Premiere "Die G´schicht vom Brandner Kaspar" am 14.8.2017 in Westendorf. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Nachrichten / Region

Grandioser Premierenerfolg für den Brandner Kaspar in Westendorf

Beste Unterhaltung bietet die Volksbühne Westendorf mit ihrem heurigen Spiel, das „Die G´schicht vom Brandner Kaspar“ in einer ans Brixental adaptierten Form auf den Tennenboden des Niederbichlhofes bringt. Von dort schaut der legendäre Brandner Kaspar, der mit Bauernschläue und Kirschgeist den Tod überlistet, ins Paradies. Der Weg dahin ist in der äußerst gelungenen Inszenierung unter …

Die Kluibenschädel-Saga. Foto: MMag. Gabriele Griessenböck
Ankündigungen / divers / Kultur / Nachrichten / Region

Die Kluibenschädel-Saga: Premiere im Regen am Rattenberger Schlossberg

Das in Tirol mancherorts durchaus noch verbreitete „Dorfkaisertum“ nimmt die aktuelle satirische Komödie „Die Kluibenschädel-Saga“ von Manfred Schild gehörig auf die Schaufel, die heuer von den Rattenberger Schlossbergspielen noch bis 5. August unter freiem Himmel das Publikum zum Lachen bringt, aber auch zum Nachdenken anregen will. Am 30. Juni 2017 trotzte das wetterfeste Ensemble bei …

Helmut A. Häusler spielt Judas in Kufstein. Foto: Theater in der Arche Noe
Ankündigungen / Kultur / Region

Spannendes Freilicht-Theater in Kufstein: „Judas“

Ein spannendes Freilicht-Theaterprojekt führt heuer in Kufstein das Theater in der Arche Noe am Kirchplatz St. Vitus in Kufstein beim Oberen Stadtplatz durch: Helmuth A. Häusler bringt unter der Regie von Stefan Bric den Monolog „Judas“ von Lot Vekemans auf die Bühne. Premiere ist am 19. August 2017.

„Seit zwei Jahrtausenden steht der Name Judas für …

Ankündigungen / divers / Kultur / Region / Wörgl

Stationen-Theater auf der Alm in der Kelchsau

Vorhang auf – für Theater auf der Alm heißt es am Sonntag, 23. Juli 2017 in der Kelchsau im Langen Grund. Die Kulturinitiative Langer Grund und das Theater unterLand laden zu einem einzigartigen Stationen-Theater, das Kultur für alle Sinne bietet – inklusive Verköstigung bei der Almwanderung, die von der Brennhütte Erla zu den Yaks auf …

Theater unterLand - Probe zu "Fremd daheim. Daheim fremd." am 31. Mai 2017 im Komma Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Region / Wörgl

Theater unterLand zeigt: „Fremd daheim. Daheim fremd.“

Bretter, die die Welt bedeuten – so nannte Friedrich Schiller die Bühne des Theaters. Eine neue Welt bedeutet das Theater für eine Gruppe junger AsylwerberInnen, mit denen Mag. Irene Turin mit ihrem „Theater unterLand“ ein ambitioniertes Projekt umsetzt: „Fremd daheim. Daheim fremd.“  lautet der Titel des Stückes, dessen Inhalt gemeinsam mit den jungen DarstellerInnen erarbeitet …

Gastspiel Paula im Wörgler Astnersaal Mai 2017. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Turbulente Komödie Paula am 24.5.2017 noch einmal in Wörgl

Begeisterten Applaus gab´s am 19. Mai 2017 für das Gastspiel „Paula“ des Stadttheaters Kufstein in Wörgl, das auf Einladung der Gaststubenbühne Wörgl dem Publikum im Astnersaal einen höchst vergnüglichen Abend bescherte.

Klaus Reitberger, Thomas Kraft und Martin Heis feierten 2016 in der Arche Noe in Kufstein ihr gemeinsames Bühnendebut in Yasmina Reza’s Komödie „Kunst“, die nicht …

Obfrau Claudia Lugger mit Regisseur und Autor Manfred Schild. Foto: Gabi Grießenböck
Ankündigungen / divers / Kultur / Region

Wahldebakel als Lachnummer am Schlossberg

Tirols größte Freilichtbühne zeigt mit der „Kluibenschädelsaga“ eine neue Komödie von Manfred Schild, die lustvoll den Urnengang aufs Korn nimmt. Die Proben zur Freilichtproduktion, die am 30. Juni uraufgeführt wird, haben bereits Anfang des Jahres begonnen.

Nachdem im Vorjahr „Peter Pan“ in Rattenberg die Zeit angehalten hat, haben sich die Schlossbergspiele in diesem Sommer ganz bewusst …

V.l. Thomas Kraft, Klaus Reitberger und Martin Heis. Foto: S. Größwang
Ankündigungen / divers / Kultur / Region / Wörgl

Theatergastspiel „Paula“ in Wörgl

Einen Publikumshit landete das Stadttheater Kufstein mit der Komödie „Paula“ aus der Feder von Thomas Kraft, der dem Wörgler Theaterpublikum als Darsteller der Gaststubenbühne bestens bekannt ist. Nach bereits verlängerter Spielsaison in Kufstein organisiert die Gaststubenbühne Wörgl am 19. und 24. Mai 2017 ein Gastspiel der Kufsteiner Produktion im Wörgler Astnersaal im Hotel Alte Post, …

Generalversammlung Gaststubenbühne Wörgl am 29.3.2017. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Viele Projekte bei der Gaststubenbühne Wörgl

Die Gaststubenbühne Wörgl bringt heuer im Herbst das Drama „Einer flog übers Kuckucksnest“ von Dale Wassermann in der Regie von Mike Zangerl auf die Bühne ihrer traditionellen Spielstätte im Wörgler Astnersaal. Zudem engagieren sich die Mitglieder aktiv in weiteren Theater- und Filmprojekten. Fürs 30-Jahr-Jubiläum 2018 sind die kreativen Köpfe rund um Vereinsobmann Stuart Kugler, der …