Aufwändige Kostüme - bei der Anprobe im Astnersaal. Die Gaststubenbühne Wörgl spielt im Herbst 2020 Molières Komödien-Klassiker "Der eingebildet Kranke". Foto: Gaststubenbühne Wörgl
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Hypochonder aus Leidenschaft

Regisseur Gerhard Salchner hat schon vor dem Corona-Lockdown das wohl berühmteste Stück über Krank-Sein oder -Schein der Theatergeschichte für die kommende Herbstproduktion der Gaststubenbühne Wörgl gewählt: Le Malade imaginaire – „Der eingebildet Kranke“ von Komödienpapst Molière.

Für die Schauspieler gab es erst eine Leseprobe, doch das Team arbeitet bereits auf Hochtouren: Kostümbildnerin Kathrin Puchwald hat unterstützt …

Pressekonferenz der Schlossbergspiele Rattenberg am 28. Mai 2019. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Nachrichten / Region

Don Quichote erst 2021 am Rattenberger Schlossberg

Die Schlossbergspiele Rattenberg müssen die Uraufführung des neuen Felix-Mitterer-Stückes „DON QUICHOTE – die Abenteuer des Ritters von der traurigen Gestalt“ auf nächsten Sommer verschieben, wie der Theaterverein mitteilt.

„Im Jänner dieses Jahres haben die Proben begonnen. Das Bühnenbild wurde schon entworfen und geplant, das Holz schon gekauft. Und dann – wir alle wissen es – kam …

Theater unterLand - "Krach im Hause Gott" in der Zone Kultur.Leben.Wörgl, Premiere am 25.10.2019. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Online-Theater: Krach im Hause Gott

Der Wörgler Theaterverein „Theater unterLand“ stellt eine Videoaufzeichnung von Felix Mitterers modernem Mysterienstück „Krach im Hause Gott“ für die Online-Plattform HomeKulturWörgl zur Verfügung lädt ein, nächsten Samstag 4.4.2020, bei der „Online-Premiere“ dabei zu sein.

„Aufgrund der gegebenen Umstände konnten wir unsere Wiederaufnahme unserer Produktion von `Krach im Hause Gott´ von Felix Mitterer leider nicht wie geplant …

Der wiedergewählte Vorstand der Gaststubenbühne Wörgl – v.l. Thomas Kraft, Sophia Etzelstorfer, Stuart Kugler, Anna Etzelstorfer, Susanne Vikoler und Birgit Hermann-Kraft. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Gaststubenbühne Wörgl spielt 2020 Komödie

Mit dem Stück „Der eingebildet Kranke“ von Molière in der Übersetzung von Tankred Dorst inszeniert die Gaststubenbühne Wörgl im Herbst 2020 wieder einmal eine Komödie im Wörgler Astnersaal. Bei der Neuwahl wurde der bisherige Vereinsvorstand in seinen Funktionen bestätigt.

So alt wie Molières Lustspiel über einen alternden Hypochonder, das 1673 seine Uraufführung in Paris erlebte, ist …

Theater unterLand - "Krach im Hause Gott" in der Zone Kultur.Leben.Wörgl, Premiere am 25.10.2019. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Abgesagt!„Krach im Hause Gott“

Achtung: Aufgrund der Vorgaben der Bundesregierung im Zuge der Verhinderung einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus werden alle Spieltermine in Wörgl vorerst abgesagt! Eine Wiederaufnahme des Stückes ist für den Sommer geplant – Termine werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Nach durchwegs ausverkauften Vorstellungen bringt das Theater unterLand auf Wunsch des Publikums im Frühjahr 2020 weitere Aufführungen …

Schrottengel - Gaststubenbühne Wörgl Oktober 2019. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Zweite Premiere für den „Schrottengel“

Nicht entmutigen ließ sich die Gaststubenbühne Wörgl vom krankheitsbedingten Ausfall eines Hauptdarstellers gleich nach der Premiere der laufenden Produktion „Schrottengel“ – und so gibt es am Freitag, 29. November 2019 nochmal eine Premiere und danach neue Spieltermine bis 21. Dezember 2019.

„Wir haben uns sofort um einen Ersatz bemüht und in Patrick Haller einen hilfsbereiten Freund …

Benefizvorstellung "Krach im Hause Gott" vom Theater unterLand für die Arche Noe Kufstein am 10.11.2019. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Soziales / Wörgl

Theater unterLand hilft Arche Noe

Ein Brand zerstörte am 27. Juni 2019 den Theatersaal der Arche Noe beim Hotel Gisela in Kufstein. Um dem Kulturverein beim Wiederaufbau zu helfen, gab das Theater unterLand im Rahmen seiner laufenden Theaterproduktion „Krach im Hause Gott“  in der Zone Kultur.Leben.Wörgl am 10. November 2019 vor ausverkauften Rängen eine Benefizvorstellung, deren gesamte Einnahmen sowie Spenden …

Schrottengel - Gaststubenbühne Wörgl Oktober 2019. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Schrottengel-Vorstellungen fallen aus

Leider muss die Gaststubenbühne Wörgl alle Vorstellungen der aktuellen Theaterproduktion „Schrottengel“ bis 22. November 2019 absagen, da ein Darsteller verletzungsbedingt nicht auftreten kann. Jetzt studiert Patrick Haller die Rolle ein, weitere Aufführungen der schwarzen Komödie von Petr Zelenka in der Regie von Gerhard Salchner gibt es dann am 29. und 30. November 2019, am 8., …

Krach im Hause Gott mit Felix Mitterer am 2.11.2019 in der Zone Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Felix Mitterer bei „Krach im Hause Gott“

Es menschelt im „Hause Gott“. Ein Gott, der eifersüchtig ist, flucht und von allwissend weit entfernt ist – Felix Mitterer schuf vor 25 Jahren mit seinem modernen Mysterienspiel „Krach im Hause Gott“ einen zeitlos aktuellen Theaterklassiker, der mit kirchlichen Dogmen aufräumt und die Frage nach der Rolle der Religion überhaupt stellt. Regisseur Mike Zangerl veränderte …

Theater unterLand - "Krach im Hause Gott" in der Zone Kultur.Leben.Wörgl, Premiere am 25.10.2019. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Amüsantes Weltgericht: Krach im Hause Gott

Vor einem Vierteljahrhundert schrieb der Tiroler Dramatiker Felix Mitterer sein modernes Mysterienspiel „Krach im Hause Gott“ und vertiefte sich dafür längst vor seiner Fassung der Erler Passion ins Quellenstudium abseits der kirchlich anerkannten Schriften. Das Resultat ist eine höchst amüsante, aber auch nachdenklich stimmende Komödie, die am 25. Oktober 2019 in der Regie von Mike …