Ankündigungen / divers / Kultur / Region / Wörgl

Stationen-Theater auf der Alm in der Kelchsau

Vorhang auf – für Theater auf der Alm heißt es am Sonntag, 23. Juli 2017 in der Kelchsau im Langen Grund. Die Kulturinitiative Langer Grund und das Theater unterLand laden zu einem einzigartigen Stationen-Theater, das Kultur für alle Sinne bietet – inklusive Verköstigung bei der Almwanderung, die von der Brennhütte Erla zu den Yaks auf …

Theater unterLand - Probe zu "Fremd daheim. Daheim fremd." am 31. Mai 2017 im Komma Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Region / Wörgl

Theater unterLand zeigt: „Fremd daheim. Daheim fremd.“

Bretter, die die Welt bedeuten – so nannte Friedrich Schiller die Bühne des Theaters. Eine neue Welt bedeutet das Theater für eine Gruppe junger AsylwerberInnen, mit denen Mag. Irene Turin mit ihrem „Theater unterLand“ ein ambitioniertes Projekt umsetzt: „Fremd daheim. Daheim fremd.“  lautet der Titel des Stückes, dessen Inhalt gemeinsam mit den jungen DarstellerInnen erarbeitet …

Gastspiel Paula im Wörgler Astnersaal Mai 2017. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Turbulente Komödie Paula am 24.5.2017 noch einmal in Wörgl

Begeisterten Applaus gab´s am 19. Mai 2017 für das Gastspiel „Paula“ des Stadttheaters Kufstein in Wörgl, das auf Einladung der Gaststubenbühne Wörgl dem Publikum im Astnersaal einen höchst vergnüglichen Abend bescherte.

Klaus Reitberger, Thomas Kraft und Martin Heis feierten 2016 in der Arche Noe in Kufstein ihr gemeinsames Bühnendebut in Yasmina Reza’s Komödie „Kunst“, die nicht …

Obfrau Claudia Lugger mit Regisseur und Autor Manfred Schild. Foto: Gabi Grießenböck
Ankündigungen / divers / Kultur / Region

Wahldebakel als Lachnummer am Schlossberg

Tirols größte Freilichtbühne zeigt mit der „Kluibenschädelsaga“ eine neue Komödie von Manfred Schild, die lustvoll den Urnengang aufs Korn nimmt. Die Proben zur Freilichtproduktion, die am 30. Juni uraufgeführt wird, haben bereits Anfang des Jahres begonnen.

Nachdem im Vorjahr „Peter Pan“ in Rattenberg die Zeit angehalten hat, haben sich die Schlossbergspiele in diesem Sommer ganz bewusst …

V.l. Thomas Kraft, Klaus Reitberger und Martin Heis. Foto: S. Größwang
Ankündigungen / divers / Kultur / Region / Wörgl

Theatergastspiel „Paula“ in Wörgl

Einen Publikumshit landete das Stadttheater Kufstein mit der Komödie „Paula“ aus der Feder von Thomas Kraft, der dem Wörgler Theaterpublikum als Darsteller der Gaststubenbühne bestens bekannt ist. Nach bereits verlängerter Spielsaison in Kufstein organisiert die Gaststubenbühne Wörgl am 19. und 24. Mai 2017 ein Gastspiel der Kufsteiner Produktion im Wörgler Astnersaal im Hotel Alte Post, …

Generalversammlung Gaststubenbühne Wörgl am 29.3.2017. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Viele Projekte bei der Gaststubenbühne Wörgl

Die Gaststubenbühne Wörgl bringt heuer im Herbst das Drama „Einer flog übers Kuckucksnest“ von Dale Wassermann in der Regie von Mike Zangerl auf die Bühne ihrer traditionellen Spielstätte im Wörgler Astnersaal. Zudem engagieren sich die Mitglieder aktiv in weiteren Theater- und Filmprojekten. Fürs 30-Jahr-Jubiläum 2018 sind die kreativen Köpfe rund um Vereinsobmann Stuart Kugler, der …

Theater "Die Goldene Gans" am 24.3.2017 im Komma Wörgl.
Ankündigungen / divers / Kultur / Region / Wörgl

Theater „Die Goldene Gans“ und neues Begegnungscafé

Der Verein Komm!unity lädt am 24. März 2017 zum Theaterprojekt „Die goldene Gans“ und am 30. März 2017 zum Besuch des neuen Begegnungscafés im Flüchtlingsheim Bad Häring. Ungewohnt komisch und integrierend – das ist das Theaterstück „Die goldene Gans“  nach dem Märchen der Gebrüder Grimm  vom „Dummling“, der sein Glück macht! Beim Theater-Integrationsprojekt mit Musik …

V.l. Thomas Kraft, Klaus Reitberger und Martin Heis. Foto: S. Größwang
Ankündigungen / divers / Kultur / Region

Uraufführung der Komödie „Paula“ in Kufstein

Das Stadttheater Kufstein bringt ab 10. März 2017 die von Thomas Kraft verfasste Komödie „Paula“ im Kulturhaus Kufstein auf die Bühne. Nach der Uraufführung stehen weitere Aufführungen am 17., 19., 23. Und 26. März sowie am 1. Und 2. April 2017 am Spielplan. Spielbeginn ist sonntags um 18 Uhr, sonst um 20 Uhr.

Nachdem Marc wegen …

Regisseur und Autor Manfred Schild mit der Obfrau der Schlossbergspiele Claudia Lugger. Foto Grießenböck
Ankündigungen / divers / Kultur / Region

Wahldebakel als Lachnummer am Rattenberger Schlossberg

Tirols größte Freilichtbühne zeigt 2017 die neue Komödie „Die Kluibenschädel-Saga“ von Manfred Schild, die lustvoll den Urnengang aufs Korn nimmt. Nachdem im Vorjahr „Peter Pan“ in Rattenberg die Zeit angehalten hat, haben sich die Schlossbergspiele in diesem Sommer ganz bewusst für einen Stoff entschieden, der ein österreichisches Phänomen lustvoll auf die Schippe nimmt. Auf der …

Das Theater Heuschreck bringt das Familienmusical "Ein ganz besonderer Tag - Nachricht vom Baum" im Komma Wörgl auf die Bühne. Foto: Heuschreck
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Familienmusical im Komma Wörgl

Am Freitag, 24.  Februar 2017 lädt der Verein Komma Kultur – Komma4Kids um 16 Uhr im Veranstaltungszentrum Komma zum Familienmusical für Menschen ab 4 Jahren „Ein ganz besonderer Tag – Nachricht vom Baum“ mit dem Theater Heuschreck.

Frederik, ein Junge, wird von allen nur „die beleidigte Leberwurst“ genannt. Nach einem Streit mit seiner Schwester zaubert er …