Premiere "Herbstrasen" von Theater unterLand in der Komma Blackbox am 21.3.2019. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Ergreifend und spannend: „Herbstrasen“

Theater, das unter die Haut geht, faszinierte am 21. März 2019 das Premieren-Publikum in der Komma Blackbox. Brigitte Einkemmer und Phillip Beck zogen mit großartigen Darsteller-Leistungen in der österreichischen Erstaufführung des Dramas „Herbstrasen“ von Eric Coble unter der einfühlsamen Regie von Irene Turin in der Theater unterLand-Produktion die Besucher in ihren Bann. Höhen und Tiefen …

Probefoto "Herbstrasen" am 18. Februar 2019. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Achtung! Premiere „Herbstrasen“ verschoben

Aufgrund unvorhergesehener Ereignisse muss die Premiere des Stückes „Herbstrasen“ am 15. März 2019 abgesagt werden, auch die Vorstellungen am 17. und 31. März fallen aus. „Neuer Premierentermin ist am Donnerstag, 21. März 2019“, teilt Theater unterLand-Obfrau und Regisseurin Irene Turin mit und weist auf die geänderte Besetzung hin: Phillip Beck wird statt Jürgen Chmela Heiss die …

Gemeralversammlung Theater unterLand am 23. Jänner 2019. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Nachrichten / Region / Wörgl

„Theater unterLand“: 2019 voller Spielplan

Mit dem  „Theater unterLand“ etabliert sich in Wörgl ein dritter aktiver Theaterverein, der 2019 gleich drei Produktionen an drei verschiedenen Spielstätten am Spielplan hat und sich aufgrund der gewählten Stücke als Ergänzung zu den bestehenden Bühnen sieht. Theater, das gesellschaftspolitisch aktuelle Themen aufgreift und zum Nachdenken und Diskutieren anregt, liegt dem Team rund um Obfrau …

Stationen-Theater auf der Alm in der Kelchsau am 23. Juli 2017. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Region / Wörgl

Kultur auf der Alm – von Kulinarik bis Komödie

Einen Volltreffer landete die Kulturinitiative Langer Grund und das Theater unterLand mit ihrer erstmals in der Kelchsau organisierten Almwanderung mit Stationentheater, die ein außergewöhnliches Kulturerlebnis mit sportlicher Komponente für alle Sinne bot und dabei auch die Realität der Almbewirtschaftung erlebbar machte.

Beim Einzäunen ihrer Yaks hatte die Wörgler Sportlehrerin und Biobäuerin Gabi Brunner im Vorjahr die …

Theater unter Land - ´Nacht, Mutter - April 2016.
Ankündigungen / Kultur / Wörgl

Berührendes Theater mit Tiefgang: „´Nacht, Mutter“

Wie weit geht selbstbestimmtes Leben? Umfasst es auch das Recht, sich das Leben zu nehmen? Und wie reagiert eine Mutter auf den angekündigten Selbstmord ihres Kindes? Berührende, intensive Theaterabende, die unter die Haut gingen und lange nachwirken, bringen die beiden großartigen Darstellerinnen Bettina Gründhammer und Renate Reisigl unter der Regie von Wörgls Theater-Doyenne Irene Turin …

`Nacht Mutter von Theater unter Land im Komma Wörgl.
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Theater unter Land lädt zur Premiere: „´Nacht, Mutter“

Aktuelles aufgreifen und Themen auf die Bühne bringen, „die in unserer Alltags-Behaglichkeit nicht vorkommen“ ist Anliegen von „Theater unter Land“, das von der Wörgler Theater-Doyenne Irene Turin bereits in den 1990er Jahren als dritte Theaterschiene in Wörgl ins Leben gerufen wurde. Mit dem Schauspiel „ ´Nacht Mutter“ der amerikanischen Autorin Marsha Norman greift die dritte …