Unter der Koordination von Pat Cox von der Brenner-Transit-Gipfel heute in Bozen statt. Foto: Presseamt Südtirol / Peter Daldo
divers / Nachrichten / Politik / Region

Brenner-Transit-Gipfel ohne konkrete Ergebnisse

„Statt Absichtserklärungen braucht es konkrete Strategie zur Transitbekämpfung“, stellt Tirols Landeshauptmann Platter nach dem heutigen (12. Juni 2018) Brenner Transit-Gipfel in einer Presseaussendung des Landes Tirol mit. Platter unterschrieb das Memorandum nicht.

Über 20 Prozent mehr LKW überquerten in den letzten 17 Monaten im Vergleich zu jenen davor den Brenner, ein Rekordwert von 2,25 Millionen LKW …

Fortbildung für ehrenamtliche FlüchtlingshelferInnen 2018. Foto: komm!unity
Ankündigungen / divers / Nachrichten / Region / Wörgl

Flüchtlingen ehrenamtlich helfen: Fortbildung gestartet

Über einen gelungenen Start der neuen Fortbildungsreihe zur Unterstützung von Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsbegleitung  freut sich der Verein komm!unity. Bereits beim ersten Modul der Veranstaltungsreihe zeigte sich, dass der Verein komm!unity mit Sitz in Wörgl mit seiner Projektidee goldrichtig lag. Zahlreiche Personen aus dem Tiroler Unterland und aus dem Raum Rosenheim, die sich in ihrer …

LH Günther Platter und LHStvin Ingrid Felipe bestärkten beim Brenner-Transit-Gipfel einmal mehr, dass die Belastungsgrenze für Mensch, Umwelt und Infrastruktur in Tirol erreicht ist. © Land Tirol/Sedlak
divers / Nachrichten / Politik / Region

Brenner-Transit-Gipfel in München: Blockabfertigung bleibt

„Die LKW-Blockabfertigung hat dazu geführt, dass erstmals seit Jahren auf europäischer Ebene Bewegung in die Transit-Problematik gekommen ist“, berichteten LH Günther Platter und LHStvin Ingrid Felipe am 5. Februar 2018 im Anschluss an den Brenner-Transit-Gipfel in München, bei welchem sie vor den VertreterInnen Österreichs, Italiens und Deutschlands einmal mehr bekräftigten, dass die Belastungsgrenze in Tirol …

Grafik des Transitforum Tirol Austria - der Brennerbasistunnel BBT als Milliarden-gepflasterte Fata Morgana... Grafik: http://www.transitforum.at/
divers / Nachrichten / Politik / Region

BBT: Bayerische Zulaufstrecke erst in 20 Jahren?

Nach Kritik des Transitforums Austria-Tirol, das den Rechnungshofbericht zum Brenner Basistunnel auf http://www.transitforum.at/pdf/20170202RHBerichtBBT.pdf veröffentlicht, sind die neuesten Entwicklungen aus Sicht des Landes bedenklich – wie eine Presseaussendung  des Landes am 7. März 2017 mitteilt, in der sich Landeshauptmann Günther Platter „sehr verwundert“  über die jüngsten Aussagen des deutschen Verkehrsministers Alexander Dobrindt  zu der Zulaufstrecke des …

Katastrophenschutz-Fortbildung beim Samariterbund in Kirchbichl 20.10.2016. Foto: ÖRK
divers / Nachrichten / Region

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit für mehr Sicherheit im Bezirk Kufstein

„Die verstärkte, grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen dem Bezirk Kufstein und unseren bayerischen Nachbarn erhöht die Sicherheit. Das haben die Beispiele der Flüchtlingsabwicklung im vergangenen Jahr und das Zugunglück in Bad Aibling eindrücklich aufgezeigt.“ Mit diesem Resümee konnte Kufsteins BH Christoph Platzgummer am 20. Oktober 2016 eine erfolgreiche Fortbildungsveranstaltung der Bezirkshauptmannschaft mit der Bezirkseinsatzleitung im Katastrophenschutzmanagement in …

Tiroler Rettungskräfte halfen beim Zugsunglück in Bad Aibling. Foto: Samariterbund Tirol
divers / Nachrichten / Region

Zugsunglück in Bayern: Tiroler helfen, Bahnlinie unterbrochen

Das Zugsunglück im bayerischen Bad Aibling nahe Rosenheim am Faschingsdienstag, 9. Februar 2016, betrifft auch Tirol: Einerseits waren mehr als 100 Rettungskräfte, acht Notärzte sowie vier Notarzthubschrauber aus Tirol im Einsatz, andererseits hat es Auswirkungen auf die Weiterreise von Flüchtlingen, wie das Land Tirol mitteilt.

„Dort waren zwei Pendlerzüge frontal zusammengestoßen und teilweise entgleist. Zum Einsatz …