Philosophisches Café in Kufstein am 20. April 2017.
Ankündigungen / divers / Politik / Region

Philosophisches Café: Die extremistische Herausforderung

Beim nächsten Philosophischen Café in der Arche Noe in Kufstein am Donnerstag, 20. April 2017 mit Beginn um 19:30 Uhr referiert der freie Journalist Thomas Rammerstorfer zum Thema „Die extremistische Herausforderung“. Er wird einen Überblick über die vielfältigen extremistischen Herausforderungen unserer Tage geben, speziell auch über deren Erscheinungsformen in Oberösterreich im Hinblick auf die Jugendkulturen …

Von der Gefahrenzone zum Hochwasserschutz: 2.200 Gebäude und 160 Hektar derzeit als Gefahrenzonen ausgewiesene Flächen im Unteren Unterinntal werden hochwassersicher. Die Grobplanung dafür liegt vor. © Land Tirol
divers / Nachrichten / Politik / Region / Wörgl

Hochwasserschutz: Land übernimmt Hälfte des Gemeindeanteils

„Unser gemeinsames Ziel ist der Schutz der Bevölkerung vor einer Hochwasserkatastrophe. Wir haben immer gesagt, wir lassen die Gemeinden beim Hochwasserschutz nicht alleine! Das Land Tirol übernimmt deshalb die Hälfte der für die Gemeinden verbleibenden Kosten“, gibt LHStv Josef Geisler am 13. April 2017 bekannt. Zieht man den Kostenanteil des Bundes und der Infrastrukturträger ab, verbleibt für …

Die Bürgerliste Wörgler Volkspartei lädt am 18. April 2017 zum zweiten Mal zur offenen Fraktionssitzung - v.l. Dr. Andreas Widschwentner, Vizebgm. Hubert Aufschnaiter, GR Hubert Mosser, GR Kayahan Kaya, Kathrin Puchwald und Dipl.Vw. Sebastian Mitterer. Foto: ÖVP Wörgl
Ankündigungen / divers / Politik / Wörgl

Bürgerliste Wörgler VP lädt zur offenen Fraktionssitzung

Politische Beteiligung als gemeinsame Aufgabe – unter diesem Motto lädt die Bürgerliste Wörgler Volkspartei am Dienstag, 18. April 2017, ab 19 Uhr im Gasthof Lamm, Innsbruckerstraße in Wörgl, zum zweiten Mal zur „offenen Fraktionssitzung“. „Nach dem erfolgreichen Zusammentreffen mit den BürgerInnen im Oktober letzten Jahres bietet die Gemeinderatsfraktion neuerlich die Möglichkeit, sich bei der offenen …

Christian Kovacevic. Foto: SPÖ Hitthaler
divers / Nachrichten / Politik / Region / Wörgl

Christian Kovacevic kandidiert für Nationalrat

Die SPÖ Tirol stellte beim außerordentlichen Landesparteitag am 8. April 2017 die personellen Weichen für die bevorstehenden Landtags- und Nationalratswahlen.  247 Delegierte wählten Landesparteivorsitzende LA  Elisabeth Blanik, Bürgermeisterin von Lienz, wurde mit 92 % der Delegiertenstimmen zur Spitzenkandidatin für die Landtagswahlen, Landesfrauenvorsitzende Selma Yildirim mit 78 % zur Spitzenkandidatin für die Nationalratswahl. An zweiter Stelle …

divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Wörgler Grüne kritisieren Verbauung am Fischerfeld

„Wir, die Wörgler Grünen stehen einer Bebauung des Fischerfeldareals in Wörgls Mitte prinzipiell positiv gegenüber. Nur so wie es uns bei der letzten Sitzung des Gemeinderates präsentiert worden ist, konnten wir unsere Zustimmung nicht erteilen. Wie wir nach der Sitzung in Erfahrung  bringen konnten, gibt (gab) es Pläne, die Musikschule am Fischerfeld um 3 Millionen …

