Wörgler Fahne. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Politik / Wörgl

Stadtteilgespräch im Volkshaus am 5.10.2017

Das nächste öffentliche Stadtteilgespräch in Wörgl findet am Donnerstag, 5.Oktober 2017  um 18:30 Uhr im Volkshaus Wörgl im Gasthof Bruckner-Stüberl statt. Die Einladung ergeht an die Anwohner der nördlich und südlich der Innsbrucker- und der Salzburger Straße gelegenen Straßenzüge sowie an die Anwohner des gesamten nördlichen und südlichen Teils der beiden genannten Straßen. Auf der …

Musikantenhoagascht im Wörgler Volkshaus am 2. April 2017. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Riesenansturm beim Nachmittags-Musikantenhoagascht

Die kühnsten Erwartungen übertraf der erste Nachmittags-Musikantenhoagascht im Wörgler Volkshaus, zu dem am 2. April 2017 die beiden Wörgler Seniorenvereine Pensionistenverband und Seniorenbund geladen hatten. In dicht gedrängten Reihen in der bis zum letzten Platz gefüllten Gaststube hörte das interessierte Publikum bei vorgetragenen Musikstücken und Gedichten aufmerksam zu.

Überwältigt vom Riesenansturm trotz warmen, sonnigen Frühlingswetters, das …

Die Familienmusik Rohregger aus Brandenberg. Foto: Familienmusik Rohregger
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Senioren laden zu Musikantenhoagascht im Volkshaus

Der Pensionistenverband und der Seniorenbund laden am Sonntag, den 2. April um 16 Uhr zu einem Musikantenhoagascht im großen Saal des Volkshauses in Wörgl. Es spielen die Familienmusik Rohregger aus Brandenberg, der Hopfgartner Salvenklang in der 3-Mann-Besetzung Zugin – Harfe – Bass, die Bläsergruppe der Stadtmusikkapelle Wörgl sowie das Zuginduo „Putza Buam“ aus Alpbach. Durch …

Stadtbühne Wörgl "Dümmer als die Polizei erlaubt". Foto: Wilhelm Maier
Ankündigungen / divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Stadtbühne Wörgl – Lachschlager: Dümmer als die Polizei erlaubt

Wieder einmal einen  Lachschlager liefert die Stadtbühne Wörgl mit ihrem neuen Stück „Dümmer als die Polizei erlaub“  von M. Scheble und S. Kolb. Ein aufstrebender Polizist wird versetzt in ein kleines Kaff. Nichts los ist dort und da kommt der Kommandant der Dienststelle auf den Gedanken, doch einen Banküberfall zu inszenieren, zumal ja eine Inspektion …