Die Trink-Pokalsieger Alwin & die Chipmunks mit Daniel Bramböck. Foto: TFV-Schiedsrichter - Gruppe Unterland Ost

tn_Trinkpokalsieger Alwin & The Chipmunks & Daniel Bramböck

Die Trink-Pokalsieger Alwin & die Chipmunks mit Daniel Bramböck. Foto: TFV-Schiedsrichter – Gruppe Unterland Ost

Die Trink-Pokalsieger Alwin & die Chipmunks mit Daniel Bramböck. Foto: TFV-Schiedsrichter – Gruppe Unterland Ost

ɱag.net - Das vernetzte Magazin mit der magnetischen Wirkung

Neue Beiträge
Wörgler Gemeinderat am 19. Februar 2019. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Region / Wörgl

Wörgl stimmt Wasserverbandsgründungen zu

Mit einstimmigen Beschlüssen bewilligte der Wörgler Gemeinderat am 19. Februar 2019 den Beitritt und die Satzungen zu den beiden neu zu gründenden Hochwasserschutz-Verbänden betreffend das Untere Inntal sowie die Brixentaler Ache und ihrer Einzugsgewässer.

„Das  Land Tirol wird Mitglied im Hochwasserverband Unteres Unterinntal. Das hat die Tiroler Landesregierung heute beschlossen“, teilte das Land am 19.2.2019 mittels Presseaussendung …

Wörgler Gemeinderat am 19. Februar 2019. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Wirtschaft / Wörgl

1.555 Unterschriften für Längsparken

Vor der Gemeinderatsitzung am 19. Februar 2019 übergab Innenstadt-Kaufmann Marco Pilotto  insgesamt 1.555 Unterschriften „für die Wiederherstellung der Parkplatzmarkierungen vor den Geschäften in der unteren Bahnhofstraße“, die von den Geschäftsleuten in der Bahnhofstraße seit Mitte Jänner mittels aufgelegter Unterschriftenlisten von ihren Kunden gesammelt wurden.

„Die Kunden reagieren mit Unverständnis auf die Reduzierung der Parkplätze durch die …

Die Bruggnhockarin - Online-Faschingszeitung auf vero-online.info
Bruckhäusl / divers / Kultur / Wörgl

„Die Bruggnhockarin“ ist da!

Der Wörgler Fasching wurde vor Jahren einmal eingegraben. Nicht um wie in anderen Orten das Jahr drauf auch wieder ausgegraben zu werden, nein – es hatte den Anschein, als solle er für immer ruhen. Doch weit gefehlt! Im Untergrund hat er überdauert. Und so reifte in der „Bruggnhockarin“ der Beschluss, nach Jahrzehnten ihr Gewölbe im …

Machten sich Gedanken über Drogenmissbrauch: Die Teilnehmer des Fachaustausches zum Thema „Drogen und Sucht“ im Wörgler Tagungshaus. Foto: Stadtgemeinde Wörgl
divers / Nachrichten / Soziales / Wörgl

Stadt Wörgl will Drogenmissbrauch vermehrt bekämpfen

Auf Initiative des Sozialausschusses der Stadtgemeinde Wörgl organisierte die „Achterbahn-Mobile Jugendarbeit“ des Vereins Komm!unity am 14. Februar im Tagungshaus Wörgl einen Fachaustausch zu den Themenbereichen „Drogen und Sucht“.

Bereits seit Jahren arbeitet die Stadt Wörgl an Konzepten, um den Missbrauch und Handel von Drogen mit allen vorhandenen Mitteln einzuschränken. Zu diesem Zwecke wurden in regelmäßigen Abständen …