Neuer Bruckhäusler Radweg April 2017. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / Bruckhäusl / divers / Politik / Wörgl

Stadtteilgespräch Bruckhäusl am 20. April 2017

Wörgls Bürgermeisterin Hedi Wechner lädt am Donnerstag, 20.04.2017 um 18:30 Uhr zum Stadtteilgespräch „Bruckhäusl“ beim Gasthof Hauserwirt in Weiler Haus 7, Wörgl-Boden. Eingeladen sind alle BewohnerInnen der folgenden Straßenzüge:  Birkenweg, Bodensiedlung, Bruggberg, Buchenweg, Dr. Angeli-Straße, Egerndorf, Egerndorfer Weg, Eichenweg, Einöden, Lattellaplatz, Lindenweg, Mayrhofen, Moosweg, Mühlstatt, Pinnersdorf, Putzweg, Weiler Haus und Wörgler Boden. Beim Stadtteilgespräch wird …

Wörgler Gemeinderat am 30.3.2017. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Fischerfeldbebauung: Weichen sind gestellt

Mit der Bebauung des Fischerfeldes und angrenzender Grundstücke im Ausmaß von rund einem Hektar steht Wörgl ein Filetstück der Stadtentwicklung bevor, für das der Gemeinderat am 30. März 2017 mit Flächenwidmung und Bebauungsplan mehrheitlich bei einem Abstimmungsergebnis von 15:6 die Weichen stellte. Mit Änderungen zum bereits öffentlich vorgestellten Projekt, die den Verkehr betreffen: die Erschließung …

Wörgler Gemeinderat 30.3.2017. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Hochwasserschutz: Finanzierung vor Einreichplanung klären

Der Wörgler Gemeinderat verabschiedete einstimmig am 30. März 2017 einen von allen Fraktionen eingebrachten Antrag betreffend die weitere Vorgangsweise zur Errichtung des fehlenden Hochwasserschutzes und die Gründung des dazu benötigten Wasserverbandes. Wörgl fordert damit einige Abklärungen besonders betreffend die Finanzierung vor Beauftragung der Einreichplanung der Maßnahmen des „Generellen Projektes Brixlegg-Angath“.

Wörgl sei sich bewusst, dass der …

Wörgler Gemeinderat am 15.12.2016. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Politik / Wörgl

Wörgler Gemeinderat tagt am 30. März 2017

Die nächste öffentliche Sitzung des Wörgler Gemeinderates findet am Donnerstag,  30.03.2017 um 18:00 Uhr im Wörgler Veranstaltungszentrum Komma statt. Auf der Tagesordnung steht u.a. die Jahresrechnung 2016, Flächenwidmungsplanänderungen und Bebauungspläne fürs Fischerfeld sowie für die Augasse/Bauprojekt Kröll, die Auftragsvergabe für den Neubau des Feuerwehrhauses und eine Änderung der Wohnungsvergaberichtlinien. Die gesamte Tagesordnung lesen Sie hier …

Das Tagungshaus Wörgl lädt zu Lesung und Diskussion mit den Autoren der beiden Bücher "Der Folterknecht Gottes" und "Zur Hölle mit den Bürokraten". Foto: Tagungshaus Wörgl
Ankündigungen / divers / Kultur / Politik / Wörgl

Machtpolitik im Wandel der Zeit

Das Tagungshaus Wörgl lädt am Donnerstag, 6. April 2017 um 19:30 Uhr bei freiem Eintritt zur Lesung mit Diskussion mit den beiden Wörgler Buchautoren Mag. Andreas Madersbacher und Mag. Walter Hohenauer unter dem Titel „Machtpolitik im Wandel der Zeit“. Machtpolitik war immer schon ein gängiges Instrument, um die eigenen Interessen oder die einer (Glaubens-)Gemeinschaft durchzusetzen. …