer abgesagt werden. Das Fest hat sich mittlerweile zu einem gesellschaftlichen Fixpunkt im Veranstaltungsreigen der Stadt etabliert und wie in den Jahren zuvor konnte auch 2019 eine stolze Spendensumme für die Sozialinitiative „Licht für Wörgl“ gesammelt werden: Die Rekordsumme von € …

Freuten sich gemeinsam über € 1.390,- für die Initiative „Licht für Wörgl“: (v.l.n.r.) Stefan Peschta, Kulturreferentin Mag. Gabriela Madersbacher, Jürgen Chmela-Heiss, Sozialreferent Christian Kovacevic und Bierstachler Andi Rudolf. Foto © Stadtgemeinde Wörgl/Sparkasse Kufstein Wörgl
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

€ 1.390,- für „Licht für Wörgl“

Das 9. Starkbierfest am Aschermittwoch 2020 stand einmal mehr im Zeichen der Wohltätigkeit. Und so konnte auch in diesem Jahr ein stattlicher Geldbetrag für die Sozialinitiative „Licht für Wörgl“ gesammelt werden, die 1.390 Euro erhält.

Das Starkbierfest am Aschermittwoch ist mittlerweile eine schon liebgewonnene Tradition und aus dem Wörgler Veranstaltungskalender zu Beginn des Fastenmonats gar nicht …

Übergabe Autospende vom LionsClub Wörgl an den Gesundheits- und Sozialsprengel Wörgl Februar 2020. Foto: Wilhelm Maier
divers / Nachrichten / Soziales / Wörgl

Lions Club Wörgl spendierte Sprengelauto

Seit Gründung des Gesundheits- und Sozialsprengels Wörgl ist der Lions Club Wörgl – Tyrol ein zuverlässiger und gern gesehener Partner. So wurde am 21. Februar 2020 im Beisein von Lions Präsidenten Mag. Reinhard Brunner und dem Inhaber des Itterer Autohauses Fuchs und Lions-Mitgliedes Simon Rabl an die Obfrau des Gesundheits- und Sozialsprengels Wörgl Maria Steiner …

Die Wörgler Stadtklöpfler bei der Spendenübergabe mit Pfarrprovisor Christian Hauser und Karoline Obitzhofer von „Rettet das Kind“. Foto: Wörgler Stadtklöpfler
divers / Nachrichten / Soziales / Wörgl

Spendenübergabe der Wörgler Stadtklöpfler

Im Advent war es wieder soweit und die Wörgler Stadtklöpfler zogen mit ihren Laternen von Haus zu Haus, um die frohe Botschaftder Geburt Christi zu verkünden. Zusätzlich veranstalteten die Sängerinnen und Sänger anlässlich ihres 20-jährigen-Jubiläums ein Anklöpflertreffen in der Stadtpfarrkirche Wörgl.

ZahlreicheGruppen aus Wörgl und Umgebung, umrahmt von den Bläsern der Stadtmusikkapelle Wörgl sowie dem Mundartdichter …

Freute sich über eine unerwartete Spende für die Sozialinitiative Licht für Wörgl: Wörgls Sozialreferent Christian Kovacevic (m.) mit den Vertretern der Naturfreunde Wörgl und den Altherren des FC Bruckhäusl. (Foto © Ringler)
Nachrichten / Soziales / Wörgl

Spende für Licht für Wörgl

Einen nicht unerheblichen Teil ihrer Einnahmen im Rahmen ihres Engagements beim Wörgler Christkindlmarkt haben die Naturfreunde Wörgl (300 Euro) und die Altherren des FC Bruckhäusl (150 Euro) für die Sozialinitiative Licht für Wörgl gespendet. Erfreut darüber zeigte sich Wörgls Sozialreferent Christian Kovacevic: „Dass die beiden Wörgler Vereine einen Teil ihrer Einnahmen für Licht für Wörgl …

