Pressekonferenz zur Aushubdeponie Pinnersdorf am Riederberg in Wörgl am 6.3.2019. Foto: Veronika Spielbichler
Bruckhäusl / divers / Nachrichten / Wirtschaft / Wörgl

Kritik an Aushubdeponie am Riederberg

Im Rahmen einer Pressekonferenz meldete sich am Aschermittwoch, 6. März 2019, die Bürgerinitiative LA21 Bruckhäusl aktiv zur geplanten Bodenaushubdeponie Pinnersdorf am Riederberg zu Wort. „Unsere Bedenken wurden alle vom Tisch gewischt“, stellte Obmann Thomas Gasteiger fest und erhofft sich von der Stadtgemeinde, dass diese den Bewilligungsbescheid des Landes beeinsprucht, um Verbesserungen für die Anrainer zu …

Diese Grafik zeigt, welche Flächen ohne und mit Hochwasserschutz von Überflutungen betroffen sind. Foto: Land Tirol
divers / Nachrichten / Politik / Region / Wörgl

Wasserverband ohne Radfeld gegründet

Der Wasserverband „Hochwasserschutz Unteres Unterinntal“ hat sich nach rund eineinhalb Jahren Vorbereitungszeit  am 26. Februar 2019 gegründet – allerdings ohne die Zustimmung Radfelds, das nun zur Mitgliedschaft verpflichtet werden soll.

Mit den Gemeinden Breitenbach, Brixlegg, Kramsach, Kundl, Rattenberg und Wörgl sowie den Infrastrukturträgern treten zehn Mitglieder dem Verband auf Basis der gemeinsam erarbeiteten Statuten freiwillig bei. …

In Wörgl sind 15 Freizeitwohnsitze registriert. Foto: Veronika Spielbichler
divers

Land Tirol ebnet Weg für Abgabe auf Freizeitwohnsitze

VP-LA  Barbara Schwaighofer meldete sich am 14. Februar 2019 mittels Presseaussendung zur  neuen Tiroler Freizeitwohnsitzabgabe und meint, dass diese eine „Frage der Fairness“ sei. 2.831 gemeldete Freizeitwohnsitze gibt es im Bezirk Kufstein: ab Jänner nächsten Jahres ist dafür eine Abgabe an Gemeinden zu entrichten.

Tirols Raumordnungslandesrat Johannes Tratter hat kürzlich den Gesetzesentwurf für eine Abgabe auf Freizeitwohnsitze …

Kundmachung Feuerwerks-Verbot in Wörgl 2018. Foto: Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Region

Silvesterfeuerwerke und ihre Folgen

Der anstehende Jahreswechsel veranlasst Tirols Umweltlandesrätin Ingrid Felipe zu einem Appell, ohne lautes Silvesterfeuerwerk zu feiern und der Gesundheit, der Umwelt und den Tieren zuliebe darauf zu verzichten. Wörgls Bürgermeisterin Hedi Wechner geht da noch einen Schritt weiter: Mittels öffentlichem Aushang, etwa bei den Citybus-Haltestellen, wird unmissverständlich auf das Verbot von pyrotechnischen Gegenständen der Kategorie …

Jubelpaarfeier in Wörgl am 28. Juni 2018. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Wörgl

50 Jahre gemeinsam durch Dick und Dünn

„Wer 50 Jahre verheiratet ist, weiß nicht nur, wie der Hase läuft – sondern auch, dass er manchmal hoppelt“, meinte Wörgls Bürgermeisterin Hedi Wechner schmunzelnd am 28. Juni 2018 und würdigte den Zusammenhalt, den sechs Jubelpaare in Wörgl im Rahmen ihrer Goldhochzeit von Dezember 2017 bis Mai 2018 feiern konnten. Als Zeichen der Wertschätzung erhielten …

Auftakt zum Pilotprojekt "Wie heizt Tirol 2050?" in Kundl. Foto: Land Tirol
divers / Nachhaltigkeit / Nachrichten / Region / Wörgl

