Wörgler Gemeinderat am 20. Februar 2018. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Staatsanwaltschaft ermittelt nicht mehr

Die Stadtgemeinde Wörgl teilt mit, dass das von Gemeinderat Richard Götz (Wörgler Grüne) Ende vergangenen Jahres angestrengte Ermittlungsverfahren bei der Staatsanwaltschaft Innsbruck gegen Bürgermeisterin Hedi Wechner (Liste Hedi Wechner) wegen des Verdachtes des Missbrauchs der Amtsgewalt eingestellt wurde. Ein Fortführungsantrag wurde als unzulässig zurückgewiesen und des Weiteren ist  gegen diese Entscheidung ein Rechtsmittel nicht zulässig.

Text: …

Wörgler Fahne. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Politik / Wörgl

Wörgler Gemeinderat tagt am 29. März 2018

Die nächste öffentliche Sitzung des Wörgler Gemeinderates findet am Gründonnerstag, 29. März 2018 um 18 Uhr im Veranstaltungszentrum Komma statt. Auf der Tagesordnung stehen u.a. die Jahresrechnung 2017, Bebauungspläne u.a. für das Grundstück Brixentaler Straße 20 sowie Angelegenheiten der Vermögensverwaltungs KG der Stadtgemeinde. Die gesamte Tagesordnung lesen Sie hier als pdf-Dokument 17gr290318

Kürzungen im Sozialbereich, am Arbeitsmarkt, bei Bildung und Infrastruktur – davor warnen die Tiroler SPÖ-Abgeordneten Christian Kovacevic, Selma Yildirim und Maximilian Unterrainer. Foto: Hitthaler
divers / Nachhaltigkeit / Politik / Region

Budgetkritik der Tiroler SPÖ-Nationalräte

Die Tiroler SPÖ-Abgeordneten warnen angesichts des von der neuen Regierung vorgelegten Budgets mittels Presseaussendung vor Kürzungen bei Sozialem, Arbeitsmarkt, Bildung und Infrastruktur. „Schwarz-Blau spart bei den Menschen und nicht im System“, so die Zusammenfassung der Tiroler SPÖ-Abgeordneten Selma Yildirim, Christian Kovacevic und Maximilian Unterrainer im Parlament anlässlich der ersten Budgetrede des schwarzen Finanzministers. So werden …

Landesarchivdirektor Christoph Haidacher (1. v. li.) mit Herausgeber Horst Schreiber (3. v. li.) und Autorinnen und Autoren. © Land Tirol/Kathrein
divers / Nachrichten / Politik / Region

Buchpräsentation im Tiroler Landesarchiv

Am 12. März 1938 überquerten nationalsozialistische Truppen die Grenze zu Österreich. Einen Tag später wurde das Gesetz über die „Wiedervereinigung Österreichs mit dem Deutschen Reich“ unterzeichnet. 80 Jahre nach der Machtübernahme des NS-Regimes beleuchtet eine Publikation des Historikers Horst Schreiber erstmals den Anschluss in allen Tiroler Bezirken sowie in der Landeshauptstadt Innsbruck. Die Studie „1938 …

Auch Wörgl zeigt am 10.3.2018 Flagge für Tibet. Foto: Hubert Berger
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Wörgl zeigt Flagge für Tibet

Am 10. März 2018 weht wieder Tibets Flagge vor dem Wörgler Stadtamt – zur Erinnerung an den Freiheitskampf des Himalaya-Staates. Vor nun schon bald 70 Jahren, im September 1950 war es soweit, dass die chinesische Volksbefreiungsarmee ihre Vorbereitungen abgeschlossen hatte. Eine neue Straße zur tibetischen Grenze am Oberlauf des Jangtsekiang war fertig, und die bestens …

Der Unterländer Frauensalon am Donnerstag, 8.3.2018 im Tagungshaus Wörgl steht unter dem Motto 100 Jahre Frauenwahlrecht. Foto: Tagungshaus Wörgl
Ankündigungen / divers / Politik / Wörgl

Unterländer Frauensalon zum Frauenwahlrecht

Der Unterländer Frauensalon mit den Politikerinnen Dr.in Eva Lichtenberger und Katharina Horngacher im Wörgler Tagungshaus am Weltfrauentag, 8. März 2018, steht unter dem Motto „Frauen zur Wahl – 100 Jahre Frauenwahlrecht“. Der „Abend nur für Frauen“ beginnt bei freiem Eintritt um 19:15 Uhr.

Das Frauenwahlrecht wurde in Österreich nach dem Ende des ersten Weltkrieges 1918 eingeführt. …

Nachrichten / Politik / Wörgl

Landtagswahl 2018: Das Wörgler Ergebnis

Bei der Landtagswahl am 25. Februar 2018 lag die Wahlbeteiligung in Wörgl mit 49,17 % knapp über jener 2013 (47,29 %). Von 8991 Wahlberechtigten ging 4421 zur Wahl, 34 Stimmen waren dabei ungültig. Die meisten Stimmen erhielt die VP Tirol mit 1.421 (+332), was 32,39 % (+6,31) entspricht. Zweitstärkste Kraft wurde die SPÖ mit 1.058 …

SPÖ-Wahlkampftour Landtagswahl 2018 - Besuch im Wörgler Seniorenheim am 22.2.2018. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Region / Wörgl

Wörgl erntet viel Lob für Seniorenbetreuung

Auf ihrer Wahlwerbe-Tour durch Tirol kam die Vorsitzende und Spitzenkandidatin der neuen SPÖ Tirol Elisabeth Blanik am 22. Februar 2018 auch nach Wörgl. Begleitet wurde die Abgeordnete und Lienzer Bürgermeisterin bei ihrem Besuch in der Tagesbetreuung Wörgl und im Wörgler Seniorenheim von Landtagskandidatin Patricia Bittersam-Horjes und dem Bezirksvorsitzenden Nationalrat und Wörgler Sozialreferenten GR Christian Kovacevic …

Bürgermeisterin Hedi Wechner und NR GR Carmen Schimanek bei der Pressekonferenz in Wörgl am 22.2.2018. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Region / Wörgl

Hochwasserschutz: Land am Zug

„Wir müssen feststellen, dass beim Hochwasserschutz einiges gewaltig schief gegangen ist und sich das Land aus der Verantwortung stiehlt“, erklärte Wörgls Bürgermeisterin Hedi Wechner am 20. Februar 2018 beim gemeinsamen Pressegespräch mit NR GR Carmen Schimanek im Wörgler Stadtamt. Anstatt sich an den Gemeinden „abzuputzen“, fordern sie das Land auf, gemeinsam mit dem Bund für …

Kultur / Nachrichten / Politik / Wörgl

F-Kulturpolitik – nein danke!

Am Sonntag ist Landtagswahl. Dabei werden Weichen gestellt. Auch im Hinblick auf die Kulturpolitik. Wer am Sonntag sein Kreuzerl macht und danach nicht das Kreuz mit dem Kreuzerl haben will, sollte sich auch über kulturpolitische Positionen der WahlwerberInnen im Klaren sein. Besonders ins Auge sticht da die Position des FPÖ-Spitzenkandidaten Markus Abwerzger. Der 42jährige Vorarlberger …