Vernissage Ausstellung "Der Stand der Dinge" am 24.3.2018 im Kunstforum Troadkastn in Kramsach. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Region

Der Stand der Dinge – Kunst erzählt über die Welt

„Der Stand der Dinge“ betitelt sich die laufende Ausstellung in der Galerie Troadkasten in Kramsach am Achenrain, in der Arbeiten von 10 zeitgenössischen österreichischen KünstlerInnen zu sehen sind. Wie sich die spannenden, durchwegs sehr unterschiedlichen Arbeiten in die Strömungen moderner Kunst einordnen, erörterte bei der Vernissage am Palmsamstag, 24. März 2018 die Kunsthistorikerin Dr. Hannah …

Ausstellung von Hans-Peter Gruber von 25.3.-2.4.2018 im Tiroler Höfemuseum in Kramsach. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Region / Wörgl

Die Passion Christi als Wegbegleiter

Für eine kunstvolle Einstimmung auf Ostern sorgt seit Palmsonntag der Wörgler Künstler Hans-Peter Gruber im Tiroler Höfemuseum in Kramsach. Bis 2. April lädt er mit seiner künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Geschehen des Leidens und der Auferstehung Jesu zum Innehalten und Nachdenken über existenzielle Fragen. Hans-Peter Gruber ist dabei während der Öffnungszeiten täglich von 10 bis …

Ausstellung 25 Positionen aus 25 Jahren - Kunstverein Freunde zeitgenössischer Kunst Kramsach 2017. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / Kultur / Region

Ausstellung: „Der Stand der Dinge“

Die Freunde zeitgenössischer Kunst Kramsach-Tirol laden am Samstag, 24. März 2018 um 14 Uhr in der Galerie Troadkasten, Achenrain 17 in Kramsach zur Eröffnung der Ausstellung „Der Stand der Dinge“ mit Arbeiten von Julia Bornefeld, Götz Bury, Thomas Feuerstein, Michael Kienzer, Peter Sandbichler, Wilhelm Scherübl, Gerhart Scholz, Pia Steixner, Esther Stocker und Marco Szedenik. Nach …

Arbeit von Hans-Peter Gruber. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Region / Wörgl

Tiroler Höfemuseum öffnet mit Oster-Ausstellung

Mit einer kunstvollen Einstimmung auf Ostern mit Werken des Wörglers Hans-Peter Gruber öffnet das Museum Tiroler Bauernhöfe am kommenden Palmsonntag, 25. März 2018 nach der Winterpause wieder seine Tore. Die sehenswerte Schau mit Handwerksarbeiten zur Leidensgeschichte Jesu im Eingangsgebäude kann bis 2. April 2018 täglich von 9 bis 17 Uhr (letzter Einlass 15:30 Uhr)  im …

Jahreshauptversammlung der Freunde zeitgenössischer Kunst Kramsach-Tirol am 18.2.2018. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Region

Kramsacher Kunstfreunde feiern heuer 25 Jahre Skulpturenpark

Interessante hochwertige zeitgenössische Kunst in eine ländliche Gemeinde bringen – das war den „Freunden zeitgenössischer Kunst“ in Kramsach schon bei der Vereinsgründung vor 26 Jahren ein Herzensanliegen. Heuer feiert der rührige Verein, der mittlerweile 140 Mitglieder weit über die Gemeindegrenzen hinaus zählt, das 25jährige Bestehen des Skulpturenparkes in Kramsach/Mariathal.

„Offen für Neues sein, Kunst niederschwellig vermitteln …

Ausstellung 25 Positionen aus 25 Jahren - Kunstverein Freunde zeitgenössischer Kunst Kramsach 2017. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Region

Kramsacher Kunstverein feiert 25-Jahr-Jubiläum

Die Freunde zeitgenössischer Kunst Kramsach laden am Samstag, 16. Dezember 2017 um 14 Uhr zur Eröffnung der Jubiläumsausstellung „25 mal 25 – eine Zeitreise mit Seltenheitswert“ im Kunstforum Troadkastn, Achenrain 17 in Kramsach. Einführende Worte spricht Mag. Alois Schild, Andreas Reiter gratuliert mit eigener Musikkomposition.

Die ausstellenden Künstler sind: Philipp B., Carlos Baonza, Ursula Beiler, Gert …

Projektleiter Stefan Walder und Prof. Markus Aufleger mit dem Modell des Retentionsraums Kramsach/Voldöpp im Wasserbaulabor der Uni Innsbruck. Foto: © Land Tirol
Nachrichten / Region

Hochwasserschutz Unterinntal im Modellversuch

Die Uni Innsbruck prüft im Modellversuch das Einlaufbauwerk für den Hochwasserschutz-Retentionsraum in Kramsach auf Herz und Nieren, wie das Land Tirol mitteilt. Um im Hochwasserfall Schaden von besiedelten Gebieten abzuwenden, sind zwischen Brixlegg und Angath 18 Kilometer Dämme und Mauern geplant. Das verdrängte Wasser soll in drei Retentionsräumen, unter anderem in Kramsach/Voldöpp, gezielt untergebracht werden. …

Galashow des 1. Circus and Movement Camps von Akrobatirol am 27. Mai 2017. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Region

Atemberaubende Akrobatik-Show mit Weltklasse-Artisten

Weltklasse-ArtistInnen und TänzerInnen machten das erste AkrobaTirol Circus and Movement Camp in Kramach samt spektakulärer Galashow am 27. Mai 2017 zum gleichermaßen unvergesslichen wie bereichernden Erlebnis – für die 29 Workshop-TeilnehmerInnen ebenso wie fürs Publikum der Modern Dance und Akrobatik-Show.

Mit viel Engagement stellte das junge Team von AkrobaTirol rund um Initiatorin Verena Steiner das viertägige …

Karibufest 2017. Foto: Karibu - Verein für Kultur und Sprachen
Ankündigungen / divers / Kultur / Region

10. Karibufest am 27. Mai 2017 in Kramsach

Zum 10. Mal laden heuer die Freunde zeitgenössischer Kunst Kramsach – Tirol und Karibu – Verein für Kultur und Sprachen am Samstag, 27. Mai 2017 zum Karibufest am Gelände des Kunstforums Troadkastn in Kramsach, Achenrain 17. Die „Festspiele der Vielfalt“ beginnen um 16 Uhr und bieten Musik, Performance, Tanz, Bilder, Skulpturen und Texte.

Sagiv Ben Binyamin. Foto: Eric Mindling
Ankündigungen / Kultur / Region

Manege frei für Akrobatik Galashow in Kramsach

Einen Abend lang eintauchen in die Welt des modernen Tanzes und der Akrobatik – damit verzaubern am Samstag, 27. Mai 2017 ab 20 Uhr nationale und internationale Künstler in Kramsach. Die Galashow am Haflinger Hof beim Reintaler See bildet den Höhepunkt des ersten, österreichweit einzigartigen Circus and Movement Camps von 25. bis 28. Mai. Zur …

  • 1
  • 2