Die Naturfreunde Wörgl sind am 14. April 2019 wieder unterwegs. Foto: Naturfreunde Wörgl
Ankündigungen / Soziales / Wörgl

Naturfreunde Wörgl laden zur Rundwanderung

Am Sonntag, 14.4.2019, fahren die Naturfreunde um 9.00 Uhr vom Wörgler Volkshaus aus zum Herzsee nach Aldrans. Mit der Ortsgruppe Telfs wird durch naturbelassene Herztal zur Teufelsmühle gewandert. Nach einer Einkehr im Gasthaus Wiesenhof führt der Weg zur Wallfahrtskirche Judenstein. Über Hasental, Knappental und Hasenheide geht es dann zurück zum Ausgangspunkt. Die Gesamtgehzeit beträgt etwa …

Spektakulär: Der Baumwipfelweg im Bayerischen Wald. Foto: Rollstuhlsportclub Tirol Unterland
Nachrichten / Region / Sport

RSCTU erobert den Bayerischen Wald

Der Verein „Rollstuhlclub Tiroler Unterland“ kurz RSCTU rund um Obfrau Martina Eder organisierte auch heuer für all seine aktiven Teilnehmer ein erlebnisreiches Aktivsportwochenende. Mit dabei waren auch der Tiroler Behindertensportler des Jahres 2017 Simon Wallner und die Monoskilegenden Andreas Schiestl und Harald Eder sowie Meisterschütze Hubert Aufschnaiter.

Mitte Juli starteten 31 Vereinsmitglieder in das rund 300 km …

Die Wörgler Naturfreunde laden am 27. Mai 2018 zur Almrosenwanderung. Foto: Naturfreunde Wörgl
Ankündigungen / divers / Wörgl

Naturfreunde laden zur Almrosenwanderung

Im Jahresprogramm der Naturfreunde Wörgl steht als nächstes die Almrosenwanderung Wildschönau am Sonntag, 27. Mai 2018 an. Treffpunkt ist um 9.00 Uhr beim Volkshaus Wörgl, wo Fahrgemeinschaften gebildet werden, oder um 9.30 Uhr bei der Bergbahn-Talstation in der Niederau. Auf die Gondelfahrt folgt ein Fußmarsch vom Markbachjoch aus zum Horlerstiegl und weiter über das Moorseeplateau …

Die Wörgler Naturfreunde laden zur Wanderung in die Tiefenbachklamm. Foto: Naturfreunde Wörgl
Ankündigungen / divers / Wörgl

Naturfreunde: Wanderung in die Tiefenbachklamm

Die Wörgler Naturfreunde laden am Sonntag, 6. Mai 2018 zur Wanderung in die Tiefenbachklamm entlang der Brandenberger Ache. Vorsitzender Gerhard Berger und sein Team sehen sich als Servicestelle für alle Umwelt- und Bewegungsbegeisterten in Wörgl und Umgebung und wollen den Menschen einen offenen Zugang zur Naturfreunde-Bewegung ermöglichen. Ob sportliche Herausforderungen, gemütliche Ausflüge oder gesellige Veranstaltungen, …

Die Wörgler Naturfreunde laden wieder zu Wanderungen. Foto: Naturfreunde Wörgl
Ankündigungen / divers / Wörgl

Naturfreunde Wörgl laden zu Wanderungen

Auf geht’s im April 2018 mit den Wörgler Naturfreunden in die Kundler Klamm und zum Berglsteiner See! Die erste „Klamm-Tour“ im heurigen Jahr führt am Sonntag, 8. April, in die Kundler Klamm. Die Schluchtstrecke mit ihren imposanten Felsen bietet herrliche Naturerlebnisse, auch für Kinder. Zusammen mit den Telfer Naturfreunden wird dann am Sonntag, 22. April, der Berglsteiner See …

Am 28. Jänner 2018 brachen die Wörgler Naturfreunde zur ersten gemeinsamen Schneeschuhwanderung auf. Foto: Naturfreunde Wörgl
Ankündigungen / divers / Nachrichten / Wörgl

Mit den Naturfreunden aktiv ins neue Jahr

Am 28. Jänner 2018 unternahmen die Wörgler Naturfreunde ihre erste, lang ersehnte Schneeschuhwanderung. Alle, die sich für Sport, Fitness und Naturschutz interessieren, sind  herzlich zum Naturfreunde-Stammtisch am Donnerstag,  15.2.2018, um 19.00 Uhr im Saal des Volkshauses Wörgl eingeladen.

Da die Gruppe – fünf Damen und fünf Herren – fast ausschließlich aus Schneeschuh-Anfängern bestand, fiel die Wahl …

Über Wurzeln und kleine Wasserläufe - der Fuchsweg bietet ein abwechslungsreiches Wander-Erlebnis. Foto: Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Sport / Wörgl

Der Fuchsweg – wandern und Natur erleben

Warum in die Ferne schweifen – sieh, das Gute liegt so nah! Das trifft in besonderer Weise auf einen Wanderweg im Süden Wörgls zu, den Fuchsweg. Sein Namensgeber ist allerdings nicht der pelzige Vierbeiner, sondern der Erbauer des Steiges, von dem heute nur mehr ein Teil zum entspannten Wandern im Wald einlädt: Johann Fuchs.

Viel verraten …

Stiftung Freizeit - Stadt Inventar Wörgl Mai 2017. Foto:Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Wörgl

„Stiftung Freizeit“: Wie objektiv sind Statistiken?

Ein spannendes Experiment führte die „Stiftung Freizeit“ aus Berlin am Wörgler Bahnhofsplatz mit dem Bundesrealgymnasium Wörgl durch: Beim Projekt „Stadt Inventar“ setzten sich 26 SchülerInnen der 4B-Klasse damit auseinander, wie Statistiken entstehen und welche Interessen dahinter stecken.

Im  Alltag begegnen uns in den Medien fast tagtäglich Statistiken. Welches Wissen über Bevölkerung und Gesellschaft soll damit sichtbar …

Fotomontage zur Visualisierung der Gestaltung des Innufers. Foto: Wörgler Grüne
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Grüne beantragen Nutzungskonzept fürs Innufer

Nach Auflassung der Kompostieranlage am Innufer im Jänner dieses Jahres beantragten die Wörgler Grünen am 10. Mai 2016 im Wörgler Gemeinderat die Erstellung eines Gesamtkonzeptes zur Nutzung des Areals als städtischer Naherholungsraum. „Dieses Konzept soll insbesonders Gestaltungsmaßnahmen beinhalten, die den Freizeitwert dieses Areals für die Wörgler Bevölkerung ausschöpfen. Darunter fallen beispielsweise ein gesicherter Zugang zum …