Freuten sich über die großzügige Spende zugunsten ihres Projektes „Kinder der Sonne“. Obfrau Carmen Schimanek (2.v.l.) und Schriftführerin Gertrude Sommer mit den Initiatoren Alex Osl (l.) und Werner Wieden (r.). (Foto © Stadtgemeinde Wörgl)
divers / Kultur / Nachrichten / Soziales / Wörgl

€ 1.555,- für Kinder der Sonne

Hocherfreut zeigten sich die Obfrau des Sozialvereins Kinder der Sonne, Carmen Schimanek und Schriftführerin Gertrude Sommer über die Spende aus dem Erlös des Konzertes „Goodbye 19“ in der Stagebar des Szenewirtspaares Sabine und Werner Wieden. Stolze € 1.555,- konnten aufgrund dieser Initiative an freiwilligen Spenden gesammelt werden. Mitinitiator Alex Osl möchte sich an dieser Stelle …

Bei der Spendenübergabe v.l. Lions Club Wörgl - Präsident Reinhard Brunner, RK-Wörgl Ortstellenleiter Gerhard Thurner, Gabriela Widmoser, Sabine Priewasser (RK-Kleiderladen), Brigitte Brunner, Annemarie Sappl (RK-Kleiderladen) und Alois Widmoser (Schatzmeister Lions). Foto: Wilhelm Maier
Ankündigungen / Nachrichten / Soziales / Wörgl

Lions-Club-Spende und Adventkonzert

Mit großer Freude nahm die Rote Kreuz – Ortsstelle Wörgl kürzlich eine Spende in der Höhe von 2.000 Euro in Form von 5-Euro-Gutscheinen vom Lions-Club Präsidenten Mag. Reinhard Brunner entgegen. Diese Gutscheine werden nun vom Roten Kreuz an Personen mit einem geringen Einkommen weitergegeben und können dann im Rot Kreuz Kleiderladen in Wörgl eingelöst werden. …

Helene Schnellrieder (rechts) hat bei ihrer Geburtstagsfeier 1.925 Euro für Elisabeth Cerwenka gesammelt. Foto: Nageler
divers / Nachrichten / Soziales / Wörgl

Spenden statt schenken: 1.925 Euro für Grenzenlos helfen

Eine ungewöhnliche Spende hat kürzlich Elisabeth Cerwenka erhalten. Helene Schnellrieder aus Wörgl konnte vor kurzem ihren 90. Geburtstag feiern, und die Jubilarin hat ihre Gäste gleich auf der Einladung gebeten: Bitte keine Geschenke! Stattdessen konnte man Cerwenkas Hilfsprojekt „Grenzenlos helfen“ in Ghana mit einer Spende unterstützen. Stolze 1.925 Euro sind bei der bemerkenswerten Aktion letztlich …

Nachrichten / Region / Soziales

Spende für Sport´s Life

Jedes Jahr werden beim Sportfest im Reha-Zentrum der AUVA in Bad Häring auch Spenden gesammelt. Diese Spenden gingen heuer, wie schon letztes Jahr, an Sport’s Life. Der Scheck über 735 Euro wurde von Herrn Primarius Dr. Huber, Bürgermeister Hermann Ritzer und Gitti Posch im Rahmen eines 72 Stunden-Trainings des Handbikers Wolfgang Timischl übergeben.

Sport´s Life ist …

Spendenaktion für Mary aus Ghana - 500 Euro aus Sito-Bar-Feuerzeugverkauf. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Soziales / Wörgl

Sito-Feuerzeuge helfen Mary

Zum wiederholten Mal stellte sich der Wörgler Szene-Wirt „Silas“ Helmut Sailer mit einer Spende für das Hilfsprojekt „Grenzenlos helfen“ ein und übergab am 9. Mai 2019 im Beisein von Mary und ihrem Begleiter Samuel 500,- Euro an Elisabeth Cerwenka. Das Geld, das durch den Verkauf von Sito-Feuerzeugen zusammenkam, fließt in die medizinische Behandlung für Mary.

Um …