Lesung von Ulli Brée im Tagungshaus Wörgl am 21.10.2021. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Spannende Lesung mit Ulli Brée

Ob Vorstadtweiber oder Tatort – am Bildschirm sind sie SerienheldInnen und Publikumslieblinge. Jene starken Frauen-Charaktere, die der Tiroler Erfolgs-Drehbuchautor Ulli Brée geschaffen hat. Mit seinem ersten Roman „Du wirst mich töten“ legt er nun als Krimi-Autor noch eins drauf, überzeugt mit poetischer, geschliffener Sprache. Dass er es nicht nur meisterhaft versteht, Geschichten zu schreiben, sondern …

Der erfolgreiche Autor Ulli Brée stellt am 21. Oktober 2021 in Wörgl seinen ersten Roman vor. Foto: Jan Frankl
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Lesung: „Du wirst mich töten“

Im Rahmen des Literaturfestivals „Österreich liest“ stellt Uli Brée, auch bekannt als Drehbuchautor der „Vorstadtweiber“, seinen ersten Roman am Donnerstag, 21. Oktober 2021 um 19 Uhr im Tagungshaus  Wörgl vor. Die Öffentliche Bücherei Wörgl lädt herzlich ein!

Seit Tabata Goldstaub als Mädchen ins Grab ihrer ermordeten Mutter gefallen ist, verfolgen sie dunkle Ohnmachten. Jahre später wird …

Autor Christoph W. Bauer liest am 19.10.2020 in Wörgl. Foto: Fotowerk Aichner
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Niemandskinder – Lesung

Die öffentliche Bücherei Wörgl lädt in Kooperation mit dem Tagungshaus Wörgl bei freiem Eintritt am Montag, 19. Oktober 2020 ab 19:30 Uhr im Tagungshaus im Rahmen der Aktionswoche „Österreich liest“ zur Lesung mit dem Autor Christoph W. Bauer. Er liest aus seinem Buch „Niemandskinder“.  Nur wenige Tage ist das Jahr alt, als Paris von einem …

Buchcover "Die Luftvergolderin". Foto: Haymon tb
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Autorenlesung: „Die Luftvergolderin“

Anlässlich der Literaturwoche „Österreich liest“ lädt die Öffentliche Bücherei Wörgl am Donnerstag, 17. Oktober 2019, von 19:30 bis 21:00 Uhr zu einer Lesung mit der Autorin Jeannine Meighörner. Ihr neuester Roman „Die Luftvergolderin“ taucht in das Hofleben der Habsburger zu Beginn des 16. Jahrhunderts ein und beschreibt das mitreißende Schicksal der Anna von Ungarn.  Freier Eintritt …

Brigitte Gmach - Reiseengel - Ausstellung und Lesung im Tagungshaus Wörgl am 18.1.2019. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Mit dem Reise-Engel unterwegs

Mit ihrem „Engel des Weges“ nahm die Breitenbacher Künstlerin Brigitte Gmach am 18. Jänner 2019 bei der Eröffnung ihrer Ausstellung im Tagungshaus Wörgl das Publikum mit auf eine Reise durch Lebensstationen, verdichtet in ihren „Seelenhäusern“. Begleitet wurde sie dabei vom Saxophonisten Stefan Fritz, mit dem sie derzeit auch an der Erstellung einer DVD arbeitet.

Unter dem …

Der Reiseengel von Brigitte Gmach. Foto: Brigitte Gmach
Ankündigungen / Kultur / Wörgl

Brigitte Gmach: „Der Reise-Engel“

Unter dem Titel „Der Reise-Engel“ liest die Künstlerin Brigitte Gmach aus Breitenbach am Freitag, 18. Jänner 2019, im Tagungshaus Wörgl erstmals aus ihren Texten zu den „Lebensbildern“, die mit einer Fotoschau über ihr Leben und ihre Werke zusammen mit Musik des bekannten Saxophonisten Stefan Fritz begleitet werden. Passend dazu zeigt die Künstlerin durchsichtige Fenster – und …

Logo Galerie am Polylog.
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Galerie am Polylog: BYOB-Party und Lesung

Wie jedes Jahr veranstaltet der Verein am Polylog einen gemütlichen Abend für seine Mitglieder und Freunde der Kultur in der Galerie am Polylog Wörgl und lädt zur 6. BYOB-Party am Freitag, 9. November 2018 ab 19 Uhr.

Im Rahmen der aktuellen Ausstellung „It’s a Pop Affair – Bilder von Kevin Coyne, egone und Peter Piek“ möchte …

"Der Organist" - Lesung am 31.10.2018 in der Zone Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
divers

Blutwurst-Gröstl zur Blutkrimi-Lesung

Ein Ausflug ins Makabre erwartete die BesucherInnen der Zone Wörgl zu Halloween 2018 bei der vertonten Lesung aus dem Krimi „Der Organist“. Buchautor Malte Alsen alias Mag. Andreas Madersbacher und der Tiroler Kabarettist Florian Adamski nahmen auf der Bühne hinter der mit Trockeneis gefüllten „Knochenkiste“ Platz und für die passenden Tonzuspielungen drehte Ramon Kohlmann an …

Am 31. Oktober 2018 lesen Florian Adamski und Andi Madersbacher aus dem "Blut-Krimi Der Organist". Foto: Literareon
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Schaurige Halloween-Lesung in der Zone: „Der Organist“

Mit einem „blutigen Leseabend“  wartet heuer erstmals die Zone Wörgl zu Halloween auf: Am 31. Oktober 2018 beginnt um 19 Uhr das schaurige Spektakel, wenn der Tiroler Kabarettist Florian Adamski und Buchautor Andi Madersbacher mit Textpassagen aus dem Krimi „Der Organist“ von Malte Alsen dem Publikum das Blut in den Adern stocken lassen.

Ein tatsächlicher Kriminalfall …

Lesung von Chris Moser am 2.10.2018 im Tagungshaus Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Politik / Wörgl

Chris Moser – Leben im Widerstand

Er tritt mit Lesungen oft im Ausland und ganz selten in Österreich auf – las aber am 2. Oktober 2018 bereits das dritte Mal in Wörgl aus seinen mittlerweile drei Büchern: Der Bildhauer und Tierschutz-Aktivist Chris Moser aus der Wildschönau. Auf Einladung der Wörgler Grünen und des Tagungshauses Wörgl gab er dem Publikum Einblick in …