Wie heizt Tirol 2050? Acht Gemeinden als Vorbildregion

Im Projekt “Wie heizt Tirol 2050? Pilotgebiet Planungsverband Wörgl und Umgebung” werden nun die acht Gemeinden des Planungsverbandes 29 – Angath, Bad Häring, Kirchbichl, Maria Stein, Angerberg, Breitenbach a. Inn, Kundl und Wörgl – in Zusammenarbeit mit der Wasser Tirol und den Stadtwerken Wörgl untersuchen, wie die zukünftige Wärmeversorgung in der Region frei von fossilen …

Arbeitslandesrätin Beate Palfrader gratulierte dem "Lehrling des Monats Februar 2018", Anna-Maria Kaindl. © Land Tirol/Gerzabek
divers

Auszeichnung für SPAR-Lehrling

Der „Lehrling des Monats Februar 2018“ heißt Anna-Maria Kaindl,  kommt aus Schwoich und absolviert eine Lehre zur Bürokauffrau im dritten Lehrjahr bei der SPAR-Österreichische Warenhandels-AG in Wörgl.  Bei einem Besuch in der Tiroler SPAR Zentrale überreichte Arbeitslandesrätin Beate Palfrader persönlich die Auszeichnung.

„Tüchtige junge Menschen sind die Zukunft unseres Landes. Der Lehrberuf mit seiner dualen Ausbildung in …

Von links Markus Federspiel, LHStv Josef Geisler und Josef Hechenberger stellten das angepasste Projekt für den Hochwasserschutz im Unteren Unterinntal vor. Für das Detailprojekt und die Umsetzung braucht es einen Wasserverband. Foto: Land Tirol/Entstrasser-Müller
divers / Nachrichten / Politik / Region

Angepasste Planung für Hochwasserschutz liegt vor

Für den Hochwasserschutz im Unteren Unterinntal liegt nun die angepasste Planung vor, wie das Land Tirol mitteilt. Anregungen der GrundeigentümerInnen aus den drei geplanten Retentionsräumen Kramsach/Voldöpp, Radfeld/Kundl und Angath wurden in das Projekt ebenso eingearbeitet wie Wünsche der Gemeinden. Das vorliegende Projekt ist die Basis für die Einreichdetailplanung und die Umsetzung des Hochwasserschutzes im Unteren …

Saubere Tunnel bedeuten mehr Sicherheit, bessere Luft und weniger Energieverbrauch für Beleuchtung und Belüftung. Foto: Land Tirol
Ankündigungen / Bruckhäusl / divers / Nachrichten / Region / Wörgl

Frühjahrsputz in den Kufsteiner Tunnels

Nach der Wintersaison betrifft die Reinigung und Wartung von Tunneln im Landesstraßennetz  auch die Umfahrung Bruckhäusl: der Tunnel der Unterflurtrasse wird von 10. bis 12. April 2018 gesperrt, der Verkehr wird örtlich umgeleitet.

Zwei Mal jährlich – im Herbst und im Frühjahr – ist Waschtag für die Tunnels, Unterflurtrassen und Galerien im Straßennetz des Landes Tirols. …

Landesarchivdirektor Christoph Haidacher (1. v. li.) mit Herausgeber Horst Schreiber (3. v. li.) und Autorinnen und Autoren. © Land Tirol/Kathrein
divers / Nachrichten / Politik / Region

Buchpräsentation im Tiroler Landesarchiv

Am 12. März 1938 überquerten nationalsozialistische Truppen die Grenze zu Österreich. Einen Tag später wurde das Gesetz über die „Wiedervereinigung Österreichs mit dem Deutschen Reich“ unterzeichnet. 80 Jahre nach der Machtübernahme des NS-Regimes beleuchtet eine Publikation des Historikers Horst Schreiber erstmals den Anschluss in allen Tiroler Bezirken sowie in der Landeshauptstadt Innsbruck. Die Studie „1938 …