Schrottengel - Gaststubenbühne Wörgl Oktober 2019. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Sag mir, was Liebe ist

„Die Welt ist verrückt – aber du findest in ihr Inseln glücklicher Zufälle“ – die Wendepunkte im Leben und auf der Suche nach Liebe und Anerkennung einläuten. Davon ist Ales in der skurrilen, tiefschwarzen Komödie „Schrottengel“ aus der Feder des tschechischen Autors Petr Zelenka in der Inszenierung von Gerhard Salchner für die Gaststubenbühne Wörgl überzeugt, …

Gastspiel Komik des Bösen - Stadttheater Kufstein in der Zone Wörgl am 4.10.2019. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Wörgl

Fesselndes Theater-Gastspiel: Kosmetik des Bösen

„Eine Reise in die Abgründe der menschlichen Psyche“ kündigte Hildegard Reitberger, Obfrau des Stadttheaters Kufstein am 4. Oktober 2019 vor Beginn des Theatergastspiels „Kosmetik des Bösen“ in der Zone Kultur.Leben.Wörgl an und versprach damit nicht zu viel: Die beiden Darsteller  Klaus Reitberger als Textor Texel und Martin Heis als Jérome August fesselten das Publikum mit …

Theater unterLand - Probe zu "Krach im Hause Gott" von Felix Mitterer im Oktober 2019. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Theater unterLand: „Krach im Hause Gott“

Brauchen wir überhaupt noch eine Apokalypse mit göttlichem jüngstem Gericht oder inszeniert die Menschheit den Weltuntergang durch Ausbeutung und Zerstörung des Planeten bereits selbst? Zeitlos aktuell ist Felix Mitterers 1994 uraufgeführtes, unterhaltsames Mysterienspiel „Krach im Hause Gott“, das ab 25. Oktober 2019 in der Zone Kultur.Leben.Wörgl in einer Theater unterLand-Produktion in der Regie von Mike …

Gaststubenbühne Wörgl spielt "Schrottengel" im Herbst 2019. Foto: Gaststubenbühne Wörgl
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Gaststubenbühne Wörgl spielt „Schrottengel“

Im Herbst 2019 wird die Gaststubenbühne Wörgl im Astnersaal die schwarze Komödie Schrottengel aus der Feder des tschechischen Autors Petr Zelenka in der Regie von Gerhard  Salchner zum Besten geben.  Premiere ist am 25. Oktober. Die Geschichte erzählt vom alltäglichen Wahnsinn und vom Zusammenleben der verschiedensten Charaktere in einem sozialistischen Plattenbau, dessen Bewohner ihre Probleme …

Die Stadtbühne Wörgl spielt ab 18. Oktober 2019 die Krimikomödie "bauernschlau". Foto: Mallaun/Stadtbühne Wörgl
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Stadtbühne Wörgl spielt „bauernschlau“

Die Stadtbühne Wörgl bringt in ihrer Herbstproduktion die ländliche Krimikomödie „bauernschlau“ von Beate Irmisch in der Regie von Gerhard Müller. Premiere ist am Freitag, 18. Oktober 2019 um 20 Uhr, weitere Spietermine sind am 25./26. Oktober um 20 Uhr, am 27. Oktober um 18 Uhr, am 31. Oktober um 20 Uhr und am 2. November …

Martin Heis und Klaus Reitberger (v.l.) stehen im Stück „Kosmetik des Bösen“ auf der Bühne. Fotonachweis: Stadttheater Kufstein
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Theater-Gastspiel in der Zone Wörgl: „Kosmetik des Bösen“

Das Stadttheater Kufstein gibt am Freitag, 4. Oktober 2019 um 20 Uhr ein Gastspiel in der Zone Kultur.Leben.Wörgl in der Brixentalerstraße 23. Aufgeführt wird das Stück „Kosmetik des Bösen“ nach einem Roman von Amélie Nothomb,  aus dem Französischen übersetzt von Brigitte Große.

Der Geschäftsreisende Jérôme Angust wird in der Wartehalle eines Bahnhofs von einem aufdringlichen Unbekannten …

In der Liebeskomödie "Eine Sommernacht" spielen Olivia Raclot & Stefan Bric. Foto: Melanie Karrer
divers

Theater in Kufstein: „Eine Sommernacht“

„Eine Sommernacht (Midsummer)“ heißt die Liebeskomödie mit Livemusik von David Greig & Gordon McIntyre, in der Olivia Raclot & Stefan Bric unter der Regie von Anne Clausen ab September 2019 in Kufstein im Café Zeno auf der Bühne stehen werden.  Premiere ist am Samstag,   21.09.2019 um  20:00 Uhr, der Kartenvorverkauf läuft.

Nachdem die Arche Noe aufgrund …

Stationen-Theater auf der Alm in der Kelchsau am 10. August 2019. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Region / Wörgl

Almtheater in der Kelchsau: Dem Himmel so nah

Kunst, Kulturlandschaft & Kulinarik – zum dritten Mal begeisterte am 10. August 2019 die Kulturinitiative „Langer Grund“ in der Kelchsau mit einem außergewöhnlichen Erlebnis für alle Sinne – einem Almwandertag mit Stationentheater, bei dem u.a. das Theater unterLand in luftiger Höhe auf der Neuhögen-Alm der Wörgler Bio-Yak-Bäuerin Gabi Brunner einen Vorgeschmack auf die Herbstproduktion „Krach …

Das zahlreiche Publikum belohnte die Mühe der Mitwirkenden mit Standing Ovations. Foto: www.hmc-agency.at
divers / Kultur / Nachrichten / Region

Großer Erfolg für Rattenberger Schlossbergspiele

Nach zwei Saisonen und insgesamt 33 Spielterminen blicken die Schlossbergspiele Rattenberg auf eine der erfolgreichsten Produktionen mit Autor Felix Mitterer und Regisseur Pepi Pittl zurück. „Der Glöckner von Notre Dame“ begeisterte das zahlreiche Publikum in den Saisonen 2018 und 2019.

Wer die Schlossbergspiele Rattenberg kennt, weiß, dass die Liebe zum Detail und die Leidenschaft zum Theater …

Stationen-Theater auf der Alm in der Kelchsau am 23. Juli 2017. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Region / Wörgl

Vorhang auf fürs Theater auf der Alm 2019

Die Kulturinitiative Langer Grund organisiert heuer zum dritten Mal ein einmaliges Theatererlebnis in faszinierender Naturkulisse: Vorhang auf heißt es am 10. August 2019 auf der Neuhögenalm der Wörgler Bio-Yakbäuerin Gabi Brunner im Langen Grund in der Kelchsau. Den Kunstgenuss zum kulinarischen Erlebnis organisiert wieder Irene Turin vom Theater unterLand – diesmal mit Gerhard Sexl, Mike …