Florian Kmet gastiert am 30.11.2019 ab 21 Uhr in der Zone Wörgl. Foto: Kmet
Ankündigungen / Kultur / Musik / Wörgl

SPUR präsentiert: Florian Kmet

Der Wörgler Kulturverein SPUR – Pop für Erwachsene lädt am Samstag, 30. November 2019 ab 21 Uhr in der Zone Kultur.Leben.Wörgl zum Konzert mit Florian Kmet/Guitar, vocals, 100% live loops.

Florian KMET arbeitet als Komponist, Performer, Gitarrist und Sänger in seinem Studio in Wien. Sein offener Zugang zu allen Musikrichtungen, eine unverkennbare Stimme und neue Wege …

Jazz-Brunch am 2.9.2018 mit Two Five in der Zone Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Musik / Wörgl

Jazz-Brunch in der Zone

Die Zone Kultur.Leben.Wörgl lädt  am Sonntag, 20. Oktober 2019 einmal mehr zum Jazz-Brunch. Diesmal wird eine Jazz-Combo rund um den Wörgler Peter Pitterl die Gäste unterhalten, auf die neben einem traditionellen Frühstück auch ein „Italien-Brunch“ wartet. Beginn ist um 10:00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Gastspiel Komik des Bösen - Stadttheater Kufstein in der Zone Wörgl am 4.10.2019. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Wörgl

Fesselndes Theater-Gastspiel: Kosmetik des Bösen

„Eine Reise in die Abgründe der menschlichen Psyche“ kündigte Hildegard Reitberger, Obfrau des Stadttheaters Kufstein am 4. Oktober 2019 vor Beginn des Theatergastspiels „Kosmetik des Bösen“ in der Zone Kultur.Leben.Wörgl an und versprach damit nicht zu viel: Die beiden Darsteller  Klaus Reitberger als Textor Texel und Martin Heis als Jérome August fesselten das Publikum mit …

Theater unterLand - Probe zu "Krach im Hause Gott" von Felix Mitterer im Oktober 2019. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Theater unterLand: „Krach im Hause Gott“

Brauchen wir überhaupt noch eine Apokalypse mit göttlichem jüngstem Gericht oder inszeniert die Menschheit den Weltuntergang durch Ausbeutung und Zerstörung des Planeten bereits selbst? Zeitlos aktuell ist Felix Mitterers 1994 uraufgeführtes, unterhaltsames Mysterienspiel „Krach im Hause Gott“, das ab 25. Oktober 2019 in der Zone Kultur.Leben.Wörgl in einer Theater unterLand-Produktion in der Regie von Mike …

Martin Heis und Klaus Reitberger (v.l.) stehen im Stück „Kosmetik des Bösen“ auf der Bühne. Fotonachweis: Stadttheater Kufstein
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Theater-Gastspiel in der Zone Wörgl: „Kosmetik des Bösen“

Das Stadttheater Kufstein gibt am Freitag, 4. Oktober 2019 um 20 Uhr ein Gastspiel in der Zone Kultur.Leben.Wörgl in der Brixentalerstraße 23. Aufgeführt wird das Stück „Kosmetik des Bösen“ nach einem Roman von Amélie Nothomb,  aus dem Französischen übersetzt von Brigitte Große.

Der Geschäftsreisende Jérôme Angust wird in der Wartehalle eines Bahnhofs von einem aufdringlichen Unbekannten …

Autofrei 2019 - Straßenfest Brixentaler Straße und Zone Kultur.Leben.Wörgl im September 2019. Foto: Veronika Spielbichler
divers

Autofrei-Straßenfest begeisterte in Wörgl

Unter dem Motto „Blühende Straßen in Wörgl“ organisierte der Verein Komm!unity in Zusammenarbeit mit der Kulturzone, der Stadt, den Stadtwerken und dem Verein ELU heuer  anlässlich des „Autofreien Tages“ von 20. bis 22. September 2019 ein Straßenfest auf der abgesperrten Brixentalerstraße und in der Zone Kultur.Leben.Wörgl mit buntem Rahmenprogramm. Bei warmem Spätsommer-Wetter füllte sich das …

Beim „Wörgler Pensionistengletscher“ am Eisstein endete der in den 1930er Jahren erbaute Fuchsweg – dieses Foto entstand anlässlich der Eröffnung des Wanderweges. Foto: Stadtarchiv Wörgl
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Heimat.Wörgl – Abend in der Zone

Eine Zeitreise in Wörgls Vergangenheit steht am Samstag, 28. September 2019 ab 20 Uhr bei freiem Eintritt beim Heimat.Wörgl-Abend in der Zone Kultur.Leben.Wörgl am Programm.  Franz Bode wird mit Hansi Gwiggner wieder alte Fotos aus Wörgl zeigen. Beim gemütlichen Zusammensein wird es auch wieder so manche Geschichten aus vergangenen Tagen zu hören geben. Anna Hausberger …

Tiroler Radlkino "Last Fisherman" am 17.9.2019 in der Zone Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachhaltigkeit / Nachrichten / Wörgl

Radlkino in Wörgl: Strampeln fürs Film-Vergnügen

Elf Jugendliche aus Portugal, Italien, Norwegen, Finnland, Großbritannien und Polen traten gemeinsam mit einheimischen Fahrrad-Fans am 17. September 2019 in der  Zone Kultur.Leben.Wörgl kräftig in die Pedale, um den Strom fürs „Radlkino“ mit purer Muskelkraft ganz umweltfreundlich mit erneuerbaren Ressourcen zu produzieren. Gezeigt wurde zum Auftakt der Wörgler Mobilitätsaktion zum Autofreien Tag der Dokumentarfilm „Last …

Erlebniszone Straße - autofreier Tag und 10 Jahre Zone am 22. und 23. September 2018. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Aktionen zum Autofreien Tag in Wörgl

Unter dem Motto „Blühende Straßen in Wörgl“ finden am Dienstag, 17. September sowie am Freitag, 20., Samstag, 21. und Sonntag, 22.September 2019 auf der Brixentalerstraße und in der Zone Kultur.Leben.Wörgl Veranstaltungen zum „Autofreien Tag“ statt. Der Lebensraum Straße wird am „autofreien Wochenende“ zur Begegnungszone  mit großem Kinder- und Familienfest sowie einem Frühschoppen am Sonntag.

Die Wörgler …

Heimat Wörgl Abend am 15. Juni 2019 in der Zone Kultur.Leben.Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Wörgl, wie´s früher war

Wörgls Geschichte ins Bild rücken ist Anliegen von Franz Bode, der am 15. Juni 2019 zum zweiten Mal gemeinsam mit dem Verein Komm!unity zum Heimat Wörgl-Abend in die Zone Kultur.Leben.Wörgl einlud. Aufgelockert wurde der von Hans Gwiggner kommentierte historische Bilderbogen musikalisch von Kathrin Witschnig auf der Zugin und Gedichten der Mundartdichterin Kathi Kitzbichler, die sich …

  • 1
  • 2