Wörgler Gemeinderat am 24.9.2020. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Aus dem Wörgler Gemeinderat

Einmal mehr ließ am 24. September 2020 das „Wave“ die Wogen im Wörgler Gemeinderat hochgehen. Die FWL brachte zu Sitzungsbeginn einen Dringlichkeitsantrag „zur Berufung weiterer Geschäftsführer für die Wörgler Wasserwelt GmbH und der Schaffung einer kollektiven Geschäftsführerbefugnis“ ein, der in die Tagesordnung aufgenommen und schließlich noch um einen Abänderungsantrag von Vizebgm. Hubert Aufschnaiter auf Einsetzung …

Wörgler Gemeinderat am 9. Juli 2020. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Corona-Schaden für die Wörgler Wasserwelt

Im zweiten Anlauf klappte es am 9. Juli 2020 mit der Gewährung eines Überbrückungskredites fürs Wörgler Erlebnisbad WAVE in Höhe von 500.000 Euro, dem der Gemeinderat mit einem deutlichen Mehrheitsbeschluss  zustimmte. Die Mandatare vertreten zwar unterschiedliche Ansichten, was die Zukunft der Wörgler Wasserwelt betrifft. Einig war man sich aber, dass die Gehälter der insgesamt 70 …

Mit Verwunderung nahm Bürgermeisterin Hedi Wechner das Abstimmungsergebnis betreffend den Dringlichkeitsantrag zur Gewährung eines Betriebsmittelkredites ans Wörgler Wave zur Kenntnis - links STR Ing. Emil Dander, rechts Vizebgm. Mario Wiechenthaler. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Abstimmungspanne im Gemeinderat trifft Wave

Elf Mandatare stimmten dafür – zehn gegen die Aufnahme eines Dringlichkeitsantrag in die Gemeinderats-Tagesordnung am 2. Juli 2020 mit dem Zweck, dem Wörgler WAVE einen Betriebsmittelkredit über 500.000 Euro zur Verfügung zu stellen.  Zu wenig, um vom Gremium behandelt zu werden. „Es braucht eine zwei Drittel-Mehrheit“, wies Stadtamtsdirektor Philipp Ostermann-Binder auf die gesetzlichen Vorgaben hin.

So …

Wörgler Gemeinderat am 28.5.2020. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Wellenbecken-Sanierung im Wave wird vorgezogen

Nach der Covid19-bedingten Sitzungspause tagte der Wörgler Gemeinderat am 28. Mai 2020 im VZ Komma. Dabei wurde u.a. beschlossen, die behördlich vorgeschriebene Stillstandszeit im WAVE für die Sanierung des Wellenbeckens zu nützen.

Mit 15 Ja- und 6 Nein-Stimmen stimmte der Gemeinderat einem Sofortprojekt mit Kosten in Höhe von 500.000 Euro zu. Die Sanierung des bereits abgelassenen …

Das Wellenbecken im WAVE ist undicht und wird jetzt vorzeitig saniert. Foto: facebook Wörgler Wasserwelt
divers / Nachrichten / Sport / Wörgl

WAVE: Wellenbeckensanierung gestartet

„Unser Wellenbecken ist leider an einigen Stellen undicht. Nachdem wir in der Corona-Krise nun sowieso zum Stillstand „verdammt“ sind, haben unsere Gesellschafter beschlossen, dass wir die für 2021 geplante Sanierung des Wellenbeckens jetzt vorziehen. Einige Vorarbeiten haben bereits begonnen, der Hauptteil startet kommende Woche. Wir hoffen, dass die Arbeiten im Laufe des Juli beendet sein …

Das WAVE-Freibecken ist startklar für die Sommersaison. Foto: WAVE
divers / Nachrichten / Sport / Wörgl

WAVE Freibecken fertig für Sommerbetrieb

Aufgrund des Erlasses der Bundesregierung zur Eindämmung der herrschenden Corona-Epidemie musste das WAVE am 14.3.2020 den gesamten Betrieb einstellen. Teilnehmer gebuchter Kurse wurden direkt von der Wave Schwimmschule kontaktiert und informiert. Alle Jahreskarten werden automatisch um die Dauer der Sperre verlängert.

„Laut Pressekonferenz der Bundesregierung  am 28. April 2020 scheine ein Ende der Bädersperre in Sicht. …

Wörgler Wasserwelt WAVE Februar 2020. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Wirtschaft / Wörgl

WAVE-Sanierung gestartet

Was kostet die anstehende WAVE-Sanierung? Damit befasste sich der Wörgler Gemeinderat am 20. Februar 2020 und gab mit einstimmigem Beschluss 150.000 Euro für Sofortmaßnahmen sowie weitere 100.000 Euro für ein weiteres Gutachten frei, um festzustellen, welche Reparaturen Vorrang haben. Die Finanzierung des einmaligen Zuschusses an die Wörgler Wasserwelt GmbH & CoKG soll je zur Hälfte …

Vor Millionenausgaben für Sanierung und Attraktivierung des Erlebnisbades Wave wollen die Wörgler Grünen eine Volksbefragung. Foto: Wörgler Grüne
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Millionen-Debakel Erlebnisbad: Grüne wollen Volksbefragung

Kein weiteres Geld der Stadt fürs Erlebnisbad Wave ohne vorher die Wörgler BürgerInnen umfassend zu informieren und dann abstimmen zu lassen, das fordern die Wörgler Grünen in einer Presseaussendung am 10. Februar 2020. Für Sanierung und neuerliche Attraktivierung stehen Ausgaben von 9 Millionen Euro aus der Stadtkasse zur Diskussion.

„Das Wörgler Erlebnisbad Wave sorgte bereits vor …

Wörgler Gemeinderat am 17. Dezember 2019. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Sport / Wörgl

Was leistet die WAVE Schwimmschule?

Zu Unrecht im Visier medialer Kritik sieht sich die WAVE-Schwimmschule und informierte am 17. Dezember 2019 den versammelten Wörgler Gemeinderat über Schwimmbadtarife für Schulen und das Schwimmwochen-Angebot. Der Standpunkt von WAVE-Geschäftsführer Andreas Ramsauer und Schwimmschul-Leiterin Tanja Naschberger: Gezogene Preisvergleiche hinken, da die Leistungs-Angebote nicht vergleichbar seien.

„Für Unterrichtseinheiten laut Lehrplan trägt der Schulerhalter die Kosten, sie …

Schwimmerinnen des SC Wörgl. Foto: Franz Stifter/SC Wörgl
divers / Nachrichten / Sport / Wörgl

Internationales WAVE-Meeting mit 250 Startern

In der Wörgler Wasserwelt fand bereits zum 14. Mal das internationale WAVE-Meeting des SC Wörgl statt. Mit 250 Schwimmerinnen und Schwimmern aus Deutschland, Slowakei, Italien und Österreich wurde das Wave-Meeting wieder zu einem überaus spannenden Wettkampf, wobei auch neue Meeting-Rekorde aufgestellt wurden.

Tabea Huys (MIH Zillertal) und Tommaso Bortoli (ASV SC Brixen, ITA) stellten jeweils über …

  • 1
  • 2