Uraufführung "Allerhand Kreuzköpf" bei den Tiroler Volksschauspielen in Telfs unter Mitwirkung der Gaststubenbühne Wörgl am 31. Juli 2021. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Nachrichten / Region / Wörgl

Premieren-Erfolg für „Allerhand Kreuzköpf“

Ein Theaterexperiment der Kategorie X-large feierte am 31. Juli 2021 bei den Tiroler Volksschauspielen in Telfs seine bejubelte Uraufführung: 45 DarstellerInnen aus elf Tiroler Laienspielbühnen – darunter die Gaststubenbühne Wörgl – brachten mit „Allerhand Kreuzköpf – Gschichten und Gstalten aus den Tiroler Alpen“ eine Parade Tiroler Charakter-Studien auf die große Drehbühne im Rathaussaal. Ein lebendiges …

Bruckhäusl / divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Das Guggifestival – ein Rückblick

Drei Wochen konzentriertes Kulturprogramm – am besten im Freien! Das nahmen sich die Organisatoren des ersten Wörgler Guggifestivals nach der langen, Corona-bedingten  Zwangspause im Kulturveranstaltungssektor vor und füllten den „Guggifestival-Kalender“ von 8. bis 31. Juli 2021 mit Konzerten, Theater, Kabarett, Film und weiteren Veranstaltungen. Namensgebend fürs Festival war der vom Verein komm!unity herausgegebene Wörgler Kulturwertschein …

Stationen-Theater auf der Alm in der Kelchsau am 10. August 2019. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Region / Wörgl

Neuauflage 2021: Theater auf der Alm

„Wir sind wieder da!“ freut sich die Kulturinitiative Langer Grund in der Kelchsau und lädt heuer nach Pandemie-bedingter Pause erneut zum Stationen-Theater auf der Alm, und zwar am Samstag, 14. August 2021. Bis dahin sollten auch Straßen und Brücken, die beim Hochwasser weggespült wurden, wieder hergestellt sein. Treffpunkt ist bis 9 Uhr bei der Mautstelle …

Lost in Wörgl VI beim Guggifestival am 8.7.2021. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Lachschlager-Hitparade beim „Balkonkonzert“

Eine höchst amüsante und unterhaltsame Lachschlager-Hitpararde bieten die beiden  aus Niederösterreich „zuagroasten“ Wörgler Stefan Peschta und Jürgen Chmela-Heiss mit der sechsten Auflage ihres satirischen Jahresrückblickes „Lost in Wörgl“, mit dem am 8. Juli 2021 das erste Guggifestival eröffnet wurde. Wetterbedingt lieferten die Beiden die ausverkaufte Premiere ihres „Balkonkonzertes“  im Komma, nicht im Zone-Garten – wo´s …

Allerhand Kreuzköpf - elf Tiroler Bühnen bringen das Stück nach Karl Schönherr bei den Tiroler Volksschauspielen Telfs 2021 zur Uraufführung. Foto: Tiroler Volksschauspiele Telfs
Ankündigungen / divers / Kultur / Region / Wörgl

Gaststubenbühne Wörgl in Telfs: „Allerhand Kreuzköpf“

Ein spannendes Theaterprojekt unter Beteiligung von elf Tiroler Bühnen hat am Samstag, 31. Juli 2021 bei den Volksschauspielen in Telfs Premiere und Uraufführung – mit dabei sind SchauspielerInnen der Gaststubenbühne Wörgl. „Allerhand Kreuzköpf“ titelt das Stück über „Gschichten und Gstalten aus den Tiroler Alpen“, bearbeitet und dramatisiert von Franziska Rudolf nach Karl Schönherr.

Die Gemeinschaftsproduktion der …

Gaststubenbühne Wörgl Premiere "Der eingebildet Kranke" am 24.10.2020. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Unbeschwert Lachen in schwierigen Zeiten

Viel vorgenommen hat sich Regisseur Gerhard Salchner bei der heurigen Herbst-Produktion der Gaststubenbühne Wörgl und bringt im Astnersaal mit dem Komödien-Klassiker „Der eingebildet Kranke“ von Molière einen höchst vergnüglichen Theaterabend auf die Bühne. Ein spielfreudiges Ensemble  entführt mit rasantem Tempo in schillernden Kostümen in die Welt des 17. Jahrhunderts und erntete beim Premierenpublikum am 24. …

Aufguss - Stadtbühne Wörgl spielt im Oktober 2020 Boulevard-Komödie. Foto: Wilhelm Maier
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Stadtbühne Wörgl: „Aufguss bitte!“

Trotz Coronakrise bringt die Stadtbühne Wörgl im Herbst 2020 ein neues Stück auf die Bühne im Wörgler Volkshaus und wagt sich diesmal auf das Parkett einer modernen Boulevardkomödie: „Aufguss“ vom deutschen Theatermacher Renè Heinersdorff. Nachd er erfolgreichen Premiere am 9. Oktober stehen noch weitere drei Aufführungen am 23.10. um 19 Uhr, 25.10. um 18 Uhr …

Aufwändige Kostüme und Masken gehören zur Inszenierung von „Der eingebildet Kranke“ bei der Gaststubenbühne Wörgl. Foto: Mathilde Egitz
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Hypochonder aus Leidenschaft

Opulente Kostüme machen die Herbstproduktion der Gaststubenbühne Wörgl heuer auch zu einem Fest für die Augen – Theaterbegeisterte dürfen sich ab 24. Oktober 2020 auf „Der eingebildet Kranke“ von Molière freuen, inszeniert von Gerhard Salchner. Es wird also wieder eine Komödie im  Astnersaal gespielt, der trotz seiner beachtlichen Sitzplatzkapazitäten in dieser Herbstsaison aufgrund der Covid19-Maßnahmen …

Das Ensemble der Stadtbühne Wörgl, das in der Boulevardkomödie "Aufguss" auf der Bühne steht. Foto: Hannes Mallaun
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Stadtbühne Wörgl spielt Komödie: Aufguss

Die Stadtbühne Wörgl spielt im Herbst die Komödie „Aufguss“ von René Heinersdorff in der Regie von Claus Moser, Premiere ist am Freitag, 9. Oktober 2020 im Volkshaus Wörgl um 19 Uhr, weitere Aufführungen bis 30. Oktober. Aktuelle Covid19-Regeln beachten, Kartenreservierungen ist empfohlen und täglich unter der Nummer 0677 611 234 50 ab 17 Uhr möglich.

Zum …

Die Gaststubenbühne Wörgl spielt im Herbst 2020 im Wörgler Astnersaal die Komödie "Der eingebildet Kranke". Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Gaststubenbühne Wörgl geht neue Wege

Theaterbegeisterte dürfen sich ab 24. Oktober 2020 auf „Der eingebildet Kranke“ von Molière freuen, inszeniert von Gerhard Salchner für die Gaststubenbühne Wörgl. Es wird also wieder einmal eine Komödie im Wörgler Astnersaal gespielt, der trotz seiner beachtlichen Sitzplatzkapazitäten in dieser Herbstsaison nur noch rund halb so vielen Besucherinnen und Besuchern Platz bietet.

Im Stück selbst dreht …